Zombie Army Trilogy: Weitere Details und soll auch im Einzelhandel erscheinen + Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: Rebellion
Publisher: Rebellion
Release:
06.03.2015
06.03.2015
06.03.2015
Test: Zombie Army Trilogy
75

“Solide inszenierte kooperative Zombie-Hatz, bei der auch die "alten" Teile von den neuen Mechaniken profitieren.”

Test: Zombie Army Trilogy
75

“Kompromisslose Action in ansehnlicher Kulisse: Die Konsolen-Premiere der Zombie-Armee kann sich sehen lassen.”

Test: Zombie Army Trilogy
75

“Kompromisslose Action in ansehnlicher Kulisse: Die Konsolen-Premiere der Zombie-Armee kann sich sehen lassen.”

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Zombie Army Trilogy
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Zombie Army Trilogy - Soll auch im Einzelhandel erscheinen und weitere Details

Zombie Army Trilogy (Shooter) von Rebellion
Zombie Army Trilogy (Shooter) von Rebellion - Bildquelle: Rebellion
Rebellion hat angekündigt, dass die Zombie Army Trilogy nicht nur als Download über das PlayStation Network für PlayStation 4, Xbox Live für Xbox One und Steam für PC erhältlich sein wird, sondern auch als "Retail-Version" im Handel erscheinen soll. Die Trilogie enthält neben den beiden bekannten Ausgaben zusätzlich noch einen bisher nicht veröffentlichten dritten Teil der Serie und einen neuen Horde-Modus.



Inhalte (laut Hersteller):
  • 15 Missionen in drei Kampagnen. "Diese erstrecken sich über die von Dämonen verseuchten Ruinen des Deutschlands des Zweiten Weltkriegs."
  • Kampf gegen die okkulten Kräfte im Kampagne-Modus und auf fünf Karten im Horde-Modus - alleine oder mit zwei bis vier Spielern im Online-Koop-Modus. 
  • Acht spielbare Charakter, darunter Elitescharfschütze Karl Fairburne und vier neue weibliche Charaktere, die über 25 Waffen und Explosiv-Fallen verfügen.
  • Gegner: Untote Supersoldaten, gepanzerte Skelette, Zombiescharfschützen, Kettensägen-Eliten, Feuerdämonen und ein untoter Hitler 
  • X-Ray Kill-Cam zeigt Abschüsse und die Folgen
  • Auflösung: 1080p

Als Dankeschön für die Fans bietet Rebellion vor Verkaufsstart auf Steam einen "Loyalitätsdiscount" (zwischen 30 und 60 Prozent) für Besitzer der ersten beiden Zombie-Army-Spiele an. Bei Steam wird der 6. März 2015 als Veröffentlichungstermin genannt.

Quelle: Rebellion

Kommentare

Kirk22 schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben:Ich bin strikt gegen Zensur. Jedes Spiel was nicht zensiert wird, ist eine gute Sache.
Lieber sollten sie es hier garnicht erst veröffentlichen, meiner Meinung nach, wenn die Zensur in Betracht ziehen.
Wenn sie es zensieren und in Deuschland rausbringen. Steam einen Region-Lock verpasst für uns Deutsche, so kannst du zwar es noch importieren aber nicht mehr spielen.
Daher bin ich dankbar für jedes Uncut Game was nicht in Deutschland zugelassen ist, da Region-Lock immer mehr trend wird und man gebunden wird an deutsche Versionen.
Aber zum Glück geht auch der Retail-Markt langsam zu Grunde.
Denke das relativiert sich dann bald.

Lese ich das richtig: Du würdest es gut finden, wenn überhaupt keine Spiele mehr in Deutschland veröffentlicht werden (egal ob Cut oder Uncut). Und du findest es ebenfalls gut, wenn man importierte Spiel nicht spielen kann, dank Valves Region-Lock. :|
Bambi0815 schrieb am
Palace-of-Wisdom hat geschrieben:Okay macht als PC User absolut Sinn. Wenn man so eine Version via VPN aktiviert, steht dann der Steam Account auf dem Spiel? Ich persönliche boykottiere Steam und lehne es grundsätzlich ab. Ich möchte kein Accountgebunden Digitalen Spiele, Steam ist für mich nur ein großes DRM mit tollen Features und super Deals um die Kunden über die verlorenen Freiheiten zu trösten. Steam ist einer der Hauptgründe warum ich den PC kaum noch zum spielen benutze. Daher habe ich keine Ahnung von der Materie. Als Konsolero ist es mir persönlich egal ob Deutschland eine zensierte Version bekommt, da ich mir einfach in den UK die ungeschnittene Version besorge, reinschiebe und spiele. Mir liegt der Retailmarkt sehr am Herzen und ich freue mich jetzt schon dieses Spiel zu meinen hunderten anderen zu Stellen.
Ich finde es traurig dass man in Deutschland einen Trailer wie diesen hier sieht und die ersten Gedanken sind "Kommt nicht bei uns, wird geschnitten...etc." Ich schäme mich dafür wie man in diesem Land mit Videospielen umgeht und empfinde die indirekte Zensur von Spielen ab 18 hier als eine der größten Ungerechtigkeiten überhaupt.

Jein,
eigentlich ist VPN verboten von den AGBs weil man dann in anderen Stores einkaufen könnte.
Es ist eigentlich alles verboten. Aber die Leute aktivieren einfach ihre Spiele darüber dann wohl.
Aber Steam ist auch hinterfotzig und hat ein weiteren Flag eingeführt, so dass es Spiele gibt,
die dauern prüfen ob man mit deutcher Ip dann unterwegs ist. Somit gibt es Spiele die du
dann immer mit Proxy an spielen müsstest.
Und mir wäre das zu unsicher am Ende wohlmöglich doch den ganzen Account zu verlieren.
Halt DRM. Die totalle Kontrolle des Marktes.
Ja und Spiele 18+ mit Zensur ist einfach eine Bevormundung.
Aber niemand hat auch behauptet das Deutschland ein zensurfreundliches Land ist.
Bei uns...
Palace-of-Wisdom schrieb am
Okay macht als PC User absolut Sinn. Wenn man so eine Version via VPN aktiviert, steht dann der Steam Account auf dem Spiel? Ich persönliche boykottiere Steam und lehne es grundsätzlich ab. Ich möchte kein Accountgebunden Digitalen Spiele, Steam ist für mich nur ein großes DRM mit tollen Features und super Deals um die Kunden über die verlorenen Freiheiten zu trösten. Steam ist einer der Hauptgründe warum ich den PC kaum noch zum spielen benutze. Daher habe ich keine Ahnung von der Materie. Als Konsolero ist es mir persönlich egal ob Deutschland eine zensierte Version bekommt, da ich mir einfach in den UK die ungeschnittene Version besorge, reinschiebe und spiele. Mir liegt der Retailmarkt sehr am Herzen und ich freue mich jetzt schon dieses Spiel zu meinen hunderten anderen zu Stellen.
Ich finde es traurig dass man in Deutschland einen Trailer wie diesen hier sieht und die ersten Gedanken sind "Kommt nicht bei uns, wird geschnitten...etc." Ich schäme mich dafür wie man in diesem Land mit Videospielen umgeht und empfinde die indirekte Zensur von Spielen ab 18 hier als eine der größten Ungerechtigkeiten überhaupt.
Bambi0815 schrieb am
Palace-of-Wisdom hat geschrieben:Ich verstehe deinen Post nicht Bambi. Retail ermöglicht doch den einfachen Import?
Für PS4 Besitzer die es haben wollen eine super Sache. In unseren dämlichen Store kommt es eh nicht, oder total geschnitten. So kann man sich einfach die Retailversion importieren und gut ist.
Ich persönlich bestelle 95% meiner Spiele aus UK/USA - aber möchte kein ausländisches Konto anlegen und gegen die AGB verstoßen.

Ich bin strikt gegen Zensur. Jedes Spiel was nicht zensiert wird, ist eine gute Sache.
Lieber sollten sie es hier garnicht erst veröffentlichen, meiner Meinung nach, wenn die Zensur in Betracht ziehen.
Wenn sie es zensieren und in Deuschland rausbringen. Steam einen Region-Lock verpasst für uns Deutsche, so kannst du zwar es noch importieren aber nicht mehr spielen.
Daher bin ich dankbar für jedes Uncut Game was nicht in Deutschland zugelassen ist, da Region-Lock immer mehr trend wird und man gebunden wird an deutsche Versionen.
Aber zum Glück geht auch der Retail-Markt langsam zu Grunde.
Denke das relativiert sich dann bald.
Palace-of-Wisdom schrieb am
Ich verstehe deinen Post nicht Bambi. Retail ermöglicht doch den einfachen Import?
Für PS4 Besitzer die es haben wollen eine super Sache. In unseren dämlichen Store kommt es eh nicht, oder total geschnitten. So kann man sich einfach die Retailversion importieren und gut ist.
Ich persönlich bestelle 95% meiner Spiele aus UK/USA - aber möchte kein ausländisches Konto anlegen und gegen die AGB verstoßen.
schrieb am

Facebook

Google+