Die 4P-Herausforderung: Wer schlägt Michaels Zeiten in DiRT Rally und gewinnt ein Wochenend-Ticket für die ADAC Rally? DAS ENDERGEBNIS! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4players
Release:
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Die 4P-Herausforderung: Wer schlägt Michaels Zeiten in DiRT Rally und gewinnt ein Wochenend-Ticket für die ADAC Rally? DAS ENDERGEBNIS!

Die 4P-Herausforderung (Sonstiges) von 4players
Die 4P-Herausforderung (Sonstiges) von 4players - Bildquelle: 4players
UPDATE 4 vom 27.07.2016, 17:45 Uhr - FINALER ENDSTAND:

Tja, so kann es gehen: Der schnellste Fahrer hat sich trotz seiner überragenden Zeit leider selbst disqualifiziert! Warum? Weil er sein 4P-Profil inklusive Plus-Abo erst mehr als 24 Stunden nach Anmeldeschluss und damit kurz vor dem Ende des Wettbewerbs angelegt hat, wie ein Blick in unsere Datenbank offenbarte. Wir haben noch ein Auge zugedrückt, dass die Angaben trotz mehrmaliger Aufforderung erst so spät übermittelt wurden, aber die extrem späte Registrierung ging dann doch etwas zu weit, weil damit nicht nur gegen die im Vorfeld kommunizierten Regeln verstoßen wurde, sondern dies auch gegenüber den anderen Teilnehmern unfair erscheint.

Daher jetzt Glückwunsch an Big_Ron für den Sieg bei unserer 4P-Sommer-Herausforderung mit DiRT Rally!

UPDATE 3 vom 27.07.2016, 15:45 Uhr - ENDSTAND:

Glückwunsch an alde_villa!
Mit einer Fabelzeit von 5:52.535 ist er nicht nur auf Platz 26 der Weltrangliste für diese Strecke, sondern auch zum Sieg unseres Wettbewerbs gerauscht. Da haben sich die knapp 150 Spielstunden in Dirt Rally wohl ausgezahlt... Doch auch Big_Ron hat noch deutlich aufgeholt und sich mit einer beeindruckenden 5:54.085 knapp dahinter und damit noch vor Micha platziert. Zwar konnte unser Redakteur mit seiner 5:58.219 ebenfalls noch die 6er-Marke knacken und sich damit den dritten Rang vor Meldryt sichern, kam am Ende aber trotz vieler Konter-Versuche nicht mehr weiter nach vorne.



Dafür bleibt er immerhin auf den Konsolen der schnellste Rallye-Pilot: Auf der PS4 hat Kennykam seine Zeit nicht mehr verbessern können und bleibt am Ende gut 56 Sekunden hinter Michaels PS4-Zeit. Auf der Xbox One hat Matthias 988 dagegen noch viel Zeit gut gemacht und sich von anfänglich 7:25.949 auf eine 6:34.467 gesteigert. Das hat aber nicht mehr gereicht, um Michaels 6:16.101 auf der One zu knacken.



UPDATE 2 vom 26.07.2016, 10:30 Uhr:

Auf dem PC geht es jetzt richtig zur Sache: Sowohl Big Ron als auch Meldryt haben sich massiv gesteigert und den Abstand zur Spitze deutlich verkürzt - da geht noch was! Doch auch Michael hat nachgelegt: Mit einer Zeit von 6:01.186 liegt er nach einer schweißtreibenden Session momentan vorne, hat aber nur eine mickrige Sekunde Vorsprung auf Verfolger alde_villa. Dieser fährt aktuell allerdings nur unter Vorbehalt mit, weil er uns bisher noch nicht seine 4P-ID übermittelt hat.



Auf den Konsolen wähnt sich Michael nicht nur mit seiner Referenz-Zeit vom PC, sondern auch seinen Vorlagen auf den jeweiligen Plattformen in Sicherheit. Auf der PS4 beträgt sein Vorsprung auf den bislang einzigen Konkurrenten knapp eine Minute, auf der Xbox One ist der Abstand trotz seiner schlechtesten Zeit sogar noch größer.

Hier der Zwischenstand von der PS4:




Hier der Zwischenstand von der Xbox One:


   

UPDATE 1 vom 25.07.2016, 13 Uhr:

Nanu? Offenbar sind viele Rallye-Piloten gerade auf der Urlaubs-Etappe unterwegs oder genießen ihre Zeit anderweitig abseits des virtuellen Cockpits. Wie dem auch sei: Nach den mehr als 100 Rasern in DriveClub hält sich die Teilnehmerzahl bei unserer Sommer-Herausforderung dieses Mal arg in Grenzen. Auf der PS4 haben sich zwar zwei Fahrer registriert, eine Zeit hat aber noch keiner von ihnen aufgestellt. Auf der Xbox One entwickelt sich die Herausforderung dagegen zu einem 1-gegen-1-Duell. Wir hatten deshalb schon überlegt, PS4 und One komplett rauszunehmen, ziehen das jetzt aber bis Mittwoch durch.

Nur am PC haben sich immerhin sechs Piloten auf die Zeitenjagd gemacht. Der Großteil hat es dort zwar noch nicht geschafft, Michaels (Controller-)Zeit von 6:10.148 zu unterbieten, doch alde_villa ist mit einer beeindruckenden 6:02.185 aktuell auf Siegkurs, auch wenn Micha auf der PS4 mit seiner aktuellen Referenz-Zeit von 6:04.018 mit Lenkrad schon etwas näher rangekommen ist, sich aber mittlerweile auf der Suche nach den fehlenden Sekunden die Zähne ordentlich ausbeißt. Hier der aktuelle Zwischenstand vom PC:



Trotz der geringen Teilnehmerzahl sind weitere Anmeldungen seit Montag, 12 Uhr nicht mehr möglich. Weiterhin viel Spaß und hohes Tempo!

Ursprüngliche Nachricht vom 20.07.2016:

Hallo und herzlich willkommen zu unserer 4Players-Sommerherausforderung!


Dieses Mal wird es holprig und (hoffentlich) ähnlich spannend wie zuletzt bei unseren Herausforderungen zu Forza Motorsport 4 und DriveClub: In der Rallye-Simulation DiRT Rally gilt es nicht nur, Michaels vorgelegte Zeiten zu schlagen, sondern auch plattformübergreifend die Konkurrenz hinter sich zu lassen. Ist der schnellste Pilot auf einer Konsole oder dem PC unterwegs?

Gefahren wird im Volkswagen Polo Rally in der 2010er WRC-Kategorie auf der Strecke Kathodo Leontiou (Lang) bei Sonnenuntergang in Griechenland. Hinsichtlich Setup, Fahrhilfen und Steuerungsmethode gibt es keine Einschränkungen. Der Wettbewerb erstreckt sich über alle Plattformen, also PC (Steam), PS4 und Xbox One. Wer teilnehmen möchte, SCHICKT EINFACH EINE FREUNDESANFRAGE an die entsprechende ID, die im Video zu sehen ist. Dazu bitte noch eine Nachricht mit dem Profilnamen bei 4Players. Anfragen ohne Nennung des 4P-Profils können nicht angenommen werden!

ACHTUNG: DIESES MAL IST DIE HERAUSFORDERUNG EXKLUSIV FÜR PUR-ABONNENTEN GEDACHT!

Wer das Spiel auf mehreren Plattformen besitzt, entscheidet sich bei der Anmeldung für eine von ihnen – nur Michael wird auf Xbox One, PS4 und PC gleichzeitig mitmischen. Hier wird dann unabhängig von der Plattform seine schnellste Zeit als persönliche Referenzzeit gewertet.

Wie immer gilt: Michael wie auch alle anderen Teilnehmer dürfen versuchen, ihre Zeit bis zum Ende des Wettbewerbs weiter zu verbessern. Da wir zwischendurch Zwischenstände auf der Webseite in Form von Bildern der Bestenliste veröffentlichen, erklärt ihr euch bei einer Teilnahme damit einverstanden, dass eure Profilnamen von Steam & Co auf diesen Bildern gezeigt und ggf. im Text erwähnt werden.

Dem schnellsten Fahrer winkt als Gewinn ein Wochenend-Ticket für die ADAC Rally Deutschland in Trier (18.-21. August 2016). Wer auf seiner Plattform die schnellste Zeit hinlegt, darf sich über einen Guthaben-Gutschein für Steam, PSN oder Xbox Live im Wert von 20 Euro freuen.

FAQ:

Warum nur für PUR-Abonnenten?

Diese Aktion ist als kleines Dankeschön an unsere Unterstützer gedacht. Zudem stellen wir die Gewinne dieses Mal selbst und arbeiten dafür nicht mit einem Hersteller zusammen. Wer sich im Rahmen der Aktion dazu entscheidet, das PUR-Abo auszuprobieren, darf selbstverständlich ebenfalls noch bis zum Anmeldeschluss teilnehmen.

Wie lange geht der Wettbewerb?


Nach dem heutigen Startschuss läuft die 4P-Herausforderung eine knappe Woche bis zum kommenden Mittwoch um 15:00 Uhr.

Bis wann kann man sich für die Teilnahme anmelden?

Anmeldungen zur Teilnahme sind bis kommenden Montag um 12 Uhr möglich. Danach werden keine Freundesanfragen mehr angenommen. Bitte habt Verständnis dafür und beachtet, dass es vor allem am Wochenende schwierig ist, Freundesanfragen zeitnah zu akzeptieren, weil euer 4P-Profil noch mit unserer PUR-Datenbank abgeglichen werden muss. Deshalb erfolgt die Zulassung zwischendurch immer wieder in kleinen Gruppen.

Muss man unbedingt den Polo nehmen und kann nicht stattdessen in einem anderen Wagen aus der gleichen Kategorie teilnehmen?

Ja, sorry. Genau wie die Etappe ist auch der Wagen für den Wettbewerb streng vorgegeben.


Ist das nicht unfair, wenn manche Spieler mit Lenkrad und / oder Fahrhilfen fahren, während andere vielleicht nur einen Controller benutzen können?

Jein. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man auch mit dem Controller durchaus konkurrenzfähig, mitunter sogar schneller sein kann als mit einem Lenkrad. Die Verwendung von Fahrhilfen sorgt darüber hinaus auch nicht unbedingt für schnellere Zeiten ;) Leider bietet DiRT Rally im Vergleich zu Forza oder DriveClub nicht die Möglichkeit, dass alle unter den exakt gleichen Bedingungen bei diesem Zeitfahren antreten.

Allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg bei der 4P-Herausforderung!


Letztes aktuelles Video: Die 4P-DirtRally-Herausforderung


Kommentare

Raskir schrieb am
AkaSuzaku hat geschrieben:
Raskir hat geschrieben:Top spin 4 gab es ja schon, aber auch dafür würde ich liebend gerne meine ps3 wieder auspacken.

Da muss ich jetzt doch mal nachhaken: Wie soll das denn funktioniert haben? Wer den virtuellen Federer am schnellsten im Best-of-Five-Match besiegt? :D

Genau weiß ich das nicht mehr. Habe es verpasst weil das event sehr schnell nach release kam und ich das Spiel erst 2 monate später oder so geholt habe. Aber sie haben einfach gegeneinander gespielt, 1:1. Der sieger kam eine runde weiter. Klassisches Turnier system eben.
AkaSuzaku schrieb am
Raskir hat geschrieben:Top spin 4 gab es ja schon, aber auch dafür würde ich liebend gerne meine ps3 wieder auspacken.

Da muss ich jetzt doch mal nachhaken: Wie soll das denn funktioniert haben? Wer den virtuellen Federer am schnellsten im Best-of-Five-Match besiegt? :D
Raskir schrieb am
Glückwunsch an den Sieger. Ging ja dann doch noch heiß her hier. Hoffe alle hatten gut Spaß :)
Ansonsten freue ich mich schon auf ein neues event. Hoffe diesmal eins wo ich mitmachen kann. Trackmania kann ich nur wiederholen wäre ich sofort dabei. Ansonsten auch gerne mal ein anderes Genre. Top spin 4 gab es ja schon, aber auch dafür würde ich liebend gerne meine ps3 wieder auspacken.
Ich finde aber dass war wieder alles in allem eine schöne Aktion und hoffe das hat sich auch für 4players rentiert.
Ansonsten eine kleine Anmerkung. So als besonderen bonus für die Teilnehmer fände ich es cool wenn alle die besser sind als Michael ein jahr pur bekommen. Finde das wäre ein schöner Anreiz für alle Beteiligten (auch diejenigen die es nicht aufs pdest schaffen), kostet euch in der summe nicht einen cent und wer weiß, vllt verlängert ja die ein oder andere Person danach ihr abo, die es davor nicht mal hatten. Könnt ihr euch überlegen.
Aber gerne mehr davon :)
ronny_83 schrieb am
Echt Wahnsinn, dass ich es noch nachträglich zum Sieger geschafft habe. Das freut mich sehr. War meine erst, aber sicherlich nicht letzte 4p Challenge. Jetzt besorg ich mir erst mal Trackmania Turbo und übe fleißig.
Großen Dank an 4players für das Event.
herrdersuppen schrieb am
Glückwunsch an den Sieger. Da vorne gings ja noch mal knapp zu. Hätte selber nicht gedacht, dass ich mit dem WiiU Controller noch was reißen kann, aber es geht.
Mich hat ein Fels am linken Fahrbahn nach dem letzten Sprung vorm Ziel mehr mals rausgeworfen, weil ich die dort immer Vollgas fahren wollte^^
schrieb am

Facebook

Google+