Science Fiction-Shooter
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
Test: Overwatch
85
Test: Overwatch
85
Test: Overwatch
85
Jetzt kaufen ab 25,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Overwatch
Ab 38.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Overwatch: Game Director über das "schlechte Benehmen in der Community"; Melde- und Strafsystem für Konsolen

Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment
Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Jeff Kaplan (Game Director von Overwatch) hat sich in einer Video-Botschaft an die Spieler gewandt und erneut das Thema "Schlechtes Benehmen in der Community" aufgegriffen. Er forderte die Spieler zunächst auf, nett zueinander zu sein und fair zu spielen. Zudem sagte er, dass das Melde- und Strafsystem mit dem anstehenden Update 1.14 auf PlayStation 4 und Xbox One eingeführt wird. Im gleichen Atemzug stellte er klar, dass es wichtig sei, einen Spieler zu melden, der sich "daneben benimmt". Als Beispiel führte er an, dass 340.000 Strafen (von über 480.000 Strafen) für Overwatch-Accounts auf die Meldefunktion zurückzuführen seien. Sie bei Blizzard seien derweil noch damit beschäftigt, das richtige Strafmaß für Beleidigungen und ähnliche Vergehen zu finden. Last but not least verriet er, dass das Entwicklerteam, das sich mit Lösungen für diese Benimm-Problematik und mit der Implementierung entsprechender Maßnahmen befassen würde, nicht so fokussiert an anderen wichtigen Features wie Replays oder der Match History arbeiten könnte. Kaplan wünscht sich vielmehr ein positives Klima in der Overwatch-Community.



Darüber hinaus haben die Entwickler ein Hinter-den-Kulissen-Video über die Entstehung der neuen Karte "Junkertown" veröffentlicht. Die neue Karte wird am 19. September 2017 auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.


Quelle: Blizzard Entertainment
Overwatch
ab 25,00€ bei

Kommentare

Scorplian190 schrieb am
Ich hab das Spiel gestern mal gespielt und direkt festgestellt:
Man kann ja den Chat abschalten O.o
Mal abgesehen von Teabagging sehe ich da ehrlich gesagt kein Problem im Spiel. Nicht weil die Communitx dufte ist, ne einfach nur weil man sich komplett distanzieren kann von dem Mist.
Ich hab mittlerweile auch auf der PS4 ausgeschaltet, dass mir fremde Leute Nachrichten schreiben können. Dadurch werde ich nun auch von Hatemails verschont :)
Übrigens:
Ich hab gestern das Spiel auch zum ersten mal gespielt und kann dazu nur sagen: Ist ganz lustig, aber die Langzeitmotivation in dem Spiel ist für meinen Geschmack fast Null =/
eigentlichegal schrieb am
Vielleicht ist einfach Nuracus der Arsch, der allen anderen Spielern den Spaß raubt. Das würde zumindest erklären, warum alle anderen immer einen Arsch im Team haben und er nie. :D
Disclaimer: Das ist natürlich nicht böse gemeint.
Scorplian190 schrieb am
Das habe ich ja nicht behauptet (außer dass es mich nervt, da dabei zu sein ^^').
Ich denke aber auf jeden der privat flamed, kommen mehr Leute die es öffentlich tun, sofern die Chat-Möglichkeiten dies erlauben (wie gesagt: Text-Chat am PC ist einfacher).
no need no flag olulz schrieb am
Scorplian190 hat geschrieben: ?
20.09.2017 10:31
Meine Freunde haben immer im privaten Chat geflucht über andere Spieler (die flamen nie öffentlich, aber unter sich irgendwie schon =/ ). Naja, das hatte mich sogar so genervt, dass ich einfach sagte "sry, wenn ihr Overwatch spielt, geh ich aus dem Chat".
Also zur Klarstellung, die beleidigen niemand (wäre auch egal, da es ja eh Privatchat ist) aber sie regen sich viel auf über Flamer, schlechte Spieler und (was ich dumm finde) die falschen Teamkombinationen.
Hier seh ich wirklich kein Problem. Wenn sie nur im Privaten flamen, wird ja niemand davon belästigt.
Grundsätzlich flamen nach meiner Erfahrung auch meistens die, die schon seit einiger Zeit spielen, aber nie wirklich gut geworden sind, dafür aber der Meinung sind, das Spiel verstanden zu haben. Wahrscheinlich weil sie glauben, bei all der Spielzeit müsse ja irgendwas rausgekommen sein. Das meine ich übrigens generell in Multiplayer-FPS und nciht nur auf Overwatch bezogen, Overwatch selbst spiele ich nicht.
Ich bin auch immer noch der Meinung, dass Team-FPS ohne richtiges Ligasystem einfach schnell öde sind.
Scorplian190 schrieb am
Auf PC ist das flamen eh viel einfacher, da ja jeder Zugriff auf ne Tastatur hat. Auf Konsole hingegen braucht man halt ein Headset und muss dann auch noch bereit sein mit dem Headset öffentlich zu spielen.
schrieb am

Facebook

Google+