Astebreed: Kugelhölle auf PlayStation 4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Edelweiss
Publisher: Playism
Release:
30.05.2014
01.07.2015
Test: Astebreed
83
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 87% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Astebreed: Kugelhölle auf PlayStation 4

Astebreed (Action) von Playism
Astebreed (Action) von Playism - Bildquelle: Playism
Ende Mai erschien die englische Version von Astebreed bereits auf Steam und wie Publisher Playism mitteilt, wird der Bullet-Hell-Shooter in diesem Jahr auch für PlayStation 4 veröffentlicht. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Astebreed zeichnet sich zu einen durch den taktischen Einsatz unterschiedlicher Waffen und einen häufigen Perspektivwechsel aus. Eine Demo ist auf der offiziellen japanischen Webseite erhältlich.

Screenshot - Astebreed (PC)

Screenshot - Astebreed (PC)

Screenshot - Astebreed (PC)

Screenshot - Astebreed (PC)

Screenshot - Astebreed (PC)

Screenshot - Astebreed (PC)

Screenshot - Astebreed (PC)

Screenshot - Astebreed (PC)

Screenshot - Astebreed (PC)

Screenshot - Astebreed (PC)

Playism gibt außerdem bekannt, dass zwei weitere PC-Titel auf Sonys Konsole erscheinen sollen: Der Shooter Revolver360: RE:ACTOR (Demo auf Entwicklerseite), dessen Vorgänger bereits für Xbox Live Indie Games verfügbar ist, sowie die minimalistischen Puzzles aus TorqueL.

Letztes aktuelles Video: Englischer Debuet-Trailer



Quelle: Pressemitteilung Playism

Kommentare

LePie schrieb am
crewmate hat geschrieben:Astebreed soll sogar vergleichsweise Einsteigerfreundlich sein
Ist es auch, da das Spiel als Scoreshooter ausgelegt ist. Auf Normal kann das jedermann an einem Nachmittag durchdaddeln (auch wenn es ab dem vorletzten Boss einen Difficulty Spike gibt).
greenelve schrieb am
Sieht optisch gut aus und durch die wechselnden Perspektiven ganz interesseant. Allerdings wirkt es stellenweise wie ein normales Shoot em Up und scheint - auf der niedrigen Schwierigkeitsstufe - recht Einsteigerfreundlich zu sein.
Möglich aber auch, dass ich mittlerweile bezüglich Bullet Hell verwöhnt bin. >.>
TMC schrieb am
Sieht richtig geil aus, danke für den Hinweis auf die PC-Version. Wird auf jeden Fall zumindest mal angezockt ... 8)
schrieb am

Facebook

Google+