Aegis Defenders: Plattformaction und Tower Defense - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: GUTS Department
Publisher: -
Release:
12.2015
12.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Aegis Defenders: Plattformaction und Tower Defense

Aegis Defenders (Action) von
Aegis Defenders (Action) von - Bildquelle: GUTS Department
Die Menschheit wurde in die Steinzeit zurückgeworfen. Nur die Reste ehemaliger Technologie exisistieren noch und nur eine mächtige Waffe namens Aegis könnte ein Dorf vor der Vernichtung bewahren. Clu und ihr Großvater Bart machen sich deshalb auf die Suche nach der legendären Waffe.

Dabei müssen sie Feinde im direkten Duell bekämpfen, nutzen aber auch die alte Technologie, um Gegner z.B. mit Geschütztürmen oder Dronen auf Distanz zu halten. Action und Gebietsverteidigung wollen die Entwickler in einem "taktischen 16-Bit-Plattformspiel" vereinen und benötigen dafür 65.000 Dollar. GUTS Department haben sie ihr Studio getauft, auf Kickstarter suchen sie finanzielle Unterstützung.

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Screenshot - Aegis Defenders (Mac)

Clu und Bart finden Geschütze nicht einfach; Bart kann sie selbst herstellen. Clu legt hingegen Fallen aus. Andere Charakterklassen (Mönch unt Attentäter) könnten hinzukommen, falls mehr als 65.000 Dollar zusammenkommen. Man wird dabei zwischen den Figuren wechseln können. Kooperatives Spielen stellen die Entwickler in Aussicht, falls die Kickstarter-Kampagne 125.000 Dollar einbringt. Charaktere, die man nicht selbst bewegt, können passive Fähigkeiten nutzen: Clu schießt mit Dauerfeuer auf Feinde, Bart repariert Objekte. Bossgegner soll es ebenfalls geben.

Erscheinen soll Aegis Defenders Ende nächsten Jahres auf PC und Mac, sowohl auf Steam als auch ohne DRM. Umsetzungen für PlayStation 4 und Wii U sind angedacht, falls mindestens 100.000 Dollar bzw. 150.000 Dollar zur Verfügung stehen.

Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer


Quelle: Kickstarter, offizielle Webseite

Kommentare

humb0rt schrieb am
Das Spiel sieht sehr gut aus, finde ich. Natürlich hofft man auf die 125.oooer Grenze, um zusätzliche Charakterklassen spielen zu können. Aber schon die Kombination der Fähigkeiten von Clu und Bart
reizen mich genug um das Spiel im Auge zu behalten.
Die Grafik ist ebenfalls ansprechend, Retrolook is eindeutig wieder in Mode, und mich freuts :D
Und schön, wieviele Spielsezenen in dem Trailer bereits gezeigt wurden. Da kann man sich das Ganze auch vorstellen und finanziert gerne mit.
Daumen hoch, viel Erfolg bei Kickstarter!
schrieb am

Facebook

Google+