Sniper: Ghost Warrior 3: Scharfschützeneinsatz auf nächstes Jahr verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: CI Games
Release:
27.01.2017
27.01.2017
27.01.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sniper: Ghost Warrior 3: Scharfschützeneinsatz auf nächstes Jahr verschoben

Sniper: Ghost Warrior 3 (Shooter) von CI Games / Koch Media
Sniper: Ghost Warrior 3 (Shooter) von CI Games / Koch Media - Bildquelle: CI Games / Koch Media
Wie CI Games und Koch Media im Vorfeld der E3 bekannt geben, wird man den First-Person-Stealth-Shooter Sniper: Ghost Warrior 3 doch erst im nächsten Jahr veröffentlichen. Neuer Termin für den Scharfschützeneinsatz auf PlayStation 4, Xbox One und PC ist nun der 27. Januar 2017. Die zusätzliche Entwicklungszeit soll helfen, das Spielerlebnis "noch herausragender" zu gestalten und die "hohen Erwartungen" der vielen Fans weltweit, aber auch die des eigenen Teams, zu erfüllen.

"Bereits kurz vor Abschluss der Arbeiten stellten wir fest, dass wir unserem Ziel zwar nah waren, jedoch noch einige Zeit benötigen würden, um sicherzustellen, dass SNIPER GHOST WARRIOR 3 einzigartig wird," erklärt Marek Tymiñski, CEO & Gründer von CI Games. "Wir freuen uns und begrüßen die Geduld und die Unterstützung der wartenden Spieler. Es sind nur noch wenige Monate. Und das Warten ist es auf jeden Fall wert."

Sniper: Ghost Warrior sei das erfolgreichste Franchise von CI Games und habe über alle bisher veröffentlichten Teile mehr als 5,5 Millionen Spiel-Exemplare verkauft. Der dritte Teil der Serie soll CI Games' erster vollständig selbst entwickelter AAA-Titel werden und grenzenlose Kriegsgebiete sowie eine non-lineare Geschichte, absolute spielerische Freiheit für Scharfschützen und zahlreiche Wahlmöglichkeiten bieten, um die Missionen als taktischer Spieler erfolgreich abzuschließen.

Das Team werde vom ehemaligen US-Marine und jetzigen Creative Director Paul B. Robinson angeführt, der über langjährige Kampferfahrung in zahlreichen Einsätzen verfüge und auf eine bereits 20 Jahre andauernde Karriere in der Entwicklung von Videospielen zurückblicke. An seiner Seite arbeite mit Jess Lebow ein erfahrener Lead Narrative Designer, der in der Vergangenheit bereits an erfolgreichen Titeln wie League of Legends, Far Cry und Guild Wars mitgearbeitet habe. Weitere Informationen zu Sniper: Ghost Warrior 3 gibt es auf der offiziellen Website.

Letztes aktuelles Video: E3-Praesentation 2015


Quelle: CI Games / Koch Media

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+