Overwatch: Erstes saisonales Event gestartet: "Sommerspiele" mit "Lúcioball" und speziellen Lootboxen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
Test: Overwatch
85

“Qualität statt Quantität: Hervorragend gestalteter Online-Shooter mit vielfältiger Heldenriege, der mehr Inhalte bieten könnte.”

Test: Overwatch
85

“Qualität statt Quantität: Hervorragend gestalteter Online-Shooter mit vielfältiger Heldenriege, der mehr Inhalte bieten könnte.”

Test: Overwatch
85

“Qualität statt Quantität: Hervorragend gestalteter Online-Shooter mit vielfältiger Heldenriege, der mehr Inhalte bieten könnte.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Overwatch
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Overwatch: Erstes saisonales Event gestartet: "Sommerspiele" mit dem Brawl "Lúcioball" und speziellen Lootboxen

Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment
Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Aktualisierung vom 02. August 2016, 21:42 Uhr:

Blizzard Entertainment hat die "Sommerspiele" als (erstes) saisonales Event in Overwatch offiziell angekündigt und gestartet. In den nächsten drei Wochen können besondere Lootboxen (über 100 neue kosmetische Gegenstände) erlangt und ein neuer Brawl gespielt werden: Lúcioball. Diese futuristische Fußballvariante wird im 3-gegen-3-Modus gespielt und erinnert an Rocket League. Die Teams werden einander im "Estádio das Rãs" im Herzen von Rio de Janeiro begegnen. Die Arena ist mit Sprungplattformen und Beschleunigungen an Wänden ausgestattet. Eine Partie dauert vier Minuten und das Team, das innerhalb dieser Zeit die meisten Tore schießt, gewinnt.

"Wie der Name vermuten lässt, ist der Schlüssel zur Meisterung von Lúcioball herauszufinden, wie Lúcio mit dem Ball umgeht. Für diesen Brawl wurde Lúcios primärer Feuermodus durch einen Nahkampfangriff ersetzt, der es ihm ermöglicht, den Ball zu schlagen - geschickte Spieler können so dribbeln, sich den Ball zupassen und aus kurzer Distanz schießen. Wenn der Ball über die ganze Karte befördert werden muss, ist Lúcios sekundärer Feuermodus gefragt - die Schallwelle ist wie für solche Fälle gemacht. Im Gegensatz zu den anderen Spielmodi beeinflusst der Tempoboost von Lúcios Crossfade in Lúcioball nur ihn selbst (Aufdrehen erhöht den Boost jedoch wie gewohnt). Seine ultimative Fähigkeit Soundbarriere, zieht in diesem Modus den Ball aus jeder Ecke des Spielfelds in seine Richtung."

Zu den Lootboxen schreiben die Entwickler: "Darin können Spieler eine Reihe neuer kosmetischer Gegenstände zu Ehren der Sommerspiele finden - einschließlich passender Sprays, Emotes, Siegerposen, Highlight-Intros, Spieler-Icons und einiger ganz besonderer Skins. Sie können zwar nicht durch Credits erworben werden, aber in jeder saisonalen Lootbox wird garantiert mindestens ein Gegenstand der Sommerspiele 2016 enthalten sein. Jeder Gegenstand der Sommerspiele, den ihr freischaltet, wird für immer euch gehören. Nach Ende des Events am 22. August werden diese Gegenstände aber nicht mehr erhältlich sein."

Blizzard: "Das ist unser allererstes saisonales Event in Overwatch, aber wir haben noch viel mehr für euch auf Lager. Noch sind wir nicht bereit, euch unsere Pläne zu enthüllen, aber ihr könnt euch schon einmal auf mehr vorübergehende Lootboxen, Karten und Spielmodi freuen."



Ursprüngliche Meldung vom 02. August 2016, 19:32 Uhr:

Bei Overwatch wird man allem Anschein nach bis zum 23. August 2016 um 8:59 Uhr "besondere Lootboxen" erhalten können, die sich um die olympischen Sommerspiele in Brasilien (Rio de Janeiro) drehen werden. Offiziell angekündigt hat Blizzard Entertainment diese Inhalte noch nicht, aber im PlayStation.Store sind bereits die Lootboxen aufgetaucht. Dort ist zu lesen: "Feiert die Eröffnung der Sommerspiele von Overwatch mit besonderen Lootboxen - nur für kurze Zeit verfügbar (Sommerspiele-Lootboxen können bis zum 23. August 2016 um 8:59 Uhr MESZ erworben oder im Spiel erhalten werden)! In jeder Lootbox befinden sich vier Gegenstände, darunter mindestens ein Skin, Spray, Highlight-Intro, Emote, eine Siegerpose, ein Spieler-Icon oder ein Spruch der Sommerspiele. Es gilt, mehr als 90 Sommerspiele-Gegenstände zu ergattern - sie sind nicht durch Credits erhältlich, also könnt ihr sie euch nur mithilfe von Lootboxen sichern. Enthält eure Lootbox einen Gegenstand, der sich bereits in eurer Sammlung befindet, erhaltet ihr stattdessen Credits, mit denen nur dauerhaft verfügbare Gegenstände erworben werden können." Zudem ist Promotion-Material zu diesen Inhalten aufgetaucht, das nahelegt, dass neben Skins, Sprüchen und Sprays wohl auch ein neuer Spielmodus sowie eine neue Karte mit dabei sein dürften.

Quelle: PlayStation.Store, NeoGAF

Kommentare

m2deep schrieb am
Spiritflare82 hat geschrieben:Ist in etwa genauso interessant wie das Sparrow Rennen bei Destiny... Spielmodi die nichts damit zu schaffen haben, warum man sich das Spiel denn gekauft hat..kann man auch gleich Rocket League spielen
die lootboxen sind eine Frechheit und sollen nur dazu anregen sie zu kaufen, werden ja im PSN auch mit einem extra Banner beworben..machen ja auch genug Deppen um sich ihre Skins zu sichern..soviel zu "jeder Content ist free"
neue Maps, Modi( mit peng peng) und vor allem ein brauchbarer Ranked Mode wären sinnvoller...Season 1 war nix, habs solo auf rang 60, level 179 gepackt und dann pausiert, schnauze voll
einen neuen Charakter inmitten einer laufenden Season zu bringen zeugt von...Ablenkungsmanöver(und alle so yeeeah) damit die Blizzard Jünger nicht mitbekommen ,wieviele Probleme das Game noch hat...naja was soll man erwarten von Kaplan persönlich, der schon mit der Planung von WoW Raid Encountern überfordert war..mit dem Typen am Ruder wirds da noch viele Experimente geben
Inklusive Nerf, Buffs, favor of the month u.s.w.
Olympic Mode in Overwatch..keiner wollte ihn glaube ich .-)
Zielgruppe ist bei dem Game doch eh 12-25 in erster Linie..die finden das alles cool (prestige für skins und so)

Der aktuelle Brawl interessiert mich nun auch nicht besonders und ja,da kann man wirklich gleich Rocket League spielen. Trotzdem bringt der Modus Abwechslung und nicht jeder hat Rocket League,also was soll´s. Vergangene Brawls fand ich hingegen oft interessant und auch sinnvoll, da sie dazu angeregt haben auch mal Charaktere zu spielen, die man sonst nicht nimmt.
Skins sind für mich ne nette Dreingabe,nicht mehr, nicht weniger und ob andere jetzt 40? für Skins ausgeben oder nicht kann uns doch egal sein. Ich würde niemals Geld für sowas ausgeben und freue mich stadtdessen hin und wieder über neue optische Verbesserungen oder nen lustigen Spruch...
Hahle schrieb am
monotony hat geschrieben:
thegucky hat geschrieben:
monotony hat geschrieben:olympia bezug? bekommen alle charaktere einen vergiftungs-debuff, wenn sie gewässer betreten und werden an zentralen punkten ihrer gegenstände beraubt? :D

Passender wäre eher wenn alle kleine Köpfe bekommen....
Und jetzt mal bitte alle uninformierten googlen warum...und warum das wirklich ein ernstes Problem ist, und das es bis nach Deutschland kommen kann.

zirka virus, haben wir alle mitbekommen. ;) ist aber tatsächlich nur ein weiterer grund die gesamte veranstaltung abzublasen und an einen vernünftigeren ort zu verlegen.

Ist zwar komplett off-topic, aber zu diesem Thema empfehle ich mal "Zika Glyphosat" zu googeln.
... Die ständigen Lobby-Werbe-Artikel zum Thema Glyphosat ärgern mich nicht selten und daher muss ich dass auch hier, an dieser Stelle, einfach mal loswerden.
Spiritflare82 schrieb am
Ist in etwa genauso interessant wie das Sparrow Rennen bei Destiny... Spielmodi die nichts damit zu schaffen haben, warum man sich das Spiel denn gekauft hat..kann man auch gleich Rocket League spielen
die lootboxen sind eine Frechheit und sollen nur dazu anregen sie zu kaufen, werden ja im PSN auch mit einem extra Banner beworben..machen ja auch genug Deppen um sich ihre Skins zu sichern..soviel zu "jeder Content ist free"
neue Maps, Modi( mit peng peng) und vor allem ein brauchbarer Ranked Mode wären sinnvoller...Season 1 war nix, habs solo auf rang 60, level 179 gepackt und dann pausiert, schnauze voll
einen neuen Charakter inmitten einer laufenden Season zu bringen zeugt von...Ablenkungsmanöver(und alle so yeeeah) damit die Blizzard Jünger nicht mitbekommen ,wieviele Probleme das Game noch hat...naja was soll man erwarten von Kaplan persönlich, der schon mit der Planung von WoW Raid Encountern überfordert war..mit dem Typen am Ruder wirds da noch viele Experimente geben
Inklusive Nerf, Buffs, favor of the month u.s.w.
Olympic Mode in Overwatch..keiner wollte ihn glaube ich .-)
Zielgruppe ist bei dem Game doch eh 12-25 in erster Linie..die finden das alles cool (prestige für skins und so)
RuNN!nG J!m schrieb am
Wäre auch ok, aber durch das Anbieten von kaufbaren Lootkisten bei gleichzeiter Zeitbegrenzung rieche ich einfach ein gewolltes zur Kasse bitten. Es wird diese typische Schwäche vieler Spieler knallhart von den Machern ausgenutzt.
"Oh verdammt, ich will dieses ultrageilocoole Kostüm noch schnell freischalten, bevor das Event endet!!! Sh!t, mit normalem Spielen schaffe ich das nicht in der Zeit: Dann sehe ich mich "gezwungen" echtes Geld für diese Glückspielkisten rauszuhauen. Alle werden mich beneiden :König: "
PS: Gut zu wissen mit den gleichbleibenden EXp-Punkten ab Level 22. Bins selber erst Lvl17 und habe angenommen, dass sich das immer weiter steigert.
Hans Hansemann schrieb am
RuNN!nG J!m hat geschrieben:
Der Levelanstieg dauert von Level zu Level immer mehr und damit werden die Chancen geringer, den zeitbegrenzten Krams zu gewinnen.

Ich find es eigentlich gut das skins nur für begrenzte Zeit verfügbar sind und auch das man sie sich nicht mit dem gold kaufen kann. So haben die skins wenigstens etwas "prestige", mir gefällt das.
schrieb am

Facebook

Google+