STALKER Apocalypse: GSC Game World: "Sie wollen den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: West Games
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

STALKER Apocalypse - GSC Game World: "Sie wollen den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen"

STALKER Apocalypse (Shooter) von
STALKER Apocalypse (Shooter) von - Bildquelle: West Games
Der PR-Verantwortliche des Studios GSC Game World, in dem das ursrpüngliche S.T.A.L.K.E.R. entstand, Valentin Yeltyshev, hat gegenüber Polygon keine freundlichen Worte für seine ehemaligen Kollegen übrig, die mit STALKER Apocalypse einen geistigen Nachfolger entwickeln wollen.

"Mit dieser Schwarmfinanzierung wollen sie den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen. [...] Wer ist so dumm, ihnen dafür Geld zu geben?", ärgert sich Yeltyshev und erklärt: "Sie haben nicht einmal ein ausreichendes Team, um ein Spiel zu entwickeln, das halb so groß wie S.T.A.L.K.E.R. ist, geschweige denn ein vollständiges Spiel."

Auch an anderer Stelle beschreibt Yeltyshev seine mangelnde Zuversicht in die Qualität des Teams: "Noch vor 2011 hatten wir damit angefangen ein Flash-basiertes STALKER zu entwickeln, ein isometrisches STALKER in einer offenen Welt. Das waren diese Leute. Als wir festgestellt haben, dass das Projekt nicht so gut werden würde, wie wir es uns erhofft hatten, haben wir das Projekt eingestellt."

STALKER Apocalypse soll bei West Games entstehen, dessen zentrale Entwickler sich als "Leute hinter S.T.A.L.K.E.R. und Metra: Last Light" bezeichnen. Nachdem eine Kickstarter-Kampagne vorzeitig vom Betreiber der Schwarmfinanzierungsplattform beendet wurde, suchen die Entwickler bei World Wide Funder Unterstützung in Höhe von 600.000 Dollar (wir berichteten).

West Games hat laut Yeltyshev allerdings keine Erlaubnis, einen weiteren STALKER-Titel zu entwickeln. GSC Game World werde gegen West Games vorgehen, falls das Studio Apocalypse tatsächlich veröffentlichen wolle.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer


Quelle: Polygon

Kommentare

hazelnut schrieb am
...jeder will unser bestes...
zur news
..naja shuffelwareostblockentwickler mentalität halt ;)
Kobba schrieb am
eigentlich schade das es abzocke is, alles drin was sich stalker fans irgendwo irgendwann mal gewünscht haben :lol: , ausserdem gibts bisher nix vergleichbares zu stalker, aber naja, wäre heutzutage wohl auch zu kompliziert für familienväter...
Kajetan schrieb am
sphinx2k hat geschrieben:Nur das es wohl nie ein Spiel wird. Dafür klingeln dabei so extrem viele Alarmglocken, das dieses Spiel ziemlich sicher nie das licht der Welt erblickt.
289 Backer aka Dumme mit einer Summe von $16.126
https://wfunder.com/project/185#basics
Mir scheint, als ob dieser Scam nicht funktioniert.
LePie schrieb am
West Games hat laut Yeltyshev allerdings keine Erlaubnis, einen weiteren STALKER-Titel zu entwickeln. GSC Game World werde gegen West Games vorgehen, falls das Studio Apocalypse tatsächlich veröffentlichen wolle.
War doch klar, dass so etwas
SpoilerShow
Bild
zwangsläufig in einem Urheberrechtszwist münden würde.
Ansonsten hat Yeltyshev nichts gesagt, was nicht schon hinlänglich bekannt ist.
sphinx2k schrieb am
Nur das es wohl nie ein Spiel wird. Dafür klingeln dabei so extrem viele Alarmglocken, das dieses Spiel ziemlich sicher nie das licht der Welt erblickt.
schrieb am

Facebook

Google+