NBA Live 15: Nachfolger schon beschlossene Sache - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Basketball
Entwickler: EA Tiburon
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2014
30.10.2014
Test: NBA Live 15
55

“Unterm Strich keine Katastrophe mehr, aber im direkten Vergleich mit NBA 2K15 so deutlich unterlegen, dass es komplett überflüssig wirkt.”

Test: NBA Live 15
55

“Unterm Strich keine Katastrophe mehr, aber im direkten Vergleich mit NBA 2K15 so deutlich unterlegen, dass es komplett überflüssig wirkt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

NBA Live 15: Nachfolger schon beschlossene Sache

NBA Live 15 (Sport) von Electronic Arts
NBA Live 15 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Was auch mit NBA Live 15 passieren mag: Für EA steht bereits jetzt fest, dass das Basketballspiel im nächsten Jahr einen Nachfolger bekommen wird, der sich wahrscheinlich erneut der starken Konkurrenz von 2K Sports stellen muss.

"Garantiert"
, so Sean O´Brien, Produzent von NBA Live 15, gegenüber Polygon auf die Frage nach der Zukunft der Reihe. "Wir haben schon mit der Entwicklung an 16 begonnen. Wir stellen Leute ein. Wir erhöhen zunehmend die Investitionen für 16 - und 17."

Zuletzt gab es aufgrund der mangelnden Qualität des Vorgängers erneut Spekulationen, dass Publisher Electronic Arts die Serie einstellen und das kostspielige Lizenzabkommen nicht mehr verlängern würde.

O´Brien verspricht, dass man sich mit jedem neuen Teil steigern wolle. Gleichzeitig unterstreicht er, dass man sich noch im Aufbau befindet. Entsprechend darf man wohl auch bei 15 noch nicht die Qualität erwarten, mit der NBA 2K seit Jahren punktet. Und so wundert es kaum, dass sich der Produzent im Vorfeld mit Superlativen und Lobpreisungen zum jüngsten Teil zurückhält.

NBA Live 14 hat in unserem Test eine magere Wertung von 40% kassiert. Am 31. Oktober bekommt die Reihe eine neue Chance - dann nämlich erscheint NBA Live 15 auf Xbox One und der PlayStation 4.

Letztes aktuelles Video: Grafik-Trailer


Quelle: Polygon

Kommentare

A Vile Saint schrieb am
Wenn Mr O'Brien schon anerkennt, dass man sich noch im Aufbau befinde, sollte man von einer Veröffentlichung des Titels vielleicht absehen. Ich weiß, wäre ökonomisch unklug, aber eine Serie, die zwei Jahre lang in Folge schlechte Bewertungen erhält und sich schlecht verkauft, wird es im dritten Jahr ganz bestimmt nicht einfacher haben, die Verkaufszahlen auf ein Gewinn bringendes Niveau zu hieven.
schrieb am

Facebook

Google+