The Black Glove: Ehemalige Bioshock-Entwickler planen surreales Adventure per Kickstarter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Publisher: -
Release:
Q4 2015
Q4 2015
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Black Glove: Ehemalige Bioshock-Entwickler planen surreales Adventure

The Black Glove () von
The Black Glove () von - Bildquelle: Day For Night Games
Eine Reihe ehemaliger Mitarbeiter des aufgelösten Bioshock-Entwicklers Irrational Games will ein surreales "Spiel-Erlebnis" erschaffen: Auf Kickstarter.com haben sie eine Kampagne zum Projekt The Black Glove gestartet. Mit Hilfe einiger bizarrer technischer Tricks soll man drei Künstlern auf die Sprünge helfen, damit sie bessere Werke hervorbringen. Dazu kehrt man z.B. die Zeit um, bricht mit einem seltsamen alten Spielhallen-Spiel das Zeit-Raum-Kontinuum auf und interagiert im "vierdimensionalem Raum".

Screenshot - The Black Glove (Mac)

Screenshot - The Black Glove (Mac)

Screenshot - The Black Glove (Mac)

Screenshot - The Black Glove (Mac)

Screenshot - The Black Glove (Mac)

Screenshot - The Black Glove (Mac)

Screenshot - The Black Glove (Mac)

Screenshot - The Black Glove (Mac)

Screenshot - The Black Glove (Mac)

Der Schauplatz erinnert sofort an die Vorliebe der Entwickler für die Zeit vor rund hundert Jahren - als Inspiration dienten die wilden Zwanziger, aber auch psychedelische Pop-Kunst aus den Sechzigern und Siebzigern sowie andere Einflüsse. Je nachdem, welche Entscheidungen man trifft, verändern sich die Einflüsse und Musen der Künstler, so dass sich die Werke an 8-Bit-Kunst, Cyberpunk-Fiction, traurige Clown-Gemälde oder andere Strömungen anlehnen.

Wer den Stil von Bioshock Infinite mochte, mit dem hohen Action-Gehalt aber nichts anfangen konnte, könnte hier auf seine Kosten kommen: Zumindest der Kickstarter-Trailer erweckt den Eindruck, dass es sich um ein Adventure ohne Schießereien handeln wird. Die Kickstarter-Kampagne dauert noch 31 Tage und hat bislang rund 28.000 der mindestens angesetzten 550.000 Dollar eingebracht - ab 20 Dollar bekommt man eine digitale Version des Spiels.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer


Quelle: Kickstarter.com

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+