Dynasty Warriors 8: Empires: Erscheint Ende Januar - auch für PC - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Omega Force
Release:
27.02.2015
27.02.2015
27.02.2015
25.11.2015
27.02.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dynasty Warriors 8: Empires
45
Test: Dynasty Warriors 8: Empires
45
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dynasty Warriors 8: Empires
45
Jetzt kaufen ab 12,95€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dynasty Warriors 8: Empires erscheint Ende Januar - auch für PC

Dynasty Warriors 8: Empires (Action) von Koei Tecmo / Koch Media
Dynasty Warriors 8: Empires (Action) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media
Dynasty Warriors 8: Empires erscheint am 30. Januar 2015 in Europa für PlayStation 4 und Xbox One. Im Digitalvertrieb wird das Spiel auch für PlayStation 3 und PC (via Steam) erhältlich sein.



In Dynasty Warriors 8 Empires können die Spieler zwischen 83 Kämpfern wählen oder ihren eigenen Kämpfer kreieren. Von Koei Tecmo heißt es in der Pressemitteilung: "Der Empire-Modus kehrt auch in diesem Teil zurück und ermöglicht es den Spielern, eine von vielen verschiedenen Rollen für ihren Charakter zu wählen. (...) Egal, ob die Spieler sich für Liu Bei, einem provinziellem Herrscher, der auf der Suche nach einem Zuhause gezwungen ist durch das Land zu streifen, oder Lu Bu, einem egozentrischen Krieger, der sich durch Betrügereien seinen Ruhm erschwindeln möchte, entscheiden, sie werden spannende und dramatische Geschichten erleben."

Quelle: Koei Tecmo
Dynasty Warriors 8: Empires
ab 12,95€ bei

Kommentare

Dobrinternet schrieb am
A dike? Oh no!
Manchmal kommt der Humor ja auch in den aktuellen Teilen noch mal durch. Bei DW 8 fand ich zB Zhang Jiao ziemlich lustig, vor allem auf seiner eigenen Map. Und auch der chronisch kranke Kerl da von Jin....Guo Huai? ... hat ziemlich lustige Dialoge. Natürlich ist der Humor da Absicht, im Gegensatz zu früher.
Melcor schrieb am
Phips7 hat geschrieben:Es könnte sich lohnen, mal die cutscene videos auf youtube von 3 5 8 zu vergleichen. Fand die story immer recht banane aber der style wurde irgendwie immer kitschiger.
Der Kitsch kommt natürlich von den eindimensionalen und hoffnungslos überzeichneten Charakteren. Was auch nötig ist, wer könnte sich schon 80 Charaktere merken?
Wobei die frühen Teile aufgrund der Trash-Dub nochmals eine andere Geschichte sind. "Lord Cow Cow!" "I don't believe in maaaagic!"
Phips7 schrieb am
Dobrinternet hat geschrieben:Also man kauft sich ein Dynasty Warriors doch wohl auch nicht wegen der Story. Erst recht kein Empires.
Ein Empires nicht, aber die anderen eigentlich schon. Die story hat schon bedeutenden unterhaltungs und motivationsgehalt. Ist halt die mischung wo es halt "gut" macht.
Marobod schrieb am
Empires Ableger, biten halt noch die eroberung auf der Seite einer der Fraktionen, was es ja ein wenig motivierender macht.
:D
Dobrinternet schrieb am
Also man kauft sich ein Dynasty Warriors doch wohl auch nicht wegen der Story. Erst recht kein Empires. Genau wie bei den meisten Shootern und Jump n Runs etc. ist die Story eher schmückendes Beiwerk. Kern der Serie ist doch schnelle, unkomplizierte Action. Leute kloppen halt.
Auch wenn die Geschichte und die Romanvorlage eigentlich ne Menge hergeben: Mittelmäßig begabten Synchronsprechern dabei zuzuhören, wie sie sich gegenseitig über Benevolence und Ambition zutexten, hat für mich nie den Reiz der Serie ausgemacht. Wer ne tolle Story will, muss sie sich woanders suchen.
schrieb am

Facebook

Google+