Parkitect: Early-Access-Start: Freizeitpark-Aufbauspiel à la RollerCoaster Tycoon und Theme Park - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Texel Raptor
Publisher: -
Release:
05.05.2016
05.05.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Parkitect - Early-Access-Start: Freizeitpark-Aufbauspiel à la RollerCoaster Tycoon und Theme Park

Parkitect (Simulation) von
Parkitect (Simulation) von - Bildquelle: Texel Raptor
Das Freizeitpark-Aufbauspiel Parkitect von Texel Raptor ist fortan als Early-Access-Titel bei Steam erhältlich. Es kostet derzeit 17,99 Euro. Parkitect wird vermutlich ein Jahr oder länger in der Early-Access-Phase verweilen. Nach dem Early-Access-Ende wird der Preis für das Spiel geringfügig ansteigen. Zu dem aktuellen Umfang heißt es: "Das Spiel läuft recht stabil und enthält genug Inhalt für viele Stunden an Spielzeit. Viele der wichtigsten Features sind bereits ganz oder zumindest teilweise fertiggestellt. Ein paar größere Features und mehr Inhalte fehlen noch." Die fertige Version wird sich voraussichtlich in folgenden Punkten von der aktuellen Version unterscheiden: Eine Einzelspieler-Kampagne mit vorgefertigten Szenarios, ein weiter ausgebautes Ressourcen-System für die Läden im Park, ausführlicheres Mitarbeiter-Management, neue Achterbahnen & Fahrgeschäfte sowie volle Steam-Workshop-Unterstützung.

Zum Early-Access-Hintergrund schreiben die Entwickler: "Parkitect ist ein umfangreiches Spiel. Es steckt voll verschiedener Systeme die zusammenarbeiten müssen, um eine unterhaltsame Simulation zu erzeugen. Wir sind ein sehr kleines Team, daher sind die Rückmeldungen die wir durch Early Access erhalten äußerst wichtig für uns, um das bestmögliche Spiel zu erschaffen. Durch euer Feedback und eure Fehlermeldungen können wir besser entscheiden, auf welche Teile der Entwicklung wir uns fokussieren sollten. Indem ihr das Spiel spielt tragt ihr zu dessen Verbesserung bei!"

Parkitect wird von zwei Personen entwickelt und wurde via Kickstarter finanziert. Wie bei RollerCoaster Tycoon World und Planet Coaster (beides ebenfalls Early-Access-Titel) muss man in dem Spiel einen Freizeitpark betreiben. Es können Fahrgeschäfte platziert, Achterbahnen eigenhändig gestaltet und die Gäste ausführlich beobachtet werden.

Screenshot - Parkitect (Mac)

Screenshot - Parkitect (Mac)

Screenshot - Parkitect (Mac)

Screenshot - Parkitect (Mac)

Screenshot - Parkitect (Mac)

Screenshot - Parkitect (Mac)

Screenshot - Parkitect (Mac)

Screenshot - Parkitect (Mac)

Screenshot - Parkitect (Mac)

Screenshot - Parkitect (Mac)



Quelle: Texel Raptor

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+