Gigantic: Spielszenen aus dem MOBA-Shooter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fantasy-Shooter
Entwickler: Motiga
Release:
20.07.2017
20.07.2017
Vorschau: Gigantic
 
 
Vorschau: Gigantic
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gigantic: Spielszenen aus dem MOBA-Shooter

Gigantic (Shooter) von Perfect World Europe
Gigantic (Shooter) von Perfect World Europe - Bildquelle: Perfect World Europe
Microsoft und Motiga haben ein über sechs Minuten langes Spielszenen-Video aus Gigantic veröffentlicht. Zu sehen ist eine (ungeschnittene und ungeskriptete) Partie mit Spielern von Team Synergy. In dem Online-Fantasy-Shooter im MOBA-Stil treten Teams aus je fünf Spielern und einem riesigen Wächter-Monster gegeneinander an. Der Titel fußt auf einem Free-to-play-Modell und soll auch plattformübergreifende Partien zwischen Konsolen- und PC-Spielern erlauben, sofern die Spieler diesen optionalen "Cross-Platform-Matches" zustimmen. Die Xbox-One- und Windows-10-exklusive Veröffentlichung ist für nächstes Jahr vorgesehen.

Letztes aktuelles Video: Teamplay Trailer


Quelle: Microsoft

Kommentare

Jim Panse schrieb am
Aquetas hat geschrieben:Hatte ganz vergessen hier nochmal reinzuschauen. Auch auf die Gefahr hin dass diesen Post niemand mehr sieht, antworte ich trotzdem mal.
Da wären (soweit mir bekannt):
- Overwatch (von Blizzard)
- Paladins (von HiRez, den Smite Entwicklern)
- Paragon (von Epic)
- Lawbreakers (von Cliffy B und seinem neuen Studio)
- Dirty Bomb (von Splash Damage)
Muss aber dazu sagen, dass nicht in allen dieser Spiele Creeps enthalten sind, falls diese für einige zu einem Moba-Shooter dazugehören sollten.
Jupp, das liest noch jemand. :) Danke für die Liste. Kannte ich alle noch nicht.
* Overwatch hätte ich jetzt eher in die Teamshooter-Ecke ala TeamFortress gestellt. Keine Creeps und Spielziel scheint Pointcapture zu sein.
* Paladin das Gleiche nur mit Sammelkarten-Aspekt für fähigkeiten. Und es ist nicht so hübsch anzuschauen.
* Bei Paragon sieht man leider noch recht wenig vom richtigen Gameplay. Dafür top Grafik aber die Map wirkt derzeit noch recht zweidimensional. Wer weiß.
* Lawbreaker wird als Arenashooter bezeichnet. Ich glaub das ist auch nen guter Name für die oberen Games. Erinnert irgendwie alles sehr an Evolve oder Team Fortress.
* Dirty Bomb würde ich ebenfalls als Arenashooter bezeichnen. Und wenns von den Brink-Machern ist wär ich da recht vorsichtig.
Ich glaub nen MOBA-Shooter zeichnet noch nicht einmal nur aus, dass es Creeps gibt. Ich denke es ist eher diese typische Spielmechanik, von anfänglichen Scharmüzeln, dann über Gruppenfights hin zum Angriff auf die Basis der Gegner. Creeps und Unmengen an Items zum Customizieren der Helden machen dann nur den Rest.
Ich denke Paragon kommt da noch am nächsten ran. Aber man muss auch zugeben, dass Gigantic nicht alle diese Kriterien erfüllt. Wenn sowas überhaupt möglich...
Aquetas schrieb am
Jim Panse hat geschrieben:
Aquetas hat geschrieben:WIn 10-Exklusivität bei einem Moba-Shooter, ein Genre dass derzeit quasi überflutet wird...
Geniale Idee !
Achso? Ich höre zum ersten mal von sowas. Das ist wohl an mir vorbei gegangen. Kannst du da ein paar Beispiele bringen? Würde mich echt interessieren. Smite würde ich dieses Genre schon mal nicht zusprechen. Das steckt so viel Shooter drin wie in Moorhuhn.
Hatte ganz vergessen hier nochmal reinzuschauen. Auch auf die Gefahr hin dass diesen Post niemand mehr sieht, antworte ich trotzdem mal.
Da wären (soweit mir bekannt):
- Overwatch (von Blizzard)
- Paladins (von HiRez, den Smite Entwicklern)
- Paragon (von Epic)
- Lawbreakers (von Cliffy B und seinem neuen Studio)
- Dirty Bomb (von Splash Damage)
Muss aber dazu sagen, dass nicht in allen dieser Spiele Creeps enthalten sind, falls diese für einige zu einem Moba-Shooter dazugehören sollten.
Jim Panse schrieb am
Aquetas hat geschrieben:WIn 10-Exklusivität bei einem Moba-Shooter, ein Genre dass derzeit quasi überflutet wird...
Geniale Idee !
Achso? Ich höre zum ersten mal von sowas. Das ist wohl an mir vorbei gegangen. Kannst du da ein paar Beispiele bringen? Würde mich echt interessieren. Smite würde ich dieses Genre schon mal nicht zusprechen. Das steckt so viel Shooter drin wie in Moorhuhn.
Also ich finde nach dem Video zu urteilen sieht das schon echt spaßig aus. Die Fähigkeiten, die Spielmechanik. Das reizt mich schon. Nur die Grafik könnte man echt noch ne ganze Ecke aufmöbeln. Nix gegen den Comic-Stil, aber es wirkt einfach sehr billig.
Win10 oder X-Box exclusive ist natürlich wieder mal ne Frechheit. :evil:
Leon-x schrieb am
Cross Plattform Play gibt es eh immer mehr. Bei FF 14 können PS4 und PC auch zusammen zocken auf entsprechenden Servern.
SF V, Fable Legends sind die Nächsten.
Finde ich gut wenn man es "optional" ermöglicht.
So kann man für volle Server sorgen auch wenn sich auf einer Plattform nicht so viele Spieler tummeln.
Natürlich sollte auch M+T Support auf den Konsolen dann angeboten werden. Damit Jeder dieselbe Wahl des Eingabegerätes hat.
Das Game war auf der Gamescom in 2 Hallen sehr gut besucht.
SaperioN schrieb am
omg, hoffentlich kommt es nicht für PS4.
schrieb am

Facebook

Google+