WRC 5: Rallye-Startschuss fällt im Oktober - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Kylotonn Games
Release:
09.10.2015
08.10.2015
09.10.2015
09.10.2015
09.10.2015
09.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: WRC 5
46
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

WRC 5
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WRC 5: Rallye-Startschuss fällt im Oktober

WRC 5 (Rennspiel) von Bigben Interactive
WRC 5 (Rennspiel) von Bigben Interactive - Bildquelle: Bigben Interactive
Wie Bigben Interactive und Kylotonn Games mitteilen, wird WRC 5, das offizielle Videospiel zur FIA World Rally Championship 2015, ab dem 9. Oktober auf Xbox One, Xbox 360, PS4, PS3, PS Vita und PC startklar sein. Außerdem werde bei ausgewählten Händlern eine limitierte Day-One-Edition für PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein, die den neuen "WRC Concept Car S" als exklusiven DLC enthalte:



Letztes aktuelles Video: Citron DS 3 WRC


Quelle: Bigben Interactive / Kylotonn Games

Kommentare

Mr. Gameexperte schrieb am
Um ehrlich zu sein hat mir der vierte Teil Spaß gemacht. Die Rennen sind auf höheren Schwierigkeitsstufen doch sehr happig und das Fahrgefühl geht in Ordnung. Die Kurse waren zwar nicht originalgetreu und quasi generiert, aber für den schnellen Rallye-Spaß war das Spiel für mich gut genug.
desunex schrieb am
Solange man mit der Lizenz gewinn macht ist doch egal wie hoch die Wertungen sind! Zumindest aus Unternehmersicht. Mir persönlich wären bessere Spiele auch lieber ;-)
Und so wie's aussieht werden die Spiele gekauft solange WRC draufsteht.
ronny_83 schrieb am
Hat man doch. Der Entwickler ist ein anderer. Wobei der Unterschied bisher noch nicht erkennbar ist.
eXtreme Warhead schrieb am
die serie ist tot...da gabs keinen einzigen teil, der brauchbar war. 66% bei teil 1, 64% bei teil 2 und dann kam teil 3 mit sage und schreibe 74% und man dachte schon es ginge aufwärts, bevor teil 4 mit unglaublichen 55% zu buche schlug.
sorry, aber bei der marke kann man sich eben nicht rein auf optik verlassen und die schmiede bekam noch keinen einzigen teil gut hin. roundabout müsste man sich einfach mal eingestehen, dass man besser beraten wäre, wenn man die markenrechte verkaufen würde
schrieb am

Facebook

Google+