Games Done Quick: Speedrun-Marathon erreicht neuen Spendenrekord - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: Games Done Quick
Publisher: Games Done Quick
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Games Done Quick: Speedrun-Marathon erreicht neuen Spendenrekord

Games Done Quick (Events) von Games Done Quick
Games Done Quick (Events) von Games Done Quick - Bildquelle: Games Done Quick
In der vergangenen Woche setzte eine Reihe fähiger Spieler erneut ihr Können für einen guten Zweck ein: In dem auf Twitch übertragenen Streaming-Marathon (Summer) Games Done Quick wurden sowohl aktuelle Spiele als auch diverse Klassiker möglichst zügig durchgespielt - um die Zuschauer zu Spenden für die Organisation Ärzte ohne Grenzen zu animieren. Bei den Einnahmen hat man diesmal erneut einen Rekord zu vermelden: Beinahe 1,3 Millionen Dollar wurden gespendet, also rund 100.000 Dollar mehr als bei der Sommer-Ausgabe vor einem Jahr. Zu den Highlights der 177 Speedruns zählten laut Polygon.com z.B. der verrückte Durchgang des japanischen PS1-Titels Pepsiman - das Youtube-Archiv findet sich hier, weitere Details zu Zeiten & Co. gibt es auch im entsprechenden Subreddit.



Quelle: Offizielle Website; Polygon.com

Kommentare

Gag-Koh schrieb am
So, jetzt kann ich mir aus der YT-Playlist alles interessante beziehen und anschauen.
Von der letzten AGDQ schaue ich noch Chrono Trigger und Secret of Mana. Freude!
the curie-ous schrieb am
LP 90 hat geschrieben:Catherine, one player, two controllers war also genial

... und er hat dazu noch flüssig, ohne pause seinen run moderiert
unmenschlich...
ich war beim zuschauen völlig verwirrt
einfach nur großartig
LP 90 schrieb am
Catherine, one player, two controllers war also genial
schrieb am

Facebook

Google+