Hyperdevotion Noire: Goddess Black Heart : Goddess Black Heart soll offenbar auch für PC erscheinen - Publisher: "Keine Umsetzung geplant" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Publisher: Idea Factory
Release:
18.04.2016
27.02.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Hyperdevotion Noire: Goddess Black Heart
75

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hyperdevotion Noire: Goddess Black Heart soll offenbar auch für PC erscheinen - Publisher: "Keine Umsetzung geplant"

Hyperdevotion Noire: Goddess Black Heart  (Rollenspiel) von Idea Factory
Hyperdevotion Noire: Goddess Black Heart (Rollenspiel) von Idea Factory - Bildquelle: Idea Factory
Aktualisierte Meldung vom 06.02.2015:

Publisher Idea Factory äußerte sich gegenüber Gematsu, nachdem die ESRB-Einstufung einer PC-Version bekannt wurde: Derzeit gebe es keine Pläne, das Taktik-Rollenspiel auf PC zu veröffentlichen.

"Wir haben es einstufen lassen, falls wir das doch irgendwann vorhaben", so ein Vertreter gegenüber dem Magazin.

Ursprüngliche Meldung vom 05.02.2015:

Hyperdevotion Noire: Goddess Black Heart könnte auch für PC erscheinen. Das legt ein Eintrag auf der Webseite des Entertainment Software Rating Board, dem nordamerikanischen Pendant der USK, nahe. Dort werden sowohl eine Vita-Fassung als auch eine Windows-Version als für Teenager geeignet eingestuft, wie Gematsu informiert.

Das Remake des ersten Hyperdimension Neptunia ist bereits auf Steam erhältlich und dessen Nachfolger sowie Fairy Fencer F sollen folgen.

Hyperdevotion Noire soll am 27. Februar im Handel und am 4. März zum Download für PlayStation Vita erscheinen. Einen Termin für die PC-Version gibt es noch nicht.

Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer


Quelle: Gematsu

Kommentare

just_Edu schrieb am
Heute steht alles im Zeichen von Nep (jr.) .. daher hab ich derart gute Laune, das ich einfach mal in meiner unendlich freizügigen Großzügigkeit auch den PC Leuten wünsche in den Genuss aller kommenden Nep-Games zu kommen.. auch wenn ich immer noch der Ansicht bin, das dieser hier nur ein blasphemischer Abklatsch ist :mrgreen:
(Die LE ist dennoch vorbestellt)
M1L schrieb am
Cheraa hat geschrieben:
M1L hat geschrieben:
Cheraa hat geschrieben:Für eine Current Gen Konsole zahlt man 399?, für ein Upgrade auf Next Gen PC 320?. :lol:
Du trollst auch ausnahmslos in jedem Thread, oder?
weil ich die Wahrheit über die Mogelpackung "Next Gen" Konsolen sage?
Ach, du trollst gar nicht, sondern verstehst dich als großer Aufklärer?
Damit hat sich die Sache dann auch für mich erledigt :)
Cheraa schrieb am
M1L hat geschrieben:
Cheraa hat geschrieben:Für eine Current Gen Konsole zahlt man 399?, für ein Upgrade auf Next Gen PC 320?. :lol:
Du trollst auch ausnahmslos in jedem Thread, oder?
weil ich die Wahrheit über die Mogelpackung "Next Gen" Konsolen sage?
Rixas schrieb am
M1L hat geschrieben:
Freut mich, wenn Steam etwas mehr Aufmerksamkeit von japanischen Entwicklern bekommt. Ich befürchte nur, dass Compile Heart/Idea Factory Spiele nicht die geeigneten Spiele sind, um den typischen, westlichen AAA-Konsumenten von Spielen japanischer Entwickler zu überzeugen. Eher im Gegenteil.

Also Hyperdimension Neptunia ReBirth1 hält sich nun seit einer Woche unter den Top(10) Verkäufen auf Steam, damit länger als zb FF13 und das bei gleichen Preis ^^
M1L schrieb am
Cheraa hat geschrieben:Für eine Current Gen Konsole zahlt man 399?, für ein Upgrade auf Next Gen PC 320?. :lol:
Du trollst auch ausnahmslos in jedem Thread, oder? Außerdem ist das Spiel hier kein Konsolentitel, sondern bis jetzt noch PSVita exklusiv.
Freut mich, wenn Steam etwas mehr Aufmerksamkeit von japanischen Entwicklern bekommt. Ich befürchte nur, dass Compile Heart/Idea Factory Spiele nicht die geeigneten Spiele sind, um den typischen, westlichen AAA-Konsumenten von Spielen japanischer Entwickler zu überzeugen. Eher im Gegenteil.
schrieb am

Facebook

Google+