Q.U.B.E. 2: Soll bis Ende März 2018 erscheinen + neuer Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Entwickler: Toxic Games
Publisher: -
Release:
13.03.2018
13.03.2018
13.03.2018
13.03.2018
13.03.2018
Test: Q.U.B.E. 2
80
Test: Q.U.B.E. 2
80
Test: Q.U.B.E. 2
80
Test: Q.U.B.E. 2
80
Test: Q.U.B.E. 2
80

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Q.U.B.E. 2 soll bis Ende März 2018 erscheinen + neuer Trailer

Q.U.B.E. 2 (Geschicklichkeit) von
Q.U.B.E. 2 (Geschicklichkeit) von - Bildquelle: Toxic Games
Toxic Games wird Q.U.B.E. 2 im 1. Quartal 2018 (also bis Ende März 2018) für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlichen. Der folgende Trailer zeigt, wie das Spiel in einem kalten und kahlen Umfeld beginnt und mit der Zeit immer mehr Elemente in den Räumen dazukommen. Der Nachfolger des Puzzlespiels Q.U.B.E. soll das lineare Rätseldesign des Vorgängers aufbrechen. Man soll die Rätsel in unterschiedlicher Reihenfolge angehen können - und mit neuen Fähigkeiten bzw. außerirdischen Technologien, die man in den Levels finden kann (zum Beispiel: Platzierung von QUBE-Modulen), soll es mehrere Möglichkeiten geben, die Rätsel zu lösen.

"Der Gameplay-Trailer zeigt, welches Erlebnis die Spieler nach der Veröffentlichung erwarten können, einschließlich der verbesserten Kontrolle über die Handschuhe und ausgefeiltere Rätsel", sagt Dan Da Rocha, Geschäftsführer von Toxic Games. "Aber in erster Linie versuchen wir, ein tolles narratives Erlebnis anzubieten, das in einen Spielverlauf eingepackt ist, das dem Spieler mehr Raum zum Experimentieren gibt und unvorhersehbare Puzzles anbietet."

"In Q.U.B.E. 2 schlüpfen die Spieler in die Rolle von Amelia Cross, eine britische Archäologin, die auf einem außerirdischen Planeten aufwacht. Mit Hilfe einer weiteren Überlebenden, Emma, wird sie mit den Rätseln des Q.U.B.E., einer bewussten monolithischen Struktur im Herzen des Spiels, konfrontiert. Amelia wird dieser außerirdischen Struktur gegenübertreten müssen, um einen Weg nach Hause finden zu können."

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer


Quelle: Toxic Games

Kommentare

hydro skunk 420 schrieb am
Mich stört das mit den Händen ebenfalls. Mir ein Rätsel, warum es den Entwicklern nicht auffällt, wie dämlich/unnatürlich das aussieht.
Gekauft wird das Spiel natürlich trotzdem. Der Vorgänger war schon gut, dieser Teil wird garantiert noch besser.
Über die Hände werde ich hinwegsehen können/müssen.
Usul schrieb am
Ich wollte mich zwar schon wieder über diese blöden Hände auslassen, aber im Trailer ist auch eine kurze Szene ohne Hände - und es sieht nicht nach einem allgemeinen Level-Schwenk aus, sondern tatsächlich ingame. Man wird sehen.
schrieb am

Facebook

Google+