Tekken 7: Fated Retribution: Grafik-Aufwertung und Bonus-Charakter aus Street Fighter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Release:
02.06.2017
02.06.2017
02.06.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Tekken 7
85
Test: Tekken 7
85
Jetzt kaufen ab 46,99€ bei

Leserwertung: 60% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Tekken 7
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tekken 7 - Fated Retribution: Grafik-Aufwertung und Bonus-Charakter aus Street Fighter

Tekken 7 (Action) von Bandai Namco Entertainment
Tekken 7 (Action) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Beim "The King of Iron Fist Tournament 2015" hat Katsuhiro Harada (Director und Producer) ein großes Update mit dem Titel "Fated Retribution" für die Spielhallen-Version von Tekken 7 angekündigt. Es wird erwartet, dass diese aktualisierte Fassung von Tekken 7 den Weg auf die Konsolen finden wird - wie es schon bei Tekken 6: Bloodline Revolution und Tekken 5: Dark Resurrection der Fall war. Das besagte Update verbessert die Grafik, umfasst neue Kostüme und fügt einen Charakter aus Street Fighter hinzu und zwar Akuma. Akuma wiederum soll laut Harada tief in die Tekken-Geschichte eingebunden sein.

Letztes aktuelles Video: Fated Retribution


Quelle: NeoGAF
Tekken 7
ab 46,99€ bei

Kommentare

an_druid schrieb am
ChriZ_d3luXe hat geschrieben:Das doch shice. :|
Ach komm, Tekken hat sich nie ernst genommen weder was Chars noch Story angeht außerdem ergänzt sich Akuma oder Ryu hervoragend zu dem Mishima-Clan
KUnde92 hat geschrieben:Schön das die Tekken fans noch beliefert werden. Virtua Fighter 5 scheint wohl das letzte gewesen zusein :/
Final Showdown ist das letzte VF gewesen. Was den Nächsten Teil angeht, sei dir mal da nicht so sicher ;)
Billy_Bob_bean hat geschrieben:was ist eigentlich mit Tekken X Street Fighter?..
Das kommt, Namco wollte allerdings erstmal TTT2 u. Tekken 7 rausbringen. Ich denke dass Namco mit Akuma schauen möchte wie Akuma bei den Teckenfans ankommt um zu überlegen wie es ankommt. Ich Finds richtig gut das die original Moves von Akuma beibehallten u. erweitert werden. Es ist außerdem so, dass Beat em Ups eine recht lange nutzzeit haben und sich somit nicht so schnell abnutzen. Ich denke das Namco TxSF erst ca 2018 einplant.
Xyt4n schrieb am
ChriZ_d3luXe hat geschrieben:Das doch shice. :|
Wieso? Dieses Update hätten andere Firmen als DLC verkauft.
KUnde92 schrieb am
Schön das die Tekken fans noch beliefert werden. Virtua Fighter 5 scheint wohl das letzte gewesen zusein :/
Billy_Bob_bean schrieb am
was ist eigentlich mit Tekken X Street Fighter?
Kommt das im Bundle mit tom clancys the division and star citizen (+the last guardian demo?)
schrieb am

Facebook

Google+