Final Fantasy 14 Online: Heavensward: Fliegende Reittiere, Dunkelritter, Vanu Vanu und Gnath - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
23.06.2015
23.06.2015
23.06.2015
Test: Final Fantasy 14 Online: Heavensward
80

“Inhaltlich und erzählerisch gelungene, aber spielerisch recht konventionelle Erweiterung des Online-Rollenspiels.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Final Fantasy 14 Online: Heavensward
80

“Inhaltlich und erzählerisch gelungene, aber spielerisch recht konventionelle Erweiterung des Online-Rollenspiels.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Final Fantasy 14 Online: Heavensward
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Final Fantasy 14: Heavensward - Fliegende Reittiere, Dunkelritter, Vanu Vanu und Gnath

Final Fantasy 14 Online: Heavensward (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 14 Online: Heavensward (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Auf dem Fan-Festival in London zeigte Director und Producer Naoki Yoshida erstmals die fliegenden Reittiere, neue Primae und den Beruf Dunkelritter aus der ersten Erweiterung Final Fantasy 14: Heavensward.

Zwei Arten der "fliegenden Reittiere" wurden bisher gezeigt: Mit dem schwarzen Chocobo oder dem Luftschiff (für eine Person) soll es einfacher werden, die schwebenden Landstriche zu erreichen, die ein wichtiger Teil der Erweiterung sein sollen.

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Screenshot - Final Fantasy 14: Heavensward (PC)

Die Erweiterung führt außerdem zwei weitere "Wilde Stämme" ein. Die Vanu Vanu, die vom neuen Primae Bismarck beschützt werden, und die Gnath, deren Primae Ravana ist. Neu ist ebenfalls der Beruf des Dunkelritters. Solch ein Ritter erfüllt in der Gruppe die Rolle des Tanks, ist unabhängig von den Klassen und kann sowohl mit Waffen als auch mit seiner dunklen Aura agieren.

Letztes aktuelles Video: Teaser-Trailer


Quelle: Square Enix

Kommentare

Falric2 schrieb am
...ist unabhängig von den Klassen

Häh? :|
Clayman schrieb am
Kann mich da nur anschließen, was Square Enix bei anderen Titeln verbockt machen sie hier bisher richtig. A Realm Reborn sieht gut aus und bietet jede Menge guten Content. Freue mich schon auf Patch 2.4, auch wenn die lange Wartungszeit nervt :) . Wenn dann noch in nicht allzu ferner Zukunft der DX11 Client kommen sollte wäre ich wunschlos glücklich :Hüpf:
Phobsen schrieb am
Mit Final Fantasy XIV : A Realm Reborn macht Square im Moment alles richtig.
Bei mir hat es WoW und Konsorten schon längst den Rang abgelaufen.
Wer auf epochalen PvE Content wert legt, ist hier richtig bedient.
Tonkra04 schrieb am
Wow Dark Knight wird also ein tank job.
Bin gespannt welche weiteren Jobs noch enthüllt werden. Hoffe auf Blue Mage (erlernen von monster skills), Puppetmaster, Corsair (schusswaffe + einhand) und Samurai XD
schrieb am

Facebook

Google+