Fire Emblem Fates: Drei Videos zum Verkaufsstart des 3DS-Rollenspiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Publisher: Nintendo
Release:
20.05.2016
20.05.2016
Test: Fire Emblem Fates
86

“Fire Emblem Fates ist ein episches Biest. Ich verabscheue seine alberne Fratze, aber wenn es die rundentaktischen Krallen ausfährt, liebe ich es.”

Test: Fire Emblem Fates
86

“Fire Emblem Fates ist ein episches Biest. Ich verabscheue seine alberne Fratze, aber wenn es die rundentaktischen Krallen ausfährt, liebe ich es.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Fire Emblem Fates: Drei Videos zum Verkaufsstart des Taktik-Rollenspiels

Fire Emblem Fates (Rollenspiel) von Nintendo
Fire Emblem Fates (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo Deutschland hat drei Videos zum heutigen Verkaufsstart von Fire Emblem Fates für Nintendo 3DS veröffentlicht. Neben dem obligatorischen "Launch-Trailer" (2:58 Min.) und einem "Clip mit Pressestimmen" (1:14 Min.) wird auch das DLC-Paket "Kartenset 1" (0:43 Min.) in einem Video kurz vorgestellt. Drei Editionen des Taktik-Rollenspiels sind vorgehen: "In Fire Emblem Fates: Vermächtnis kämpfen sie für die Hoshido-Familie, in die ihr virtuelles Ich hineingeboren wurde, in Fire Emblem Fates: Herrschaft stehen sie dagegen der Nohr-Familie bei, die ihren Avatar aufgezogen hat. Und schließlich öffnet sich ihnen ein ganz eigener, dritter Weg - in Fire Emblem Fates: Offenbarung, das als Download-Spiel ab 9. Juni zu haben ist." Erste Eindrücke und Tipps sowie Details zum Testtermin findet ihr hier.



  • In Fire Emblem Fates: Vermächtnis warten Herausforderungskarten auf sie. Diese ermöglichen es ihnen, ähnlich wie in Fire Emblem: Awakening, Erfahrung oder Geld zu sammeln, wann immer sie möchten. Diese Version ist ideal für Neueinsteiger und alle, die ihre ersten Erfahrungen mit der Serie in Fire Emblem: Awakening gemacht haben.
  • In Fire Emblem Fates: Herrschaft wiederum können die Spieler verschiedene Charaktere rekrutieren, aber keine Herausforderungskarten nutzen. Dadurch ist die Entwicklung der Charaktere und der Geldmittel begrenzt und die Aufgaben sind schwieriger zu lösen. Diese Variante ist also vergleichbar mit den frühen Fire Emblem-Spielen und eignet sich für Kenner der Serie. 
  • Fire Emblem Fates: Offenbarung, das es ausschließlich als Download-Spiel geben wird, stellt von allen drei Versionen die größte Herausforderung dar. Da in ihr die wahren Gründe für den Krieg enthüllt werden, empfiehlt sie sich für diejenigen, die schon eine der anderen Varianten oder alle beide durchgespielt haben. Offenbarung enthält ebenfalls Herausforderungskarten und ermöglicht es zudem, alle Krieger aus den zuvor erschienenen Versionen zu rekrutieren - mit zwei Ausnahmen. Eine Figur tritt jedoch exklusiv in Offenbarung auf.

Quelle: Nintendo Deutschland

Kommentare

JeffreyLebowski schrieb am
Ich habs mir schon fast gedacht. Na und gebraucht lohnt sich auch nicht wirklich... da müsste ich auch noch zu lange warten
DonDonat schrieb am
JeffreyLebowski hat geschrieben:Etwas warten auf das es mal billiger wird bringt nix oder? Nintendo Tradition is ja meist das deren Games auch über lange zeit recht preisstabil sind oder täusche ich mich? :roll:

Nope, du täuscht dich nicht: Nintendo eigene Spiele sind wirklich ziemlich preisstabil.
Allerdings gibt es ab und an doch mal die eine oder andere gute Aktion und man kann die Spiele so doch schon deutlich günstiger bekommen :)
JeffreyLebowski schrieb am
Etwas warten auf das es mal billiger wird bringt nix oder? Nintendo Tradition is ja meist das deren Games auch über lange zeit recht preisstabil sind oder täusche ich mich? :roll:
Objection! schrieb am
SethSteiner hat geschrieben:Nintendo hat einfach riesige Probleme den Markt zu verstehen, von allgemeiner Kundfreundlichkeit und Modernität ganz zu schweigen.

Das stimmt wohl so, und lässt einen nicht gerade optimistisch auf Nintendo's nächste Konsole -NX- ( oder wird es doch ein Deflibrillator? :wink: ) blicken.
schrieb am

Facebook

Google+