Tekken 7: Trubel um "Lucky Chloe" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Release:
02.06.2017
02.06.2017
02.06.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tekken 7
85
Test: Tekken 7
85
Jetzt kaufen ab 24,99€ bei

Leserwertung: 60% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Tekken 7
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tekken 7: Trubel um "Lucky Chloe"

Tekken 7 (Action) von Bandai Namco Entertainment
Tekken 7 (Action) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Mit "Lucky Chloe" wurde am vergangenen Wochenende eine neue Kämpferin für Tekken 7 enthüllt - und viele der vornehmlich westlichen Spieler machten ihrem Unmut über die an den typischen J-Pop-Look angelehnte Teenie-Figur mit ihrem Mini-Röckchen, Katzen-Ohren und Pfotenhandschuhen sowie pinken Kopfhörern in Foren Luft. Zu klischeehaft, zu abgedreht oder beides waren die vorherrschenden Kritikpunkte, die sich u.a. bei NeoGAF ansammelten.

Produzent Katsuhiro Harada war laut Polygon wenig begeistert von diesem Feedback , konnte sich einen kleinen Seitenhieb auf den Geschmack des westlichen Publikums aber ebenfalls nicht verkneifen: "Hallo, kleine Welt. Ich werde einen muskulösen, glatzköpfigen Charakter für euch designen", schrieb er via Twitter.

 
Auf die Frage eines Nutzers, ob man bestimmte Charaktere nicht einfach aus der Kämpferriege entfernen könnte, ging Harada noch einen Schritt weiter und meinte mit einem Augenzwinkern, Lucky Chloe wäre ohnehin eine exklusive Kämpferin für den europäischen und asiatischen Raum. Man würde immer darauf bedacht sein, den Nutzern die Figuren zu geben, die sie auch haben wollen.


Dass die ganze Sache nicht so ernst ist, wie sie vielleicht scheint, zeigte zunächst Michael Murray, Lead Designer des Tekken-Projekts, der sich über Twitter köstlich über die Debatte seines trollenden Produzenten amüsierte. Mittlerweile denkt Harada als Folge des Diskussionen sogar offen über einen weiteren Charakter nach: eine glatzköpfige, muskulöse Lucky Chloe.


Letztes aktuelles Video: Arcade-Trailer


Tekken 7
ab 24,99€ bei

Kommentare

Sevulon schrieb am
shakeyourbunny hat geschrieben:Virtua Fighter 5 kam 2012 für die PS3 raus, so alt ists ja nicht.
Naja, raus kam es 2005. Die Version von 2012 ist halt nochmal etwas überarbeitet.
@Sir Richfield: Das Original habe ich damals auf der 360 gespielt und fand das schon ziemlich gut gemacht. Hatte da ziemlich lange und viel Spaß mit.
Ego sum Noctis schrieb am
8BitLegend hat geschrieben:
 Levi hat geschrieben:
8BitLegend hat geschrieben:Ich bin ein Freund von Kampfsimulationen. Der frühe Virtua Fighter Ansatz war mir deshalb sehr viel lieber als das heutige Lollipop-Tekken mit seinen Bären, Robotern und Schulmädchen.
Die Hoffnung, dass sich im Beat 'Em Up Bereich je noch etwas in Richtung ernsthafter Martial Arts Darstellung entwickelt habe ich aufgegeben. Dafür muss man leider auf MMA ausweichen. Hier gibt es dafür wieder nur amerikanisches Gebrawle statt fernöstliche Kampfkunst.
Hach ja...
Was muss man eigentlich tun, um so verbittert zu werden? :(
Habe ich hier umfassend ausgeführt ;) - http://www.couchathleten.de/vom-kimono-zum-octagon/
Sehr schöner Beitrag. Meine Zustimmung. Würde auch gerne etwas Bodenständiges und Traditionelles genießen können, wo es um die Punktzahl am Ende und nicht (nur) um die gebrochene Nase/Rippen/Schädeldecke/Arme/Beine des Gegners geht. :)
Sir Richfield schrieb am
shakeyourbunny hat geschrieben:Virtua Fighter 5 kam 2012 für die PS3 raus, so alt ists ja nicht.
Hoppla, habe ich übersehen...
Hmm, knapper Zwanni? Ab auf den Merkzettel und gucken, ob das was taugt.
Weiß das einer? Ob das was taugt?
shakeyourbunny schrieb am
Von einem gewissen Herrn Parappa gibts auch seit kurzem ein Video darüber.
Virtua Fighter 5 kam 2012 für die PS3 raus, so alt ists ja nicht.
Sir Richfield schrieb am
shakeyourbunny hat geschrieben:Virtua Fighter - Reihe oder Battle Arena Toshinden?
Ich hätte "halbwegs aktuelles" vor Spiel schreiben sollen. ;)
Das einige hier nicht Rumble Roses kennen, scheint wohl Gnade der späten Geburt zu sein. Dieses Spiel geht schon für meinen Geschmack arg an und über die Fetischgrenze ...
So alt ist der Schepper doch noch nicht? Kenne das aber auch nur von einem GameGrumps Video und... Näh, ich bleib bei Soul Calibur für meinen Fetisch.
schrieb am

Facebook

Google+