Run Sackboy! Run!: Jump'n'Run für Vita, iOS und Android - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: XDev Europe
Publisher: Sony
Release:
10.2014
10.2014
10.2014
10.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Run Sackboy! Run! - Jump'n'Run für Vita, iOS und Android

Run Sackboy! Run! (Geschicklichkeit) von Sony
Run Sackboy! Run! (Geschicklichkeit) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony hat mit Run Sackboy! Run! ein "Jump'n'Run-Überlebensspiel" angekündigt, das ausschließlich für PS Vita und mobile Geräte (iOS und Android) erstellt wird. Es soll bereits im Oktober erscheinen.

In dem Mini-Plattformer muss man mit einem immer schneller werdenden Sackboy allerlei Gefahren ausweichen. Tom O'Connor, Senior Producer des LittleBigPlanet-Produktionsteams bei Sony XDev Europa, schreibt dazu im PlayStation.Blog: "Das Spiel ist für alle gedacht, wenn aber Sackboy bei höchster Geschwindigkeit läuft, muss man blitzschnell reagieren, damit er nicht vom Wege abkommt und nicht in Schwierigkeiten gerät. Sammle so viele Blasen, wie möglich, während du durch Craftworld rast und benutze sie dann, um besondere Kostüme und Upgrades zu kaufen. (...) Es gibt sogar einige Belohnungen, die du auf der PlayStation benutzen kannst, wie beispielsweise exklusive Kostüme für LittleBigPlanet 3 (...)"

Screenshot - Run Sackboy! Run! (Android)

Screenshot - Run Sackboy! Run! (Android)

Screenshot - Run Sackboy! Run! (Android)

Screenshot - Run Sackboy! Run! (Android)


Quelle: PlayStation.Blog

Kommentare

zmonx schrieb am
greenelve hat geschrieben:
muecke-the-lietz hat geschrieben: warten wir einfach mal ab, was greenelve noch so zu sagen hat.
Ob Ironie odern icht, das kann jeder lesen wie er will; gemeint ist es allerdings als Reaktion auf die Vorschläge einiger Forennutzer, Nintendo solle sich für andere Plattformen öffnen, was hier Sony macht und es - soweit ich es gesehen habe - auf diversen Seiten noch keine positiven Kommentare dazu gab.
Das vermisse ich auch bei der M$-Strategie... Jetzt lösen sie sich endlich von diesem Konsolen-Exklusive-Ding und füttern den PC mit Games, aber viele sehen nur, dass die X1 dadurch geschwächt wird und es Dumm etc ist :)
greenelve schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben: warten wir einfach mal ab, was greenelve noch so zu sagen hat.
Ob Ironie odern icht, das kann jeder lesen wie er will; gemeint ist es allerdings als Reaktion auf die Vorschläge einiger Forennutzer, Nintendo solle sich für andere Plattformen öffnen, was hier Sony macht und es - soweit ich es gesehen habe - auf diversen Seiten noch keine positiven Kommentare dazu gab.
crimsonidol schrieb am
Assi Assborn hat geschrieben:
greenelve hat geschrieben:Sony zeigt mal wieder wie es geht, wie Nintendo es falsch macht, die ihre Spiele ungeachtet von Protesten nur auf eigenen Systemen veröffentlichen und den iOS und Android Markt ignorieren, hingegen Sony Sackboy, ihr Jump n Run Maskottchen, einer größeren Spielerschaft zugänglich machen und mit der Software mehr Gamer an die eigene Marke binden, bis hin zum Kauf der PS4 Konsole für die es noch mehr Hardcorespiele gibt.
Sony demonstriert hier wie es nicht geht, indem sie eine ihrer Marken bereits ruinieren, bevor sie auch nur ansatzweise den Wert eines Mario erreicht hätte, indem sie bewusst naiv-billige Software entwickeln, die bereits per Design keinen Anspruch hat und auch von einem 3-jährigen auf einem Huawei bedient werden kann.
So am Rande:
Ich glaube dieser F2P Endless Runner mit Mikrotransaktionen schadet dem Ruf von Sackboy nicht so sehr wie das Werbe-verseuchte PlayStation All-Stars Island einigen anderen Sony-Charakteren:
https://play.google.com/store/apps/deta ... ars.island
Dennoch schade, dass Sackboy für so etwas herhalten muss...
Serious Lee schrieb am
Sorry, ich bin 100% Ironie-resistent und derjenige, der dem Postillon Beschwerdemails wegen unseriöser Berichterstattung schreibt. Ironie deshalb immer am besten mit Ausrufezeichen und rot markieren, sonst kommt der Assi und schimpft.
muecke-the-lietz schrieb am
Spike vs Zombies hat geschrieben:Ich dachte greenelves Post war eher ironischer Natur.
man könnte ihn als ironie lesen, aber ohne bestätigendes emoticon ist das immer nicht ganz einfach.
warten wir einfach mal ab, was greenelve noch so zu sagen hat.
sony versuche auf jeden fall ihr maskotchen auch abseits von sony konsolen zu etablieren. das ist erstmal nicht schlecht.
schrieb am

Facebook

Google+