Yakuza 0: Neuer Serienteil in Arbeit - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: SEGA
Publisher: SEGA
Release:
kein Termin
24.01.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Yakuza 0
74

“Kleine Änderungen am Kampfsystem, leicht veränderte Kulissen: Yakuza ist auch fast 30 Jahre in der Vergangenheit das Spiel, das es schon immer war.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Yakuza Zero: Neuer Serienteil in Arbeit

Yakuza 0 (Action) von SEGA
Yakuza 0 (Action) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Während zu Shenmue 3 bestenfalls kleine Lebenszeichen im Netz aufblitzen, geht Segas Yakuza-Serie sicher in die nächste Runde: Wie Gematsu berichtet, wurde Yakuza Zero: Chikai no Basho im hauseigenen Yakuza-Stream angekündigt. Sega hat bereits eine entsprechende Teaser-Website eingerichtet. Details werden noch nicht verraten, weitere Infos sollen aber auf der Tokyo Game Show folgen, welche vom 18. bis 21. September abgehalten wird.


Quelle: Sega, Gematsu.com

Kommentare

Melcor schrieb am
der-dude hat geschrieben:Ich habe vor wenigen Tage mit der Yakuza-Serie mit Teil 3 angefangen. Es ist ein tolles Spiel, das hier im Westen leider zu Unrecht untergegangen ist.
Ich hoffe noch auf die Umsetzung noch ausstehenden Teile.
Geh auf jeden Fall zurück und hol' ersten beiden Teile nach. Auch wenn Yakuza 1 'ne größtenteils ziemlich miese Dub hat.
der-dude schrieb am
Ich habe vor wenigen Tage mit der Yakuza-Serie mit Teil 3 angefangen. Es ist ein tolles Spiel, das hier im Westen leider zu Unrecht untergegangen ist.
Ich hoffe noch auf die Umsetzung noch ausstehenden Teile.
Melcor schrieb am
Ratet mal was nie in den Westen kommen wird?
:?
Lohreck schrieb am
Schade eigentlich, dass Sega kein Interesse an einer englischen Version hat - zumindest bisher. Kauft das in Japan überhaupt noch jemand? Dachte stationäre Konsolen wären dort tot :?
schrieb am

Facebook

Google+