Gears of War 4: Koop-Modus auch am PC mit Splitscreen möglich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: The Coalition
Publisher: Microsoft
Release:
11.10.2016
11.10.2016
Vorschau: Gears of War 4
 
 
Test: Gears of War 4
78

“Nach Gears-Maßstäben ist die Kampagne enttäuschend, dafür rocken die Mehrspielermodi umso mehr und lassen die Lancer glühen!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Gears of War 4
Ab 49.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gears of War 4: Koop-Modus auch am PC mit Splitscreen möglich

Gears of War 4 (Shooter) von Microsoft
Gears of War 4 (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Nicht nur die Konsolenfassung für Xbox One, sondern auch die PC-Version von Gears of War 4 wird sich kooperativ am geteilten Bildschirm spielen lassen. Das haben Entwickler The Coalition und Microsoft im Rahmen eines Preview-Events gegenüber PC Gamer bestätigt. Das ist vor allem deshalb von Bedeutung, weil bei der Gears of War: Ultimate Edition genau diese Funktion auf dem PC fehlte.

Technical Director Mike Rayner liefert trotzdem eine Begründung, warum das lokale Spielen am geteilte Bildschirm (Splitscreen) am PC so selten angeboten wird: "Vom Standpunkt der Entwicklung betrachtet ist es ziemlich schwierig zu unterstützen. Wir müssen uns mit verschiedenen Eingabegeräten befassen, wir müssen uns mit dem Fokus befassen, wir müssen uns mit der Platzierung von Bildschirmanzeigen befassen." Der zusätzliche Arbeitsaufwand, zu dem auch die Berücksichtigung aller erdenklichen Bildschirmauflösungen und Formate am PC zählen dürfte, ist also der Grund sein, weshalb selbst große Spiele auf Koop am geteilten Bildschirm beim PC verzichten. "Entwickler müssen viel Mühen investieren, um es richtig hinzubekommen", fährt Rayner fort. "Das ist nicht etwas, was man einfach ranheftet."

Neben der Splitscreen-Option darf man am PC auch eine weitere Funktion verwenden, die zunehmend vom Aussterben bedroht ist: Abseits von Online-Partien wird es dank LAN-Unterstützung auch möglich sein, in einem lokalen Netzwerk miteinander zu spielen. Durch Xbox Anywhere (inkl. CrossPlay) besteht außerdem die Möglichkeit, neben PC-Kameraden auch gemeinsam mit Konsolen-Besitzern loszuziehen.

Gears of War 4 erscheint am 11. Oktober.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer


Quelle: PC Gamer

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
Leon-x hat geschrieben:
muecke-the-lietz hat geschrieben:Ja, nice. Ist schon bekannt, ob es auch wieder ein LAN-Funktion an der Konsole gibt?
Gears 3 Kampagne mit 4 Leuten per System Link in einem Raum mit 2 Konsolen und 2 Fernsehern war schon sehr geil. Oder mit Router und 4 Konsolen und 4 Fernsehern. Saugeil war das damals. Und sehr einfach umzusetzen.

LAN-Modus soll enthalten sein.
Hier scheint man im Gegensatz zu Halo 5 mehr richtig zu machen.

Ich denke mal das damals mehr Leute gemeckert haben als ms vermutet hat aber immerhin lernen sie aus ihren Fehlern nicht wie so manche grosse Firmen.
muecke-the-lietz schrieb am
Leon-x hat geschrieben:
muecke-the-lietz hat geschrieben:Ja, nice. Ist schon bekannt, ob es auch wieder ein LAN-Funktion an der Konsole gibt?
Gears 3 Kampagne mit 4 Leuten per System Link in einem Raum mit 2 Konsolen und 2 Fernsehern war schon sehr geil. Oder mit Router und 4 Konsolen und 4 Fernsehern. Saugeil war das damals. Und sehr einfach umzusetzen.

LAN-Modus soll enthalten sein.
Hier scheint man im Gegensatz zu Halo 5 mehr richtig zu machen.

sehr geil. danke für die antwort.
Blupp schrieb am
Weiß man eigentlich ob das auch auf Steam erscheint? Die wollten doch in Zukunft ihre Spiele auch außerhalb vom Windows Store anbieten.
Leon-x schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben:Ja, nice. Ist schon bekannt, ob es auch wieder ein LAN-Funktion an der Konsole gibt?
Gears 3 Kampagne mit 4 Leuten per System Link in einem Raum mit 2 Konsolen und 2 Fernsehern war schon sehr geil. Oder mit Router und 4 Konsolen und 4 Fernsehern. Saugeil war das damals. Und sehr einfach umzusetzen.

LAN-Modus soll enthalten sein.
Hier scheint man im Gegensatz zu Halo 5 mehr richtig zu machen.
schrieb am

Facebook

Google+