Overwatch: Weitere Helden und Karten sollen als kostenlose Zusatzinhalte veröffentlicht werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
Test: Overwatch
85

“Qualität statt Quantität: Hervorragend gestalteter Online-Shooter mit vielfältiger Heldenriege, der mehr Inhalte bieten könnte.”

Test: Overwatch
85

“Qualität statt Quantität: Hervorragend gestalteter Online-Shooter mit vielfältiger Heldenriege, der mehr Inhalte bieten könnte.”

Test: Overwatch
85

“Qualität statt Quantität: Hervorragend gestalteter Online-Shooter mit vielfältiger Heldenriege, der mehr Inhalte bieten könnte.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Overwatch
Ab 48.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Overwatch: Weitere Helden und Karten sollen als kostenlose Zusatzinhalte veröffentlicht werden

Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment
Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Alle Helden und Karten, die Blizzard Entertainment nach dem Verkaufsstart von Overwatch als Zusatzinhalte veröffentlichen möchte, sollen als kostenlose Patches zur Verfügung gestellt werden - und nicht als kostenpflichtige DLC-Pakete. Jeff Kaplan (Game Director) stellte dies im folgenden Video-Interview klar und hofft, damit alle Zweifel aus der Welt geschafft zu haben, schließlich hätten sie schon einige Ideen für neue Helden und Karten. Wann mit diesen Zusatzinhalten zu rechnen sei, würde allerdings noch in den Sternen stehen. Der teambasierte Shooter von Blizzard Entertainment wird im Frühjahr 2016 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Das Spiel soll spätestens am 21. Juni 2016 an den Start gehen.

Overwatch befindet sich derzeit in der geschlossenen Betatest-Phase. Der Testlauf wird noch bis zum 10. Dezember dauern. Danach wird der Betatest bis Mitte Januar pausiert. Blizzard möchte in der Zwischenzeit ein Spectator-System (Zuschauer) und ein Fortschrittssystem einbauen.

Letztes aktuelles Video: Developer Update Popular Community Topics


Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
Paulaner hat geschrieben:Heute ist so etwas leider eine News wert. Ich bin allerdings doch einigermaßen erstaunt, da Blizzard sich in letzter Zeit als Großmolkerei entpuppt hat. Das will ja nun eigentlich nicht so wirklich ins Konzept passen. Oder vielleicht meint man nur, etwas Wiedergutmachung leisten zu müssen.
tja wenn man so eine molkerei sich einfach ausdenkt dan ist man erstaunt ja.
diablo 3 gibts auch genug free content.
und sie verbessern immer noch ihre spiele bis heute.
Hans Hansemann schrieb am
Das überascht mich. Bin fest davon ausgegangen das man für neue helden und maps nochmal löhnen muss. Grade von blizzard ist das ja schon fast ein kleines weihnachtswunder.
SectionOne schrieb am
Ich vermute mal uns erwartet ein ähnliches System wie es UbiSoft gerade bei Rainbow Six: Siege nutzt. Womit ich persönlich aber auch leben könnte.
Modern Day Cowboy schrieb am
Culgan hat geschrieben:
LePie hat geschrieben:... oder man übernimmt einfach das Cosmetics & Communitymarkt Modell von CS:GO und Dota 2, welches sich für Valve als ziemlich lukrativ herausgestellt hat.
Wobei Dota 2 Kostenlos spielbar ist und CS Go keine Vollpreisspiel ist, was Overwatch ja sein soll. Ich traue dem Braten jedenfalls nicht, da wird noch bestimmt was kommen. Vor allem wenn man sich mal anschaut, was die alleine in Heroes of the Storm für Skins verlangen...Overwatch lassen die bestimmt nicht als Einmalzahlung durch.
Dass Overwatch Skin DLC's haben wird ist ja de-facto schon bestätigt, gibt ja auch welche in der Collectors Edition.
Culgan schrieb am
LePie hat geschrieben:... oder man übernimmt einfach das Cosmetics & Communitymarkt Modell von CS:GO und Dota 2, welches sich für Valve als ziemlich lukrativ herausgestellt hat.
Wobei Dota 2 Kostenlos spielbar ist und CS Go keine Vollpreisspiel ist, was Overwatch ja sein soll. Ich traue dem Braten jedenfalls nicht, da wird noch bestimmt was kommen. Vor allem wenn man sich mal anschaut, was die alleine in Heroes of the Storm für Skins verlangen...Overwatch lassen die bestimmt nicht als Einmalzahlung durch.
schrieb am

Facebook

Google+