Friday the 13th: The Game: Kickstarter-Ziel erreicht und zahlreiche Zusatzziele benannt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Release:
26.05.2017
26.05.2017
26.05.2017
Jetzt kaufen ab 40,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Friday the 13th: The Game - Kickstarter-Ziel erreicht und zahlreiche Zusatzziele benannt

Friday the 13th: The Game (Action) von Gun Media / Illfonic
Friday the 13th: The Game (Action) von Gun Media / Illfonic - Bildquelle: Gun Media / Illfonic
62 Stunden vor dem Ende der Kickstarter-Kampagne von Friday the 13th: The Game ist das Finanzierungsziel in Höhe von 700.000 Dollar erreicht worden. Aktuell haben 10.482 Unterstützer einen Betrag von 712.551 Dollar zugesagt. Das Survival-Horrorspiel ist auf asymmetrische Multiplayer-Partien mit insgesamt acht Spielern ausgelegt und soll für Xbox One, PS4 und PC erscheinen. Ein Spieler schlüpft in die Rolle von Jason Voorhees und darf Jagd auf sieben Sommer-Camper machen - vergleichbar mit Evolve. Das Katz-und-Mausspiel (1-gegen-7) wird in der "halboffenen" Spielwelt von "Camp Crystal Lake" stattfinden und aus der Verfolgerperspektive (Third-Person) gespielt.

"Der Wechsel von Slasher Vol. 1: Summer Camp hin zu Friday the 13th: The Game ist für unser ganzes Team natürlich ein wahrgewordener Traum", erklärt Ronnie Hobbs von Gun Media. "Der 1v7 asymmetrische Mehrspieler-Modus passt einfach perfekt zu dieser Marke und wir freuen uns schon sehr darauf, unsere Kreation von den Fans auf der ganzen Welt spielen zu lassen."

"Es sind fast 30 Jahre vergangen, seit Fans zuletzt ein Spiel zur Freitag, der 13.-Serie erleben konnten", erklärt Sean S. Cunningham, Schöpfer der Freitag der 13.-Serie. "Die Technik hat endlich ein Niveau erreicht, mit dem wir ein Spiel erschaffen können, welches den Vorstellungen der Fans gerecht werden wird. Es war immer ein Traum von mir, die Spieler zu Jason werden zu lassen und die ahnungslosen Camper zu jagen, die sich am Camp Crystal Lake herumtreiben. Ich bin sehr darüber erfreut, diese Vorstellungen jetzt zum Leben zu erwecken!"

Das Team von Gun Media, IllFonic und Crystal Lake Entertainment hat außerdem eine Ladung Zusatzziele angekündigt, darunter die Möglichkeit als Pamela Voorhees zu spielen, die Rückkehr von Tommy Jarvis, ein Offline-Modus mit Bots und einige Tötungsvarianten, die von Tom Savini entworfen werden.




Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Quelle: Gun Media, IllFonic und Crystal Lake Entertainment
Friday the 13th: The Game
ab 40,99€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+