Rive: Entwickler Two Tribes verkündet sein Aus, 2D-Plattformer soll dennoch im September 2016 erscheinen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Entwickler: Two Tribes
Publisher: Two Tribes
Release:
13.09.2016
13.09.2016
13.09.2016
13.09.2016
09.2016
09.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rive
85

“Knüppelharte, aber sehr unterhaltsame Mischung aus Zweistick-Shooter und Plattform-Action für Frustresistente.”

Test: Rive
85

“Knüppelharte, aber sehr unterhaltsame Mischung aus Zweistick-Shooter und Plattform-Action für Frustresistente.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Rive: Entwickler-Studio Two Tribes verkündet sein Aus, 2D-Plattformer soll dennoch im September 2016 erscheinen

Rive (Shooter) von Two Tribes
Rive (Shooter) von Two Tribes - Bildquelle: Two Tribes
Auf der offiziellen Seite zum 2D-Shooter Rive verkünden die Entwickler von Two Tribes (bekannt für Toki Tori), dass dies ihr letztes Spiel sein und das Studio geschlossen wird. Der "Conclusion-Trailer" zeigt Eindrücke der Mischung aus 2D-Shooter und Plattformer. Rive soll im September 2016 für PC, PS4, Xbox One und Wii U erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Conclusion-Trailer


Kommentare

Der Chris schrieb am
Rive hab ich noch als E3 Preview letztes Jahr auf der WiiU gezockt. Hat mir echt gut gefallen, schnelle spaßige Action. TokiTori war aber sicherlich wenig massentauglich...wenn Indie Spiele so in Nischen gehen ist das sicherlich schwierig. Wenn man da Geld verdienen will muss man sicherlich als Indie Studio andere Spiele entwickeln. Zu merken dass man mit dem was man leidenschaftlich machen will kein Geld verdienen kann ist sicherlich nicht leicht. Aber hey, Far Cry Primal verkauft sich immerhin super.
superboss schrieb am
Toki Tori hat mir gut gefallen. Besonders Teil 2. Schöne harmlose Atmo aber brutales, langsames Metroidvenia Rätsel Gameplay.
Hab schon drüber nachgedacht, was dem Spiel fehlt, damit es ein anerkannter hit geworden wäre aber so ganz komm ich nicht drauf......
Vielleicht ist es einfach die mischung aus der freien Welt und dem recht simplen aber doch schwierigen Rätsel Gameplay, was einfach nicht genügend Leute angesprochen hat.
Rive sieht auch recht heftig aus....
mal schauen...
gEoNeO schrieb am
Schade um das Studio. Die Rive Demo aus dem Store empfand ich als sehr gelungen, dazu das schnelle Timing, das teilweise beim Spiel benötigt wird und die gute Mechanik, die wie aus einen Guss wirkt. Hoffe die erzielen mit dem Spiel noch gut Verkäufe - würde es mir für das Studio wünschen.
Trimipramin schrieb am
Ich find´s immer schade wenn ein Studio schließt. Bez. den Links: Es geht, aber es wäre ja vielleicht schon damit geholfen wenn man deren Schrift dick macht? Wobei: Ein bisschen dunkler dürfte das Balu schon sein. ^^
ronny_83 schrieb am
4P|AliceReicht hat geschrieben:
ronny_83 hat geschrieben:Schade, dass ihr im Artikel nicht erwähnt, warum das Studio schließt. Das ist nämlich ziemlich interessant: weil sie nicht mit der Entwicklung des Spielemarkts zufrieden sind und der Konkurrenzdruck zu groß geworden ist.

Deshalb habe ich ja den Link verlinkt ;)

Ich glaub, da ist mal ne neue Hyperlink-Farbe nötig :D Sieht man echt kaum.
schrieb am

Facebook

Google+