Oh My Gore!: Tower-Defense-Spiel im Pixelart-Design - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: bumblebee.
Release:
Q1 2015
Q1 2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Oh My Gore!
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Oh My Gore! - Tower-Defense-Spiel im Pixelart-Design

Oh My Gore! (Strategie) von Daedalic Entertainment
Oh My Gore! (Strategie) von Daedalic Entertainment - Bildquelle: Daedalic Entertainment
Daedalic Entertainment und bumblebee. werden mit Oh My Gore! Anfang 2015 ein Tower-Defense-Spiel im Pixelart-Design für PC und Mac veröffentlichen. Konzept und Design stammen von bumblebee., auch die Entwicklung selbst erfolgt in dem im nordrhein-westfälischen Wiehl beheimateten Studio. Daedalic Entertainment beteiligt sich als Publisher an der Produktion und veröffentlicht Oh My Gore! weltweit.
 
Oh My Gore! ist ein Echtzeit-Strategiespiel mit Tower-Defense- und Reverse-Tower-Defense-Spielmechaniken. Der Spieler schlägt sich dabei auf die Seite des Bösen und spielt eine Gottheit, die sich für die Vergangenheit rächen und alle guten Menschen von der Erdoberfläche fegen möchte. Spieler erobern und verteidigen Gebiet um Gebiet, Burg um Burg, Festung um Festung. Zum Angriff senden sie Horden Orks und Knochenritter und sobald sie ein Gebiet unterjocht haben, schützen sie dieses vor Angriffen edler Ritter.

Screenshot - Oh My Gore! (Mac)

Screenshot - Oh My Gore! (Mac)

Screenshot - Oh My Gore! (Mac)

Screenshot - Oh My Gore! (Mac)

"Auf der Seite des Ressourcen-Managements kümmern sich die Pixel-Bösewichte zum einen um das Verdienen wertvollen Goldes, mit dem sie neue Einheiten und Gebäude erwerben, und zum anderen um das Training der Helden und Einheiten durch Sammeln von Erfahrungspunkten. In der vom Spieler modifizier- und erweiterbaren Festung des göttlichen Schurken bieten sich Rollenspielelemente: Nichtspielercharaktere vermitteln dem Spieler die Story und bieten Sidequests an."

Oh My Gore! wird ab Herbst 2014 über das Steam-Early-Access-Programm verfügbar sein.

Quelle: Daedalic Entertainment

Kommentare

GrinderFX schrieb am
Wenn es dort zu 99,9999% nur noch grauenvolle Indie und Early Access spiele gibt, dann durchaus. Momentan ist das aber bis jetzt nur ein Steam Problem.
Finsterfrost schrieb am
GrinderFX hat geschrieben:Wirklich?
Gibt es nicht wirklich genügend Tower Defense Spiele auf dem PC. Und dann noch miese Pixel Grafik.
Da kann ich echt nahezu jedes Flash Tower Defense spielen.
Steam ist mittlerweile nur noch eine Seuche.

Äh, ja. Und was hat Steam damit jetzt zu tun? Es läuft nur über ein Early-Access Program, mehr nicht. Early-Access soll unter anderem auch bei Sony Einzug finden. Ist das PSN dann auch nur noch eine Seuche?
GrinderFX schrieb am
Wirklich?
Gibt es nicht wirklich genügend Tower Defense Spiele auf dem PC. Und dann noch miese Pixel Grafik.
Da kann ich echt nahezu jedes Flash Tower Defense spielen.
Steam ist mittlerweile nur noch eine Seuche.
holydürüm schrieb am
Sieht witzig aus. Aber auf PC hab ich da wenig Lust dazu. Schade gibt's keine iOS Version, die würd ich mir auf jeden Fall fürs iPhone holen. Finde Tower Defense ideal für zwischendurch unterwegs - Kingdom Rush war sehr cool.
schrieb am

Facebook

Google+