Overwatch: Vierter animierter Kurzfilm mit Soldier: 76; meistgewählte Helden der Open-Beta-Phase benannt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
Test: Overwatch
85

“Qualität statt Quantität: Hervorragend gestalteter Online-Shooter mit vielfältiger Heldenriege, der mehr Inhalte bieten könnte.”

Test: Overwatch
85

“Qualität statt Quantität: Hervorragend gestalteter Online-Shooter mit vielfältiger Heldenriege, der mehr Inhalte bieten könnte.”

Test: Overwatch
85

“Qualität statt Quantität: Hervorragend gestalteter Online-Shooter mit vielfältiger Heldenriege, der mehr Inhalte bieten könnte.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Overwatch
Ab 48.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Overwatch - Vierter animierter Kurzfilm mit Soldier: 76; meistgewählte Helden der Open-Beta-Phase benannt

Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment
Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment hat den vierten und letzten animierten Kurzfilm (dieser Saison) zu Overwatch veröffentlicht. Der Film mit dem Titel "Held" folgt Soldier: 76 auf einer persönlichen Mission nach Dorado, wo er die illegalen Aktivitäten der Los-Muertos-Gang untersuchen will. Der teambasierte Online-Shooter von Blizzard Entertainment wird ab dem 24. Mai 2016 (um 01:00 Uhr) für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein. Die anderen drei Kurzfilme findet ihr hier: Winston und Reaper; Widowmaker und Tracer; Genji und Hanzo.



Außerdem haben die Entwickler eine Infografik zum offenen Betatest bereitgestellt. Neben der schon bekannten Teilnehmerzahl (mehr als 9,7 Mio. Personen) wurden auch die meistgewählten Helden pro Kategorie genannt: Soldier: 76 (Offensiv), Widowmaker (Defensiv), Reinhardt (Tank) und Mercy (Unterstützung). Die durchschnittliche Spieldauer lag übrigens zwischen sechs (Modus: Angriff) und neun (Modus: Kontroller) Minuten.




Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

sphinx2k schrieb am
Hängt natürlich immer von den Spielern ab. Ich hatte auch schon mit Randoms gutes Teamplay ohne absprache ganz spontan.
Auch das Ingame Voice ist erstaunlich gut gelungen, allerdings bin ich da ein etwas gebranntes Kind. Für gewöhnlich ist ingame Voice mist, mit nervigen Kindern. Ka ob sich das mal als komunikationsweg bei uns etabliert.
Btw. weiß jemand ob man im Team mit Spielern der gleichen Sprache gematcht wird? Hab wenn ich mal was geschrieben hab auf Englisch geschrieben und kann mir denken das auch andere das ehr Automatisch machen. Hatte auch noch nie das übliche Fransöschich, Spanisch oder Russisch im Chat von denen die nicht auf Englisch schreiben.
Lange rede kurzer sinn, wäre für Voice Chat natürlich sinnig im eigenen Sprachraum zu bleiben.
Stalkingwolf schrieb am
Wo sind eigentlich die Reviews? Game kommt doch heute Nacht raus oder?
Scipione schrieb am
AtzenMiro hat geschrieben:
Wer aber dann endlich mal in einer Gruppe spielt, am besten mit Teamspeak und über mehrere Runden, wird ein komplett neues Spiel kennen lernen.

Aber nicht zwingend ein besseres, wenn das andere Team immer noch aus nem Zufallshaufen besteht. Das ist dann wie leichtester Schwierigkeitsgrad plus GodMode Cheat :wink:
TermiXx schrieb am
AtzenMiro hat geschrieben:Aber das ist doch der Punkt: man muss in einer Gruppe spielen. Die Helden sind gar nicht auf 1vs1 ausgelegt, sondern auf Gruppenspiel. Mal davon abgesehen es gar nicht möglich ist solch unterschiedliche Helden auf 1vs1 balancen zu können.
Wer aber dann endlich mal in einer Gruppe spielt, am besten mit Teamspeak und über mehrere Runden, wird ein komplett neues Spiel kennen lernen.

Die Helden sind doch alle auch im 1v1 balanced, es geht zu 90% um Aim/Skills und die Umgebung in der gekämpft wird.
Und ja, Overwatch macht in einer Gruppe mehr Spaß, trotzdem spielt man manchmal solo (niemand on/keiner Lust) und das kann durch Kombis wie Reinhardt / Bastion sehr nervig sein.
schrieb am

Facebook

Google+