Q.U.B.E. 2: Puzzleabenteuer aus der Ego-Perspektive erscheint am 13. März - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Puzzlegames
Entwickler: Toxic Games
Publisher: -
Release:
13.03.2018
13.03.2018
13.03.2018
13.03.2018
13.03.2018
Test: Q.U.B.E. 2
80
Test: Q.U.B.E. 2
80
Test: Q.U.B.E. 2
80
Test: Q.U.B.E. 2
80
Test: Q.U.B.E. 2
80

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Q.U.B.E. 2: Puzzleabenteuer aus der Ego-Perspektive erscheint am 13. März

Q.U.B.E. 2 (Geschicklichkeit) von
Q.U.B.E. 2 (Geschicklichkeit) von - Bildquelle: Toxic Games
Der Releasetermin steht fest: Toxic Games wird Q.U.B.E. 2 am 13. März 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlichen. In der Fortsetzung des Rätselspiels aus der Ego-Perspektive schlüpft man in die Rolle von Amelia Cross, die in einer unbekannten Welt aufwacht und sich nicht daran erinnern kann, wie sie dorthin gekommen ist. Ziele sind es, den Planeten zu verlassen als auch die Kommandantin Emma Sutcliffe, mit der sie per Radioverbindung kommuniziert, zu finden.

Amelia verfügt über besondere Handschuhe, mit denen sie ihre Umwelt manipulieren kann. Der Nachfolger von Q.U.B.E. soll das lineare Rätseldesign des Vorgängers aufbrechen. Man soll die Rätsel in unterschiedlicher Reihenfolge angehen können - und mit neuen Fähigkeiten bzw. außerirdischen Technologien, die man in den Levels finden kann, soll es mehrere Möglichkeiten geben, die Rätsel zu lösen. Mehr als 80 Rätsel sind geplant.

Dan Da Rocha, Chef von Toxic Games: "Als wir das erste Q.U.B.E. entwickelten, waren wir noch Studenten, aber nach einem halben Jahrzehnt Erfahrung in der Branche haben wir das Premiumprodukt, von dem wir immer geträumt haben, erschaffen. Wir hoffen ihr werdet beim Spielen so viel Spaß haben, wie wir bei der Entwicklung."

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer


Quelle: Toxic Games

Kommentare

schrieb am

Facebook

Google+