Total War: Warhammer: Video zeigt die Kampagne des Imperiums und stellt einige Hauptspielmechaniken vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: SEGA
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Total War: Warhammer
85

“Gelungener Fantasy-Ableger der Strategieserie, der mit sehr unterschiedlichen Völkern und spannenden Echtzeitschlachten überzeugt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Total War: Warhammer
Ab 46.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Spiele mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Total War: Warhammer - Video zeigt die Kampagne des Imperiums

Total War: Warhammer (Strategie) von SEGA
Total War: Warhammer (Strategie) von SEGA - Bildquelle: SEGA

SEGA Europe und Creative Assembly zeigen im kommentierten Video neue Eindrücke aus der Imperium-Kampagne von Total War: Warhammer. Anhand der Fraktion Imperium präsentieren die Entwickler einige der Hauptspielmechaniken wie den Charakter-Fähigkeitsbaum, die Verwaltung, Bau- und Technologie-Baum und Charakter-Anpassungen. Auch die waldigen Hügel von Reikland sind zu sehen. Total War: Warhammer erscheint am 28. April 2016 für PC.


Quelle: SEGA Europe und Creative Assembly

Kommentare

Jim Panse schrieb am
Oh, das klingt ja nicht so toll. Dabei hab ich mich so auf epische Schlachten im Warhammer Universum gefreut.
Paranidis68 schrieb am
Mit Attila hab ich mir wirklich lange Zeit gelassen, es zu kaufen. Nun, ich habe alle TW Spiele ausgiebig gespielt und es ist immer das gleiche Übel. Die KI ist eine Katastrophe und das über die ganze Zeit hinweg. Also bei allen TW Spielen das gleiche. Man merkt richtig, dass da immer der/die gleichen Nichtskönner am Werk sind. Was nützt einem ein immer neues Szenario, wenn die KI immer gleich blöd bleibt. Für mich billige Geldmacherei mit den Erwartungen der Fans. Wenn ein General immer noch als einziger vor meiner Armee auftaucht, dann gibt es da keine anderes Fazit.
Und ja, es ist nicht immer ganz so schlimm. Es hat sich ab und an mal was getan. Aber das Problem bleibt und kennt sicher jeder. Wahrscheinlich eher Zufall, wenn es mal gut abläuft.
So etwas zu programmieren kann sicher keine Unmöglichkeit sein. Das beweisen andere RTS Spiele schon seit zig Jahren. Man geht das Problem einfach nicht an. Deshalb auch hier...ich warte gewohnt ab.
VonBraun schrieb am
Nach Medieval 2 gings leider bergab mit CA, liegt wohl wie bei Relic an dem behinderten Publisher Sega.
Aber egal wenn dieser Teil hier rauskommt packe ich mal wieder Call of Warhammer für Medieval 2 aus.
Phayne schrieb am
Ich muss sagen, ich bin schon gespannt. Als großer Warhammer Lore/Setting Fan wäre ein Spiel mit umfassender Fraktionenauswahl schon ganz nett. ABER die letzten gefühlt 300 Warhammer-Spiele waren alle eher mäßig und Total War konnte mich auch immer nur in Teilen begeistern. Ich bin gespannt, wie gut das mit der Kampagne denn umgesetzt wird.
schrieb am

Facebook

Google+