Yakuza 0: Kriminelle Charakterköpfe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: SEGA
Publisher: SEGA
Release:
kein Termin
24.01.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Yakuza 0
74
Jetzt kaufen ab 49,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Yakuza Zero: Kriminelle Charakterköpfe

Yakuza 0 (Action) von SEGA
Yakuza 0 (Action) von SEGA - Bildquelle: SEGA
SEGA hat aktuelle Spielaufnahmen aus Yakuza Zero: Chikai no Basho veröffentlicht, die zentrale Charaktere aus dem Umfeld der virtuellen japanischen Mafia von 1988 zeigen:

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Screenshot - Yakuza Zero: Chikai no Basho (PlayStation3)

Das als Prequel zum ersten Yakuza angelegte Gangsterepos soll im Frühjahr 2015 für PS3 und PS4 in Japan erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Japanischer Trailer


Quelle: SEGA
Yakuza 0
ab 49,00€ bei

Kommentare

(x_x((o---(*_*Q) Duck Hunt schrieb am
Pyoro-2 hat geschrieben:Eigentlich ist der ja nur recht unfreiwillig überhaupt Yakuza. Und irgendwie geht's in jedem Teil darum, dass er eigentl. ausgestiegen ist, und iwie wieder reingezogen wird ... ^^
Scheint als hätte er kein Selbstwertgefühl :D Spielziel: Lern, Nein zu sagen!
Pyoro-2 schrieb am
Eigentlich ist der ja nur recht unfreiwillig überhaupt Yakuza. Und irgendwie geht's in jedem Teil darum, dass er eigentl. ausgestiegen ist, und iwie wieder reingezogen wird ... ^^
johndoe979851 schrieb am
Dann ist gut, und ehrlich gesagt bei der Materie der Yakuza-Spieleserie kenne ich mich auch nicht aus und vertraue da auf deine Aussage als Fachmann.
Melcor schrieb am
Nein, mit der Materie meinte ich die Yakuza Titel, die sich durchaus differenziert mit dem Milieu auseinandersetzen. Natürlich hat man einerseits auch die romantisierten, ehrenvollen Yakuza, wie Hauptfigur Kiryu. Das bedeutet aber nicht, dass Verbrechen oder Gewalt glorifiziert werden.
johndoe979851 schrieb am
Jetzt komm du aber auch nicht damit wie ehrenwert die japanische Mafia ist, die Nachfahren der Samurai. :roll:
Auch z.B. die italienische Mafia hält sich für einen ehrenvollen Bund...
Nicht von der Romantik täuschen lassen und ja, es gibt nicht nur Schwarz und Weiß, aber das ist für beide Seiten so.
schrieb am

Facebook

Google+