Need for Speed: No Limits: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Firemonkeys
Publisher: Electronic Arts
Release:
2015
2015
2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Need for Speed: No Limits: Erster Spielszenen-Teaser

Need for Speed: No Limits (Rennspiel) von Electronic Arts
Need for Speed: No Limits (Rennspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts gewährt erste Einblicke in Need for Speed: No Limits - ein Ableger der bekannten Rennspiel-Marke, der in diesem Jahr für Android und iOS erscheinen soll. Entwickelt wird das Spiel von Firemonkeys - also dem Team, das zuletzt an Real Racing 3 gearbeitet hat und mit der übertriebenen Einbindung von kostspieligen Mikrotransaktionen für einen Aufschrei gesorgt hat.

Ob man bei No Limits ähnlich stark zur Kasse gebeten wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt genauso fraglich wie die Entscheidung, ob das Spiel kostenpflichtig oder auf Free-to-play-Basis angeboten wird. Die ersten Spielszenen können sich allerdings schon sehen lassen, denn genau wie Real Racing 3 scheint auch der mobile NFS-Ableger durch üppige Kulissen und schicke Wagenmodelle zu überzeugen.

Neben Need for Speed: No Limits soll 2015 nach der "kreativen Pause" in diesem Jahr auch wieder ein großes Need for Speed für Konsolen und vermutlich auch den PC erscheinen.

Hier der erste Teaser mit Spielszenen:

Letztes aktuelles Video: Gameplay-Teaser


Quelle: EA / Youtube

Kommentare

Neophyte000 schrieb am
RowanMod hat geschrieben:Vermutlich haben die Fahrzeuge 'nen simulierten Spritverbrauch, woraufhin das Spiel den Ort des Users ermittelt und so den Benzinpreis der nächsten Tankstelle abruft und entsprechend ins Spiel einbindet. EA wirbt dann mit regional angepassten Preisen.
Nee dafür sind die Spritpreise zu niedrig. Wäre ja ein Verlust für EA :mrgreen:
RowanMod schrieb am
Vermutlich haben die Fahrzeuge 'nen simulierten Spritverbrauch, woraufhin das Spiel den Ort des Users ermittelt und so den Benzinpreis der nächsten Tankstelle abruft und entsprechend ins Spiel einbindet. EA wirbt dann mit regional angepassten Preisen.
MrLetiso schrieb am
EA + mobile = F2P + horrende Preise
Gab hierfür schon genug Beispiele. Schon mal jemand Peggle: Blast probiert? Das Wort "dreist" ist da noch höflich ausgedrückt. Aber liegt sicher auch an mir und meiner Unfähigkeit, Innovationen zu tolerieren.
schrieb am

Facebook

Google+