The Technomancer: Die Entwickler stellen das Sci-Fi-Rollenspiel im Video ausführlich vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Spiders
Release:
28.06.2016
28.06.2016
28.06.2016
Test: The Technomancer
59

“Technomancer bietet vieles, was man von Rollenspielen wie Mass Effect oder Fallout 4 kennt. Aber in keinem Bereich erreicht es die Klasse der Vorbilder und sowohl Spielwelt als auch Dramaturgie ernüchtern. Hinzu kommen Bugs und technische Probleme.”

Test: The Technomancer
59

“Technomancer bietet vieles, was man von Rollenspielen wie Mass Effect oder Fallout 4 kennt. Aber in keinem Bereich erreicht es die Klasse der Vorbilder und sowohl Spielwelt als auch Dramaturgie ernüchtern. Hinzu kommen Bugs und technische Probleme.”

Test: The Technomancer
59

“Technomancer bietet vieles, was man von Rollenspielen wie Mass Effect oder Fallout 4 kennt. Aber in keinem Bereich erreicht es die Klasse der Vorbilder und sowohl Spielwelt als auch Dramaturgie ernüchtern. Hinzu kommen Bugs und technische Probleme.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Technomancer
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Technomancer: Die Entwickler stellen das Sci-Fi-Rollenspiel im Video ausführlich vor

The Technomancer (Rollenspiel) von Focus Home Interactive
The Technomancer (Rollenspiel) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
The Technomancer ist das bisher umfangreichste Rollenspiel von Spiders. Einen Überblick über das Projekt, das in einem postapokalyptischen Cyberpunk-Universum angesiedelt ist und während der Wasserkriege auf dem Mars spielt, gibt das folgende (fast sieben Minuten lange) Video. Im Spiel darf man einen aufstrebenden Technomancer steuern, dessen besondere Fähigkeit kybernetisch unterstützte Magie ist. Aber nicht jede Situation muss mit Gewalt gelöst werden. Die dynamischen Dialoge sollen ebenfalls den Verlauf der Geschichte verändern können, abhängig davon, welche Entscheidungen der Spieler trifft. Im PlayStation.Blog wird der 21. Juni als Veröffentlichungstermin genannt.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Trailer


Jeanne Rousseau von Spiders Studio erklärt in PlayStation.Blog: "Eure Reise beginnt in Ophir, der Hauptstadt von Überfluss, welche aus den Überresten der ersten menschlichen Siedlungen in der Ophir-Chasma-Schlucht entstanden ist. Ihr könnt aus drei Kampfhaltungen wählen und so euren Spielstil spezialisieren. Dabei verwendet ihr die besonderen elektrischen Fähigkeiten des Technomancers, um euch zu stärken oder die vielen Monster auf dem roten Planeten aktiv anzugreifen. Der Kampf mit dem Stab beruht auf Beweglichkeit und Schaden durch weitreichende und effektive Schläge gegen Gruppen mit mehreren Gegnern. Der Kampf mit der Klinge und der Handfeuerwaffe erfordert Agilität, Ausweichmanöver und die Kontrolle über das Kampftempo mit der Nagelpistole. Und der Kampfstil mit Klinge und Schild konzentriert sich auf die Abwehr, das Blocken und das Parieren, um als Reaktion auf einen Angriff schweren Schaden zu verursachen. Natürlich können eure Technomancer-Talente mit eurem Kampfstil kombiniert werden: Elektrisiert eure Waffe, um mehr Schaden zuzufügen, oder erschafft einen Elektrizitätsschild, um eure Abwehr zu stärken … Außerdem solltet ihr gelegentlich eure Kampfhaltung mitten im Kampf wechseln, um euch einen Vorteil zu verschaffen!"

Quelle: PlayStation.Blog

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Ohohoho... besser nicht mit der Mass Effect-Erwartung an das Spiel gehen!
Am besten erwartest du gar nichts, so kann man noch Spaß mit haben.
Hatte Mars War Logs damals auch von nem Kumpel geschenkt bekommen weil er es doppelt hatte.
Ich habs aber absolut nicht auf dem Schirm gehabt und erst als ich es bis ca. zur Mitte gezockt hatte, habe ich gelesen wie langweilig das Spiel doch wäre - ich hatte aber echt viel Spaß mit und hab es immernoch.
superboss schrieb am
hab deren andere Titel nicht gespielt...mal kurz drüber nachgedacht aber dann gabs irgendein Release Chaos oder so....
Mal schauen vielleicht werd ich mir den Titel mal anschauen.
klingt ja ein bisschen wie mass effect, worauf ich mal wieder Bock hätte....
Knarfe1000 schrieb am
Ich fand Of Orcs and Men und Mars: War Logs ganz gut. Man sollte halt das überschaubare Budget der Titel berücksichtigen. Werde dem neuen Titel auch eine Chance geben.
hydro-skunk_420 schrieb am
Ich behalte das Spiel weiterhin im Auge, denn irgendwie spricht es mich an. Ich erwarte hier zwar kein Produkt, das Wertungen über 80% bekommt, aber wenn es am Ende ein solides Spiel wird und kein völliger Reinfall, werde ich es mir zumindest gebraucht mal antun.
adventureFAN schrieb am
Ouh, da hast du ja was ausgekramt x]
War eins meiner ersten PC-"Rollenspiele"... hach, die Erinnerungen.
Gab auch so einen Comic dazu.
schrieb am

Facebook

Google+