The Legend of Korra: Platinum Games setzt Animationsserie für Nickelodeon und Activision um - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Release:
21.10.2014
kein Termin
21.10.2014
21.10.2014
21.10.2014
21.10.2014
Test: The Legend of Korra
60

“Das Kampfsystem zeigt gewohnte Platinum-Stärken, doch im Umfeld wird das Spiel der Lizenz nicht gerecht.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Legend of Korra
60

“Das Kampfsystem zeigt gewohnte Platinum-Stärken, doch im Umfeld wird das Spiel der Lizenz nicht gerecht.”

Test: The Legend of Korra
60

“Das Kampfsystem zeigt gewohnte Platinum-Stärken, doch im Umfeld wird das Spiel der Lizenz nicht gerecht.”

Test: The Legend of Korra
60

“Das Kampfsystem zeigt gewohnte Platinum-Stärken, doch im Umfeld wird das Spiel der Lizenz nicht gerecht.”

Test: The Legend of Korra
60

“Das Kampfsystem zeigt gewohnte Platinum-Stärken, doch im Umfeld wird das Spiel der Lizenz nicht gerecht.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Legend of Korra angekündigt

The Legend of Korra (Action) von Nickelodeon und Activision Publishing
The Legend of Korra (Action) von Nickelodeon und Activision Publishing - Bildquelle: Activision
Nickelodeon und Activision Publishing haben ein Videospiel zur Animationsserie The Legend of Korra angekündigt. Das Spiel wird von Platinum Games (Bayonetta, Vanquish, The Wonderful 101) entwickelt und erscheint voraussichtlich im Herbst als Download für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC.
 
"Wir freuen uns, die Beziehungen zu Activision weiter auszubauen und die erfolgreiche Animationsreihe nun auch Spielern zugänglich zu machen", kommentiert Yaacov Barselah, Vice President of Games & Digital Publishing New Business bei Nickelodeon. "Aufbauend auf den wesentlichen Charakteristika und der hervorragenden Grafik der Serie werden die The Legend of Korra Spiele die Fans fesseln, während sie die reichhaltige und spannende Welt von Korra erforschen."
 

Screenshot - The Legend of Korra (360)

Screenshot - The Legend of Korra (360)

Screenshot - The Legend of Korra (360)

Screenshot - The Legend of Korra (360)

The Legend of Korra folgt den Spuren von Korra, einer jungen Frau, die nach ihrer Wiedergeburt als Avatar die Macht hat, die vier Elemente zu bändigen und ihrem Willen zu unterwerfen. "Das Gameplay wurde von Tim Hedrick, einem der Autoren der Serie in Zusammenarbeit mit den Co-Entwicklern und Produzenten der Serie, Bryan Konietzko und Michael DiMartino, entwickelt. Das Videospiel ist angesiedelt zwischen den Büchern 2 und 3 der Animationsreihe (...) Die visuelle Umsetzung des Spiels greift den beeindruckenden Look und das eindringliche Feeling der Fernsehversion auf und punktet mit lebhaften Farben, zahlreichen Details auch in den Actionszenen sowie elementaren Effekten und animierten Serien-Sequenzen."
 
In dem Kampfspiel geht es um die Beherrschung der vier Elemente Feuer, Erde, Luft und Wasser, die dazu genutzt werden können, mächtige Attacken und Konter gegen ihre Gegner auszuführen. Während des Spiels unterstützt Korras Eisbär-Hund Naga sie in den Hochgeschwindigkeits-Reise-Abschnitten. Mit dem Pro-Bending ist ebenfalls der Wettkampfsport der Serie enthalten, in dem Dreier-Teams die Elemente dazu verwenden, in einer Arena um Territorien zu kämpfen.  
 
Für Nintendo 3DS entwickelt Webfoot Technologies eine Handheld-Version des Spiels. Diese Version wird eine ähnliche Story erzählen, ist aber als rundenbasiertes strategisches Rollenspiel angelegt.

Über die Serie The Legend of Korra: "Angesiedelt 70 Jahre nach den Ereignissen von Avatar: The Last Airbender, folgt The Legend of Korra dem nächsten Avatar nach Ang, dem Teenager-Mädchen Korra (Janet Varney) vom südlichen Wasserstamm. Korra lebt in Republic City, dem Schmelztiegel der modernen Avatar-Welt, in dem Bändiger und Nichtbändiger aller Nationen zusammenkommen und sich weiter entwickeln. Unter der Aufsicht von Aangs Sohn Tenzin (J.K. Simmons) setzt Korra ihr Avatar-Training fort, während sie sich zugleich großen Gefahren stellt. Die Serie wird mitentwickelt und produziert von Michael DiMartino und Bryan Konietzko, die bereits an der mit dem Emmy Award ausgezeichneten Reihe Avatar: The Last Airbender mitgewirkt haben."

Quelle: Activision Publishing

Kommentare

hydro-sunk_416 schrieb am
Legend Of Korra sieht besser aus als ichs für nen Lizenztitel erwartet habe, wenn sie das balancing einigermaßen hinbekommen siehts eigentlich sogar recht gut aus. Werd ich mir wohl geben.
the curie-ous schrieb am
Ultra Magnus hat geschrieben:
NerevarINE2 hat geschrieben:
Ultra Magnus hat geschrieben:
Nix da, die kriegen als nächstes die Turtles, damit das klar ist! :D
Ne. Nach batman gibt es nur eine Sache, mit der sie sich noch steigern können. Ein Spiel zu:
https://www.youtube.com/watch?v=HTYOa2_1aH4
Nicht schlecht, aber die perfekte Antwort wäre das hier gewesen:
http://www.youtube.com/watch?v=CjI0TdvVbqI
Mein auf ewig unerfüllt bleibender Traum :(

UUUUUUUUUUUUUUUUUuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhHHHHHHHHHHHHHHHJaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHH
Hab mich schon immer gefragt, wie Disney das durchwinken konnte. So düster, geheimnissvoll, brutal, bedrohlich - für Disneyverhältnisse.
Deszaras schrieb am
NerevarINE2 hat geschrieben:
Ultra Magnus hat geschrieben:
TheLaughingMan hat geschrieben:Das wäre mal ein Job für Rocksteady wenn sie mit Knight fertig sind.
Nix da, die kriegen als nächstes die Turtles, damit das klar ist! :D
Ne. Nach batman gibt es nur eine Sache, mit der sie sich noch steigern können. Ein Spiel zu:
https://www.youtube.com/watch?v=HTYOa2_1aH4
Nicht schlecht, aber die perfekte Antwort wäre das hier gewesen:
http://www.youtube.com/watch?v=CjI0TdvVbqI
Mein auf ewig unerfüllt bleibender Traum :(
nawarI schrieb am
Zero7 hat geschrieben:[...] Nur Downloadspiel? Wieso das denn? An der Kürze kann es eigentlich nicht liegen, denn Platinum Games Titel sind eigentlich immer kurz, jedoch aufs re- und re- und re-playen getrimmt.
meine Vermutung ist, dass sich ein Korra-Spiel als Vollpreis-Spiel nicht gut verkaufen würde. Da machen sie halt lieber ein kleines Downloadspiel draus. Wäre zB Journey als 60-?-Vollpreisspiel rausgekommen, hätten viele gerufen "ist mir zu teuer" und "warten bis es billiger wird". Manche SPiele haben als 15-?-Downloads bessere Chanzen. Das sagt ja noch nix über die Qualität. Ein Downloadspiel kann auch sehr gut sein.
Mit Platinium-Games haben die auch einen sehr guten Entwickler dahinter. Fans der Serie können sich freuen - da kann eigentlich nicht viel schief gehen.
NerevarINE2 hat geschrieben:[...]Ne. Nach batman gibt es nur eine Sache, mit der sie sich noch steigern können. Ein Spiel zu:
https://www.youtube.com/watch?v=HTYOa2_1aH4
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!
Haben will!
ich hätt mir zu den Arkham Spielen schon einen kleinen Patch gewünscht, dass man als eben dieser maskierter Rächer spielen kann. Spielerisch müsste sich da garnix ändern.
schrieb am

Facebook

Google+