Firewatch: Waldbrandaufsicht beginnt im Februar 2016 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Publisher: Panic Inc.
Release:
09.02.2016
09.02.2016
21.09.2016
Test: Firewatch
90
Test: Firewatch
83
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Firewatch: Waldbrandaufsicht beginnt im Februar 2016

Firewatch (Adventure) von Panic Inc.
Firewatch (Adventure) von Panic Inc. - Bildquelle: PlayStation Blog
Wie Sean Vanaman von Campo Santo gegenüber dem PlayStation Blog mitteilt, wird ihr Abenteuerspiel Firewatch, in dem man die Rolle eines Waldbrandmelders in der Wildnis Wyomings übernimmt, am 9. Februar 2016 für PS4 und PC erscheinen. Momentan sei man noch dabei, die letzten Teile des Spiels aufzupolieren, zu optimieren, zu schreiben und zu entwickeln, könne die Veröffentlichung aber kaum mehr erwarten. Das Team besteht aus Personen, die schon an Mark of the Ninja, Brütal Legend, The Cave, Bioshock 2 und The Walking Dead mitgearbeitet haben.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer


Quelle: Campo Santo / PlayStation Blog

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Schade.. aber dafür wird das Frühjahr 2016 toll.... ich hatte gehofft das kommt noch vor Weihnachten.
crewmate schrieb am
Das soll eben die Isolation unterstreichen, die einen in dieser Situation überkommt. Immerhin gibt es einige coole Interaktionen. Die mit den Teenager auf dem See sah wirklich interessant aus. Ist ja auch nur eine Indi Produktion.
AkaSuzaku schrieb am
Ich hab von dem Spiel bislang noch nichts mitbekommen und hatte im ersten Moment die Befürchtung das wäre wieder einer dieser absurden Simulatoren die Astragon hoffähig gemacht hat.
Tatsächlich scheint der Titel aber doch interessant zu werden. Entfernt hat der sogar was von den thechineseroom-Spielen, nur das die mit deutlich weniger Interaktion aufwarten.
Mich stört nur, dass es auch hier wohl maximal die indirekte Kommunikation mit anderen Menschen gibt, aber nie die Konversation von Angesicht zu Angesicht. Ich finde immer, dass doch irgendwas fehlt, wenn man sicher sein kann, dass die Welt komplett unbevölkert ist.
(Die Szene am See mit den schwarzen Schemen als Personen lässt zumindest vermuten, dass es so ist.)
Killer07 schrieb am
Ich würde mir gerne eine Xbox One Version wünschen, aber Sony hat wahrscheinlich die Rechte für die exklusive Veröffentlichung einer Konsolenfassung gekauft. Naja, dann muss es halt der PC sein.
Wuschel666 schrieb am
Eins der wenigen Spiele bei denen ich Day-1 Buy schreien würde. Leider wurde bisher immer noch keine Retail Version bestätigt von daher weiß ich noch gar nicht, ob ich überhaupt in den Genuss des Spiels kommen werde.
Dabei haben die Entwickler sonst alles richtig gemacht. Multiplattform auf dem PC, es werden als auch Linux und Mac User bedient, das ist sehr schön und dazu noch ein Ps4 Port. Wird bei den digitalen Preisen aber eh das selbe sein. Die PC Version wird irgendwann zu 100% im HumbleBundle und auch auf Steam mega günstig sein während man die Ps4 Version wieder nur für den Vollpreis kriegen wird.
schrieb am

Facebook

Google+