Echtzeit-Strategie
Entwickler: Whale Rock Games
Publisher: -
Release:
26.02.2016
26.02.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: We Are The Dwarves
39

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

We Are The Dwarves - Die Reise der drei Weltraum-Zwerge beginnt im Februar 2016

We Are The Dwarves (Strategie) von
We Are The Dwarves (Strategie) von - Bildquelle: Whale Rock Games
Die Reise der drei Weltraum-Zwerge aus We Are The Dwarves wird im Februar 2016 beginnen. In dem Einzelspieler-Titel von Whale Rock Games steuert man die drei Zwerge Smashfist, Forcer und Shadow und gibt ihnen in pausierbarer Echtzeit taktische Anweisungen, denn sie müssen eine neue Heimat für ihr Volk finden. Auch das Aneinanderreihen mehrerer Befehle ist während der Pause möglich. Sie können gegen feindliche Kreaturen kämpfen oder um sie herum schleichen. Die verschiedenen Fähigkeiten der Zwerge sollen der Schlüssel zum Erfolg sein. Während der Kämpfer etwa mit dem Kopf durch die Wand und auf die Feinde zu stürmt, baut der Handwerker Fallen, Geschütztürme sowie Befestigungen. In seiner rechten mechanischen Hand hält er außerdem eine Schrotflinte. Der geheimnisvolle "Shadow" hingegen kann sich teleportieren. Jeder Zwerg soll über einen eigenen Fähigkeitenbaum verfügen (Heilung, Bewegung, Schaden, Gegnerkontrolle etc.). Fallen (giftige Wolken oder Seen) und erschwerte Bedingungen (völlige Dunkelheit oder eisige Kälte) sollen ebenso ein Hindernis für das Zwergentrio sein wie Monster mit besonderen Fähigkeiten.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)

Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)

Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)

Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)

Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)

Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)

Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)

Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)

Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)

Screenshot - We Are The Dwarves (Mac)


Quelle: Whale Rock Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+