Total War: Warhammer: Verschiebung auf Mai und Systemanforderungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: SEGA
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Total War: Warhammer
85

“Gelungener Fantasy-Ableger der Strategieserie, der mit sehr unterschiedlichen Völkern und spannenden Echtzeitschlachten überzeugt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Total War: Warhammer
Ab 46.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


MIete dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Spiele mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Mit DDos Protection. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Total War: Warhammer: Verschiebung auf Mai und Systemanforderungen

Total War: Warhammer (Strategie) von SEGA
Total War: Warhammer (Strategie) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Zwerge und Orks mit territorialen Eroberungsinteressen aufgemerkt: Eure Feldzüge starten erst am 24. Mai. Neben der Verschiebung melden Sega und Creative Assembly auch die Systemvoraussetzungen von Total War: Warhammer, das in unserer Vorschau bereits Hitpotenzial andeutete.

"Dies könnte das beste Total War-Spiel werden, das wir jemals entwickelt haben. Da wollen wir nichts überstürzen", sagt Mike Simpson, Creative Director für Total War bei Creative Assembly. "Total War: Warhammer ist ein so gewaltiges Spiel und wir möchten absolut sicherstellen, dass Kritiker ausreichend Zeit zur Verfügung haben werden, um es möglichst ausführlich spielen zu können. Ein großer Dank gilt auch der riesigen Zahl an Vorbestellern, die den Erscheinungstag bereits sehnsüchtig erwarten. Für Euch sind alle Hebel in Bewegung gesetzt."

Minimale Spezifikationen:
(Mögliche 25-35fps auf der Kampagnen-Karte und im 1v1 Kampf mit 20 Einheiten, Grafikeinstellungen im Modus "Niedrig")
  • Betriebssystem: Windows 7 64Bit
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo 3.0Ghz
  • RAM: 3 GB*
  • Festplatte: 35 GB
  • Grafikkarte: (DirectX 11) AMD Radeon HD 5770 1024MB | NVIDIA GTS 450 1024MB | Intel HD4000 @720p 
  • *PC integrierte Grafik-Chipsätze erfordern 4GB RAM, z.B. Intel HD Serie  

Empfohlene Spezifikationen:

(Mögliche 45-55fps auf der Kampagnen-Karte und im 1v1 Kampf mit 20 Einheiten, Grafikeinstellungen im Modus "Hoch")
  • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 64Bit
  • Prozessor: Intel Core i5-4570 3.20GHz
  • RAM: 8 GB
  • Festplatte: 35 GB
  • Grafikkarte: (DirectX 11) AMD Radeon R9 270X 2048MB | NVIDIA GeForce GTX 760 2048MB @1080p

60fps-Spezifikationen:
(Mögliche 60fps+ auf der Kampagnen-Karte und im 1v1 Kampf mit 20 Einheiten, Grafikeinstellungen im Modus "Ultra")
  • Betriebssystem: Windows 7/8.1/10 64Bit
  • Prozessor: Intel Core i7-4790K 4.0GHz
  • RAM: 8 GB
  • Festplatte: 35 GB
  • Grafikkarte: (DirectX 11) AMD Fury X or Nvidia GTX 980 @1080p

Quelle: Pressemitteilung Sega/Creative Assembly

Kommentare

Roggan29 schrieb am
Obwohl ich mich sehr auf das Spiel freue, werde ich aufgrund der Vorbesteller- und DLC Politik erstmal abwarten und es dann erst später holen.
kingdomgamer schrieb am
Mal wieder das selbe Lied wie bei den Vorgängern das sie erst mit 20 Patches zugeballert werden müssen damit die FPS mal steigen, bei Rome 2 und Attila hat es ja nur über 1 Jahr gedauert bis selbst High-End und Enthusiasten Karten 20-25 FPS mehr hinlegten als noch bei Release, genauso wird es wieder sein das weder Kerne noch GHz die FPS wirklich steigern lassen, sondern wieder nur auf Leistung pro Takt reagiert, heißt es wird ein feuchten Furz aus machen ob man ein i5 oder i7 hat, oder eine K CPU.... Ich werde dieses mal Creative Assembly nicht unterstützen mit einem Kauf, ich bin mit Rome 2 und Attila auf die fresse geflogen und dafür ist mir das Geld zu schade, da ist das Geld besser in Stardew Valley Investiert worden.
schrieb am

Facebook

Google+