Sid Meier's Starships: Video-Vorstellung: Eroberung der Galaxie - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Release:
12.03.2015
12.03.2015
Test: Sid Meier's Starships
58

“Ein ganz seltsamer Mix aus 08/15-Aufbau mit komplett überflüssigen Civ-Anleihen und höchstens kurzfristig unterhaltsamer Hexfeldtaktik.”

Test: Sid Meier's Starships
48

“Ganz schwach, Firaxis: Gerade auf dem PC zeigen sich die Defizite hinsichtlich Technik & Co noch deutlicher.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Sid Meier's Starships
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sid Meier's Starships - Vorstellung: Eroberung der Galaxie

Sid Meier's Starships (Strategie) von 2K und Firaxis Games
Sid Meier's Starships (Strategie) von 2K und Firaxis Games - Bildquelle: 2K und Firaxis Games
Die letzten Präsentationen von Sid Meier's Starships drehten sich hauptsächlich um die Raumschiffe, die taktischen Kämpfe und die konzeptuellen Gemeinsamkeiten mit XCOM: Enemy Unknown. Weiter geht es in der Video-Reihe von Firaxis Games mit der Vorstellung der strategischen Ebene des Spiels, also wie letztendlich die Eroberung der Galaxie funktioniert.

Letztes aktuelles Video: Die Eroberung der Galaxie


Das rundenbasierte, interstellare Abenteuer-Strategiespiel im Universum von Civilization: Beyond Earth soll Anfang 2015 als digitaler Download für PC, Mac und ausgewählte iOS-Geräte erscheinen.

Quelle: 2K und Firaxis Games

Kommentare

ItsPayne schrieb am
Rabenfeder hat geschrieben: Kommt es nur mir so vor und ist das genau der Inhalt, bzw. die Möglichkeiten, die alle bei BE vermissen, um es zu einem wirklich guten Spiel zu machen. Wurde hier mit Absicht ein Spiel aufgeteilt? So schnell nach dem Release eines großen Titels ein weiteres Spiel im selben Setup, das erstaunlicherweise genau die Lücken schließt und dann Pläne, die Spiele miteinander zu verknüpfen. Ich werde noch warten und mir dann in 2 Jahren die Conected-GOTY-Edition mit allem DLCs beider Spiele holen und BE so genießen, wie ich es erwartet habe.
Das kommt dir nur so vor. Bis auf irgendwelche Startparameter wird sicher nichts von BE übernommen. Und natürlich versuchen die ein eigenständiges spiel auf die beine zu stellen.
Es sieht nur wie ein Addon aus weil sie eben die Lore und das UI Design weitgehend übernehmen damit es wie aus dem selben Universum wirkt. Das UI Design dind ich im übrigen furchtbar steril und alles andere als Spieletauglich. Da haben sie es sich zu einfach gemacht.
Allgemein sieht mir Starships auch nicht wie ein vollpreisspiel aus. Dafür ist zu wenig geboten und wird zu viel recycelt.
Trotzdem. Ein Addon ist es nicht, weil es eine komplett eigenständige Spielmechanik hat.
Rabenfeder schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Wird Starships eigentlich ein Vollpreisspiel?
Für mich wirkt es bisher so wie ein 30? DLC für Beyond Earth...
Du sprichtst mir da aus der Seele. Kommt es nur mir so vor und ist das genau der Inhalt, bzw. die Möglichkeiten, die alle bei BE vermissen, um es zu einem wirklich guten Spiel zu machen. Wurde hier mit Absicht ein Spiel aufgeteilt? So schnell nach dem Release eines großen Titels ein weiteres Spiel im selben Setup, das erstaunlicherweise genau die Lücken schließt und dann Pläne, die Spiele miteinander zu verknüpfen. Ich werde noch warten und mir dann in 2 Jahren die Conected-GOTY-Edition mit allem DLCs beider Spiele holen und BE so genießen, wie ich es erwartet habe.
DonDonat schrieb am
Wird Starships eigentlich ein Vollpreisspiel?
Für mich wirkt es bisher so wie ein 30? DLC für Beyond Earth...
Sanctus2611 schrieb am
Ich bin gespannt das sieht schon alles sehr fertig und fortgeschritten aus.
schrieb am

Facebook

Google+