Rocket League: DC Super Heroes DLC Pack verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fun-Sport
Entwickler: Psyonix
Publisher: Psyonix
Release:
07.07.2015
07.07.2015
14.11.2017
17.02.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rocket League
70
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 13,78€ bei

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Sinusbot

Rocket League
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Sinusbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rocket League: DC Super Heroes DLC Pack verfügbar

Rocket League (Sport) von Psyonix
Rocket League (Sport) von Psyonix - Bildquelle: Psyonix
Psyonix hat in Zusammenarbeit mit DC Comics und Warner Bros. Interactive Entertainment das DC Super Heroes DLC Pack für Rocket League veröffentlicht. Das 3,99 Euro teure DLC-Paket enthält zwei Premium-Battle-Cars (Tumbler und 89er-Batmobil) und viele kosmetische Gegenstände.

Zwei Premium Batman-Battle-Cars:
  • Der Tumbler aus The Dark Knight Rises von Warner Bros. Pictures
  • Das 89er Batmobil aus Batman von Warner Bros. Pictures
 
DC Superhelden-Gegenstände:
  • Aquaman - Breakout-Aufkleber und Spielerbanner
  • Batman - Paladin-Aufkleber und Spielerbanner
  • Cyborg - Roadhog-Aufkleber und Spielerbanner
  • DC Comics - Spielerbanner (bereits in der Collector's Edition erschienen)
  • Flash - Räder, Venom-Aufkleber, Spielerbanner und Speedforce-Boost (Räder und Spielerbanner bereits in der Collector's Edition erschienen)
  • Green Arrow - Hotshot-Aufkleber und Spielerbanner
  • Green Lantern - Merc-Aufkleber und Spielerbanner
  • Superman - Octane-Aufkleber und Spielerbanner
  • Wonder Woman - Räder, X-Devil-Aufkleber und Spielerbanner



Letztes aktuelles Video: DC Super Heroes DLC Trailer


Quelle: Psyonix
Rocket League
ab 13,78€ bei

Kommentare

Veldrin schrieb am
Ein bisschen aneinander vorbeigeredet, ja. Aber ich bin trotzdem generell kein Freund von Lootboxen egal wie subtil sie eingebaut sind. Ich kann sie bei Free-to-play-Spielen akzeptieren, aber gut finde ich sie nie. Es gibt ja glücklicherweise auch noch Free-to-play-Spiele bei denen man kosmetische Skins direkt kaufen kann ohne den enttäuschenden Überraschungseieffekt ? wobei man beim Ü-Ei immerhin noch Schokolade bekommt. Bei ner Lootbox kann aber sein dass wirklich nur Dreck enthalten ist.
Bin einfach kein Fan. Aber bei Free-2-play ist es noch akzeptabel, bei Pay-2-play ist das für mich bescheuerte Gewinnmaximierung und da bin ich allergisch drauf. Also nicht auf Gewinnmaximierung per se, aber auf bescheuerte Gewinnmaximierung. Hab jetzt keine Lust mich da gewählter auszudrücken.
Aber jeder darf da seine eigene Meinung haben. Nur für mich selber mag ich sowas nicht unterstützen.
Nuracus schrieb am
Veldrin hat geschrieben: ?
07.03.2018 15:07
Oh. Achso, ja mit Overwatch kenne ich mich nicht aus. Da muss ich passen.
Toooooll xD also haben WIR zwei Hübschen aneinander vorbeigeredet oder was :mrgreen:
ja wie gesagt. Ich selber bin grundsätzlich ein Skeptiker, was DLC, MT und Lootboxen angeht, lehne sie aber nicht kategorisch ab, da ich schon seit Jahren der Ansicht bin, sie sorgen für einen stabilen oder sogar sinkenden Spielepreis. Und in der Form "Trinkgeld" habe ich auch schon mal was springen lassen (z.B. die Zusatzkämpfer bei Soul Calibur 4). Vor allem, wenn ich es günstig gebraucht bekommen und dann viel Spaß gehabt habe.
Also: Lootboxen bekommst du bei Overwatch komplett kostenlos. Bei jedem Level-Aufstieg eine (im Schnitt ungefähr alle 8 Matches, ein Match ca. 5-10 Minuten), und wenn du gezielt Arcade-Modus spielst (alternativ zu Quickplay oder Rangliste), kannst du dort pro Woche bis zu 3 Boxen bekommen (nach jedem 3. Sieg eine).
Ist eine Partie zu Ende, kommt erst der Bildschirm mit "Sieg" oder "Niederlage", dann kommt das "Highlight des Spiels", dann die Abstimmung über den MVP mit der Übersicht, wer z.B. die meisten Kills hat, die meiste Heilung verursacht, den meisten Schaden geblockt usw., und JETZT kommt der Bildschirm mit den gesammelten XP (XP braucht man ausschließlich für Level-Up = Lootboxen/bzw. Ranglistenspiele sind erst ab Level 25 zugänglich).
Wer keinen Bock auf das alles hat, steigt ohne einen einzigen Nachteil schon während des Highlight des Spiels aus und landet im Hauptmenü, wo man direkt wieder auf "SPIELEN"...
Veldrin schrieb am
Oh. Achso, ja mit Overwatch kenne ich mich nicht aus. Da muss ich passen.
Astorek86 schrieb am
@Nuracus: Ganz ehrlich: Rutsch mir doch gepflegt den Buckel runter.
Mehr habe ich nach deinem subtil-beleidigendem Vergleich "die Erde ist eine Scheibe" nicht zu sagen und dich interessiert offensichtlich auch nicht, wodurch sich meine Meinung geformt hat. Irgendwie bist du auch überzeugt davon, dass ich behauptet hätte, die Werbung in Overwatch sei aufdringlich und würde
Nuracus hat geschrieben: ?
07.03.2018 10:45
dir ständig mit nacktem Arsch ins Gesicht springen
, was ich so nie - auch ohne die bewusste Übertreibung deinerseits - behauptet habe. Ich habe behauptet, dass das Spiel ständig so tut, als seien die Lootboxen essentieller Bestandteil des Spiels. Und ja, das ist ein Unterschied.
Die Krönung ist dein
Nuracus hat geschrieben: ?
07.03.2018 12:00
?Jetzt stell dich mal nicht so an?.
Wer glaubst du eigentlich, wer du bist? Sonst alles gut bei dir?
Ich bin raus; egal was du schreibst, ich werd nicht mehr drauf eingehen...
Ich bin echt einer der Letzten, der nicht seine Sichtweise genauer aufschlüsselt. Aber ganz sicher nicht so, ganz sicher nicht in dem Ton...
Nuracus schrieb am
Veldrin hat geschrieben: ?
07.03.2018 13:35
Die Lootboxen sind nicht kostenlos, und das weißt du ganz genau. Denn um sie zu öffnen braucht man einen Schlüssel der mit zwei Euro (glaube ich) recht happig bemessen ist vom Preis her.
Ich meine Overwatch. Ich hab keine Ahnung, wie die Boxen bei RL aussehen, die wurden glaube ich doch erst eingeführt, als ich aufgehört habe.
Hab's letztens mit meinen Kindern offline gespielt (PS4), da war nichts zu sehen.
schrieb am