The Technomancer: Erste zehn Minuten: So spielt sich der Einstieg des futuristischen Rollenspiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Spiders
Release:
28.06.2016
28.06.2016
28.06.2016
Test: The Technomancer
59

“Technomancer bietet vieles, was man von Rollenspielen wie Mass Effect oder Fallout 4 kennt. Aber in keinem Bereich erreicht es die Klasse der Vorbilder und sowohl Spielwelt als auch Dramaturgie ernüchtern. Hinzu kommen Bugs und technische Probleme.”

Test: The Technomancer
59

“Technomancer bietet vieles, was man von Rollenspielen wie Mass Effect oder Fallout 4 kennt. Aber in keinem Bereich erreicht es die Klasse der Vorbilder und sowohl Spielwelt als auch Dramaturgie ernüchtern. Hinzu kommen Bugs und technische Probleme.”

Test: The Technomancer
59

“Technomancer bietet vieles, was man von Rollenspielen wie Mass Effect oder Fallout 4 kennt. Aber in keinem Bereich erreicht es die Klasse der Vorbilder und sowohl Spielwelt als auch Dramaturgie ernüchtern. Hinzu kommen Bugs und technische Probleme.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Technomancer
Ab 41.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Erste zehn Minuten: The Technomancer (PS4)

The Technomancer (Rollenspiel) von Focus Home Interactive
The Technomancer (Rollenspiel) von Focus Home Interactive - Bildquelle: Focus Home Interactive
Wie spielen sich die ersten zehn bis fünfzehn Minuten von The Technomancer? Im Einstieg könnt ihr nach einem kurzen Intro, das die politischen Verhältnisse auf dem Mars skizziert, eure Version des Helden "Zachariah" erstellen. Dabei habt ihr im Editor keine Geschlechterwahl und auch keinen Einfluss auf die Statur, sondern könnt lediglich Gesicht, Haare, Haut und Augen anpassen. Das Spiel bietet englische Sprachausgabe mit deutschen Untertiteln und vier Schwierigkeitsgrade.

Nach der Charaktererstellung kann der Offiziersanwärter kurz seine Ausrüstung an einer Werkbank aufwerten, bevor er auf dem Vorplatz der Kaserne die vier Kampfstile üben soll. Ihr könnt jederzeit in einem Gefecht auf Knopfdruck zwischen den drei Waffentypen Stab, Dolch und Pistole sowie Schild und Streitkolben wechseln. Jeder Stil führt eigene exklusive Manöver wie etwa Flächenattacken, Block oder Vergiftung aus. Außerdem könnt ihr die Technomancer-Zauber einsetzen, um Klingen zu elektrisieren oder aus der Distanz mächtige Elektroblitze zu feuern.



Das Action-Rollenspiel von Spiders (Mars: War Logs; Wertung: 60%); Bound by Flame; Wertung: 63%) ist heute für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Morgen oder Mittwoch soll ein Patch einige inhaltliche Probleme und Grafikfehler auf dem PC beheben; für Konsolen hat Focus Home Interactive ebenfalls einen Patch angekündigt.

Unser Test ist in Arbeit und wird demnächst erscheinen. Aktuelle Eindrücke der PS4-Version findet ihr auch in der Galerie.

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Kommentare

adventureFAN schrieb am
Speziell = Durschnittliche Standard-Action-Adventure-RPG-Kost.
Aber ich mags =]
Alter Sack schrieb am
Puh, ich weiß nicht.
Ich finde die Spiders-Spiele immer etwas speziell. Bound by Flame zum Beispiel. War ja ganz OK ... Stil ganz nett ... Gameplay Ok ... aber irgendwie wartet man ständig auf etwas bei den Spielen und irgendwie kommt nichts. Ich finde die Spiele schon sehr, sehr speziell von denen. Deshalb warte ich hier auch erstmal ab.
schrieb am

Facebook

Google+