Darkfield VR: Unterstützt auch HTC Vive und Cross-play, erscheint aber nicht zum Start von Oculus Rift - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: VR Bits
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Darkfield: Unterstützt auch HTC Vive und Cross-play, erscheint aber nicht zum Start von Oculus Rift

Darkfield VR (Action) von
Darkfield VR (Action) von - Bildquelle: VR Bits
In einem Newsletter und auf der offiziellen Webseite haben die Entwickler des Virtual-Reality-Spiels Darkfield VR große Änderungen für die kommende Alpha-Version angekündigt: VR Bits hat die Cockpits komplett überarbeitet und sowohl das HUD als auch die Bedienung so verändert, dass die neuen Arbeitsplätze dem folgenden Video nach zu urteilen an jene aus Elite Dangerous und Eve: Valkyrie erinnern.

Auch ein neuer Netzcode wurde implementiert und wer nach Arbeitsteilung strebt, wird sie in einem Raumschiff erleben, das für vier Spieler große Crews konzipiert wurde: Die "Fat Lady" beherbergt zwei Piloten und ebenso viele Schützen an verschiedenen Positionen. Das Schiff soll in einer Mission zur Verfügung stehen, in dem seine Besatzung aus einer Militäranlage flieht. Ob die Fat Lady im kommenden Update enthalten sein oder später ausgeliefert wird, ist allerdings noch nicht entschieden.

VR Bits weist außerdem darauf hin, dass Darkfield VR nicht wie geplant zum Start des Oculus Rift verfügbar sein wird. Im Gegenzug wird das Spiel auch das HTC Vive unterstützen und Besitzern beider Headsets die gleichzeitige Teilnahme an denselben Partien ermöglichen. Auch auf einem dritten Virtual-Reality-Headset soll Darkfield VR laufen - welches das ist, werde allerdings erst während der heute startenden Game Developers Confernce bekannt gemacht.

Wer Darkfield VR per Kickstarter oder über die offizielle Webseite unterstützt hat, soll die kommende Alpha-Version Ende März oder Anfang April erhalten.

Letztes aktuelles Video: Neues Cockpit und HUD


Quelle: VR Bits

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+