Assassin's Creed: Rogue: PC-Version für 2015 bestätigt und Story-Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
13.11.2014
10.03.2015
13.11.2014
Test: Assassin's Creed: Rogue
63

“Spielerisch altbackenes und weitgehend anspruchsloses Abenteuer, das sich alleine über die sehr gute Erzählung definiert.”

Test: Assassin's Creed: Rogue
67

“Am PC technisch sauberes, spielerisch aber weiterhin altbackenes und anspruchsloses Abenteuer, das sich über eine sehr gute Erzählung definiert.”

Test: Assassin's Creed: Rogue
63

“Spielerisch altbackenes und weitgehend anspruchsloses Abenteuer, das sich alleine über die sehr gute Erzählung definiert.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed: Rogue
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed Rogue: PC-Version bestätigt und Story-Trailer

Assassin's Creed: Rogue (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed: Rogue (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Assassin's Creed Rogue wird auch für PC erscheinen - damit bestätigte Ubisoft gegenüber IGN die Gerüchte der letzten Zeit. Die PC-Version ist für Anfang 2015 geplant. Die Konsolen-Fassungen für Xbox 360 und PlayStation 3 werden am 13. November 2014 zur Verfügung stehen. Als Grund für den zeitlichen Unterschied zwischen Konsolen- und PC-Umsetzung werden "Produktionsgründe" angeführt. Auf die Frage, ob das Spiel auch für Xbox One und PS4 erhältlich sein wird, konnte der Sprecher von Ubisoft derzeit keine Angaben machen.

Darüber hinaus hat Ubisoft einen Story-Trailer veröffentlicht, in dem die Geschichte von Shay Patrick Cormac im Vordergrund steht sowie sein Leiden unter dem Verrat durch die Bruderschaft und der Beginn seines neuen Lebens als Templer.
 
Letztes aktuelles Video: Story-Trailer


Assassin's Creed Rogue ist in der Mitte des 18. Jahrhunderts während des Siebenjährigen Kriegs angesiedelt. Zudem erkunden die Spieler das Assassin's-Creed-Universum zum ersten Mal aus der Sicht eines Templers.

Quelle: Ubisoft, IGN

Kommentare

Nuc3 schrieb am
katzenjoghurt hat geschrieben:
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Und warum sollten zwei AC Spiele für PC innerhalb von ein paar Wochen für PC rauskommen? Das ist ja aus unternehmerischer Sicht der absolute Witz. Lieber Feb/Mär 2015 und doppelt kassieren.
"Kassieren" klingt so unnötig negativ.
Sagst ja selbst, dass es unternehmerisch keinen Sinn macht.
Ich selbst brauch jetzt auch nicht unbedingt zwei ACs gleichzeitig.
Der Story-Trailer ist ja stimmig aber... generisch.
Ich glaub, Ubi ist mit seinem neuen Episodenformat auf dem Holzweg.
Ich hätt gern lieber wieder eine Trilogie und eine große Geschichte
mit wiederkehrenden Charakteren.
AC2 und seine beiden Nachfolger gelten nicht umsonst als Höhepunkte
der Serie.
(Ich gehöre wohl auch zu den wenigen, die die Hintergrundstory in der
Gegenwart vermissen.)
Der Trailer sieht für mich aus wie: Juhuu, ich bin Assassin! - Boah! Verrat!
Ich muss den Bösewicht killen! - 30 Stunden Rumrennen - Bösewicht killen -
Spiel aus.
Vergangene Teile hatten da, durch die Verknüpfung mit der Gegenwart und
der Suche nach Antworten, mehr zu bieten.
Habe Black Flag noch nicht gespielt, bin fast mit Brotherhood durch, dann gehts zu Revelations und dann erst zu Black Flag. Aber bei III gabs auch noch Story in der Gegenwart, schauts bei IV nun anders aus? Ansonsten würde ich nicht sagen, dass Unity nicht in der Gegenwart spielen wird, immerhin hat Ubi bis jetz nie in ihren Trailern was zu Gegenwartsmissionen gezeigt.
katzenjoghurt schrieb am
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Und warum sollten zwei AC Spiele für PC innerhalb von ein paar Wochen für PC rauskommen? Das ist ja aus unternehmerischer Sicht der absolute Witz. Lieber Feb/Mär 2015 und doppelt kassieren.
"Kassieren" klingt so unnötig negativ.
Sagst ja selbst, dass es unternehmerisch keinen Sinn macht.
Ich selbst brauch jetzt auch nicht unbedingt zwei ACs gleichzeitig.
Der Story-Trailer ist ja stimmig aber... generisch.
Ich glaub, Ubi ist mit seinem neuen Episodenformat auf dem Holzweg.
Ich hätt gern lieber wieder eine Trilogie und eine große Geschichte
mit wiederkehrenden Charakteren.
AC2 und seine beiden Nachfolger gelten nicht umsonst als Höhepunkte
der Serie.
(Ich gehöre wohl auch zu den wenigen, die die Hintergrundstory in der
Gegenwart vermissen.)
Der Trailer sieht für mich aus wie: Juhuu, ich bin Assassin! - Boah! Verrat!
Ich muss den Bösewicht killen! - 30 Stunden Rumrennen - Bösewicht killen -
Spiel aus.
Vergangene Teile hatten da, durch die Verknüpfung mit der Gegenwart und
der Suche nach Antworten, mehr zu bieten.
5ancho schrieb am
chichi27 hat geschrieben:
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Welche Verschiebung?? Wurde gerade erst für PC angekündigt und war ursprünglich gar nicht für PC geplant gewesen bzw. wie wir ja nun wissen einfach nicht angekündigt gewese
Die PC Version wurde mit Sicherheit mit eingeplant.
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: Und warum sollten zwei AC Spiele für PC innerhalb von ein paar Wochen für PC rauskommen? Das ist ja aus unternehmerischer Sicht der absolute Witz. Lieber Feb/Mär 2015 und doppelt kassieren
Sind zwei AC Spiele innerhalb von drei oder vier Monate keineswegs besser.
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Offensichtlich gibt's ja genug Leute die nach mehr games dieser Art lechzen.
Ich trauere immer noch Prince of Persia nach. Den der kleine Prinz musste diesen Spielen Platz machen :roll: .
Denn. DenN! Mit zwei n. Denn sonst verliert der Satz den Sinn.
chichi27 schrieb am
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Welche Verschiebung?? Wurde gerade erst für PC angekündigt und war ursprünglich gar nicht für PC geplant gewesen bzw. wie wir ja nun wissen einfach nicht angekündigt gewese
Die PC Version wurde mit Sicherheit mit eingeplant.
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben: Und warum sollten zwei AC Spiele für PC innerhalb von ein paar Wochen für PC rauskommen? Das ist ja aus unternehmerischer Sicht der absolute Witz. Lieber Feb/Mär 2015 und doppelt kassieren
Sind zwei AC Spiele innerhalb von drei oder vier Monate keineswegs besser.
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Offensichtlich gibt's ja genug Leute die nach mehr games dieser Art lechzen.
Ich trauere immer noch Prince of Persia nach. Den der kleine Prinz musste diesen Spielen Platz machen :roll: .
JudgeMeByMyJumper schrieb am
chichi27 hat geschrieben:
prediii hat geschrieben:Hoffentlich auch für die PS4
reicht ein AC jährlich nicht ? Die Verschiebung der PC Version ist mal wieder typisch Ubisoft :roll: .
Welche Verschiebung?? Wurde gerade erst für PC angekündigt und war ursprünglich gar nicht für PC geplant gewesen bzw. wie wir ja nun wissen einfach nicht angekündigt gewesen. Und warum sollten zwei AC Spiele für PC innerhalb von ein paar Wochen für PC rauskommen? Das ist ja aus unternehmerischer Sicht der absolute Witz. Lieber Feb/Mär 2015 und doppelt kassieren. Offensichtlich gibt's ja genug Leute die nach mehr games dieser Art lechzen. Wobei ich nicht hoffen will, dass uns mit Rogue eine laue, abgespeckte Nummer aus recycelten Elementen erwartet und hier nur noch gemolken werden soll. Schließlich war Teil 4 ne echte Steigerung nach dem eher mittelmäßigen AC3. Und wenn es nach mir geht, darf es gern auch noch 2015 als download only für PSOneU kommen.
schrieb am

Facebook

Google+