Hellblade: Senua's Sacrifice: Andy LaPLegua sorgt für die musikalische Untermahlung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ninja Theory
Publisher: Ninja Theory
Release:
2016
2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hellblade: Andy LaPLegua sorgt für die musikalische Untermahlung

Hellblade: Senua's Sacrifice (Action) von Ninja Theory
Hellblade: Senua's Sacrifice (Action) von Ninja Theory - Bildquelle: Ninja Theory
Für Hellblade konnte man den Norweger Andy LaPLegua, Leadsänger von Combichrist, für das Projekt gewinnen. Ursprünglich sollte er nur die Kampfszenen musikalisch unterlegen. Am Ende hat man ihn sehr früh und auch sehr intensiv in den Entwicklungsprozess eingebunden, so dass er den gesamten Soundtrack übernommen hat, was sehr in die nordische Mythologie des Spiels passt. 

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Video 9 Die Musik


Kommentare

Eirulan schrieb am
(Mal den Rechtschreib-"Grammar-Nazi" raushängen lässt...)
@4p, also das "h" bei "Untermahlung" tut schon arg weh... ;)
LePie schrieb am
Passt ja, Ninja Theory hat ja schon bei DmC mit LaPlegua und co. zusammengearbeitet.
Veldrin schrieb am
Ich dachte Combichrist wäre so Technopunkindustrial oder so. Aber das was man im Video hört passt doch eigentlich ganz gut. Also, warum auch nicht.
Sui7 schrieb am
Ach früher war Combichrist noch richtig super, jetzt meh .... :?
schrieb am

Facebook

Google+