Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims: Action-Adventure für Xbox 360, PlayStation 3 und 3DS angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: WayForward
Publisher: Activision
Release:
31.10.2014
31.10.2014
31.10.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims angekündigt

Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims (Action) von Activision
Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims (Action) von Activision - Bildquelle: Activision
Activision Publishing hat Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims angekündigt. Das Action-Adventure überbrückt die Zeit zwischen der zweiten und dritten Staffel der Nickelodeon-Serie und soll im Herbst 2014 für Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendo 3DS erscheinen. Das von WayForward entwickelte Spiel soll 2D-Plattformer-Elemente (Jump'n'Run) mit dem 3D-Design der TV-Serie verbinden.

Screenshot - Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims (360)

Screenshot - Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims (360)

Screenshot - Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims (360)

Screenshot - Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims (360)

Das Spiel soll eine weitläufige und nichtlineare Spielwelt bieten, die den Forscherdrang belohnt. Beschreibung vom Hersteller: "In Teenage Mutant Ninja Turtles: Die Gefahr des Ooze-Schleims warten neue Schauplätze, Gefährten und Feinde auf die Spieler. Das Spiel nimmt schnell Fahrt auf, wenn Shredder, Tiger Claw und eine neue Armee von Mutanten die Straßen New Yorks in Angst und Schrecken versetzen. Damit zwingen sie Leonardo, Raphael, Donatello und Michelangelo dazu, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. (...) Kräfte, Verbesserungen und Ausrüstung, die in New York und der Dimension X verstreut sind, eröffnen neue Schauplätze, neue Geheimnisse und neue Bosskämpfe. Während des gesamten Abenteuers können Spieler frei zwischen allen vier Charakteren wählen. Jeder besitzt seinen einzigartigen Stil mit speziellen Werten, Stärken und Fähigkeiten. Das schnelle Kampfsystem betont mit Angriffs- und Gegenstands-Kombos, Countern und Finishern die Kampfkünste der Turtles, bietet aber auch die Möglichkeit, durch geschicktes Schleichen Kämpfe zu umgehen oder Feinde heimlich auszuschalten."

Quelle: Activision Publishing

Kommentare

muecke-the-lietz schrieb am
Ehrlich, ich habe mich bei der Überschrift gefreut - cool, Turtels Action Adventures, klicke dann rauf und bin enttäuscht. Doch "nur" wieder ein 2D Action Adventure. Aber davon habe ich in letzter Zeit einfach zuviele gespielt.
Gerade Strider und Vettel fallen mir da ein, aber auch Castlevania: Mirror of Fate.
Und auch die 3D Jump n Runs gibt es so gut wie gar nicht mehr, aber eine extrem große Anzahl an extrem guten 2D Jump n Runs. Das letzte gute 3D Comic Jump n Run das nicht für Nintendo war, war irgendein Ratchet and Clank Teil, dann noch The last Tinker und Sly Cooper. Und das waren geile Games. Ich steh auf 3D Comic Action Adventures und Jump n Runs. Bitte wieder mehr davon. 2D Spiele sind mir langsam über.
Hier mal eine Liste, um meine These zu untermauern.
http://www.testberichte.de/unterhaltung ... p-run.html
Der überwiegende Teil sind 2D Jump n Runs - alle extrem gut, extrem variantenreich, extrem hübsch, fordernd, genial.
Und dazwischen tummeln sich dann mal Ratchet and Clank, was mehr ein Shooter ist und Sly Cooper, was noch am ehesten dem entspricht, was ich meine. Und da sind die Download Titel noch nicht mal so richtig dabei.
Und es kann doch nicht angehen, dass der 3D Action Adventures Markt heute nur noch aus Nathan, Batman, Kratos und Ezio bestehen. Die sind entweder extrem Hack and Slay lastig, extrem casual oder einfach nicht meins - bis auf die Batman Arkham Reihe - City und Asylum waren echt toll. Tomb Raider war toll, aber mehr nen Shooter.
Aber gerade sowas wie Soul Reaver, Darksiders 1, Beyond Good & Evil, Metroid Prime, Starfox Adventures, Zelda, etc. Meine Güte, 3D ist sein über 15 Jahren Standart, da will ich im Jahre 2014 nicht bei fast jedem Action Adventure und Jump n Run 2D Grafik sehen, so toll ich sie am Ende auch finde.
GrinderFX schrieb am
Was mich nur so abartig abschreckt ist, dass die Turtles so abartig beschissen aussehen.
Auch die neue Serie ist erbärmlich.
Damit schafft man sich eine neue Zielgruppe, in dem man schon kleine Kinder drauf abrichtet auf auf primitive, schnell erzeugte, detailarme, hingeklatschte Grafik zu stehen, die aussieht als hätte ein 5 Jähriger mit dem Paint Eimer gemalt. Das fällt mir auch immer mehr auf nickelodeon und co. auf.
Moschens schrieb am
Bolek hat geschrieben:Ein Turtles Metroidvania? Tell me more!

Daran hab ich auch gerade gedacht, klingt irgendwie interessant!
Bolek schrieb am
Ein Turtles Metroidvania? Tell me more!
schrieb am

Facebook

Google+