Rocket League: RocketID verschoben und Xbox-One-X-Unterstützung im Dezember - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fun-Sport
Entwickler: Psyonix
Publisher: Psyonix
Release:
07.07.2015
07.07.2015
14.11.2017
17.02.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Rocket League
70
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Leserwertung: 89% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Rocket League
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rocket League: RocketID verschoben und Xbox-One-X-Unterstützung im Dezember

Rocket League (Sport) von Psyonix
Rocket League (Sport) von Psyonix - Bildquelle: Psyonix
Die "RocketID" in Rocket League wird in diesem Jahr nicht mehr an den Start gehen. Derzeit ist Anfang 2019 geplant. Mithilfe dieser Ingame-ID (Beispiel: Scarab#7777) wird man Freunde über alle Plattformen hinweg finden und Gruppen erstellen können. Außerdem versucht Psyonix Sony ins Boot zu holen, damit Rocket League übergreifend auf allen Plattformen gespielt werden kann.

Anfang Dezember wird höchstwahrscheinlich das Update mit Xbox-One-X-Unterstützung erscheinen. Das Auto-Fußballspiel wird auf der Microsoft-Konsole in 4K mit 60 fps und HDR laufen. Im Dezember wird ebenfalls der zweite Rocket Pass erscheinen - zusammen mit einem weiteren lizenzierten Premium-DLC. Auch ein Winter-Event (Frosty Fest 2018) ist geplant.

Psyonix schreibt außerdem, dass die im Zuge des Season-9-Updates eingeführten "Competitive Extra Modes" gut ankommen würden. Jede Wettbewerbs-Playlist im Extra-Modus hätte (im Durchschnitt) doppelt so viele aktive Spieler wie ihre Casual-Varianten. Auch der erste Rocket Pass (Ende: 26. November) scheint gut angenommen zu werden. Last but not least findet im November die RLCS Season 6 Weltmeisterschaft in Las Vegas statt.

Letztes aktuelles Video: Halloween-Special


Quelle: Psyonix
Rocket League
ab 19,99€ bei

Kommentare

Suppenkeks schrieb am
Rocket ID nehme ich gerne mit, dann kann ich mit meinem Mitbewohner zocken, der sich lieber ins PlayStation-Lager verdrückt, trotz Gaming PC.
Von meiner Seite ist das ja Schnuppe, da ich ohnehin über PC und Switch verfüge :mrgreen:
Hoffe echt, dieses Verfahren breitet sich noch weiter aus, auch wenn Blizzard bpsw. die Switch bei Crossplay für D3 nicht mit ins Boot holt.
X5ander schrieb am
sollen lieber mal eine neue Map machen, als immer noch mehr Items. :?
schrieb am