Sonstige
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blick in die Multiverse-Zukunft: Mehrspieler-Modus und Level-Editor

Besiege (Simulation) von Spiderling Studios
Besiege (Simulation) von Spiderling Studios - Bildquelle: Spiderling Studios
Die Entwickler von Besiege (Early Access) haben das Update auf Version 0.45 veröffentlicht, mit dem zwei neue Valfross-Kampagnen-Levels ins Spiel kommen. Darüber hinaus wurde das "Multiverse-Update" angekündigt. Es wird sowohl einen Mehrspieler-Modus als auch einen Level-Editor einbauen. Bis zu acht Spieler werden im Multiplayer-Modus zusammen (kooperativ) oder gegeneinander (kompetitiv) antreten können. Einen Ausblick auf die Multiplayer-Möglichkeiten des Early-Access-Belagerungsbaukastens seht ihr im folgenden Trailer. Das "Multiverse-Update" soll startklar sein, wenn "es fertig ist" (Schätzung: Ende des 3. Quartal 2017). Mit besagtem Update soll der Preis des Spiels um zwei Dollar angehoben werden.

Letztes aktuelles Video: Multiverse-Update Multiplayer und Level-Editor


Quelle: Spiderling

Kommentare

johndoe984149 schrieb am
Balmung hat geschrieben: ?
09.04.2017 19:16

Inhaltlich muss ich ihm bei vielen EA Titeln (aber nicht allen) zustimmen. Von zu vielen Entwicklern wird EA als genau das missbraucht.
Man muss nicht alles sofort kaufen sobald es erscheint denn wenn man so schnell alles Kaufen muss dann darf man sich auch nicht beschweren.
Wenn ich überlege das ich bei Grav = 1 Monat gewartet habe und bei Empyrion sogar 2 Monate auch Astroneer habe ich 1 Monat beobachtet leider ist nicht jeder gekaufte Stein auch ein Edelstein.
Balmung schrieb am
@Liesel Weppen: so nötig hab ich es zum Glück noch nicht, dann wäre mein Backlog ja noch gigantischer. Da spiele ich dann doch lieber was ich schon hab und gerade Sandbox Spiele kann man gut mal für 2-3 Std. wieder spielen und von denen hab ich langsam aber sicher wirklich viel zu viele. ^^
mosh_ hat geschrieben: ?
09.04.2017 13:35
Shackal hat geschrieben: ?
09.04.2017 08:15
Da scheinen welche nicht zu verstehen das EAs nicht ins Release kommen müssen um ihr Geld zu verdienen ist eher ein Experimentell Status eines Spiel ein Gedanke der Aufblitzen und dann wieder verworfen wird eine Evolution im Spiele Bereich den man gerne unterbindet von großen Spieler Endwickler denn sie zeigen neue Ideen und Möglichkeiten.
Dies ist vermutlich die übelste und schmerhafteste Aneinanderreihung von Buchstaben aller Zeiten.
Inhaltlich muss ich ihm bei vielen EA Titeln (aber nicht allen) zustimmen. Von zu vielen Entwicklern wird EA als genau das missbraucht.
johndoe984149 schrieb am
Liesel Weppen hat geschrieben: ?
09.04.2017 14:13
Balmung hat geschrieben: ?
09.04.2017 02:24
Ach das Spiel, hatte ich schon wieder vergessen gehabt. Ist nicht so ganz mein Ding, viel mir aber durch die Physik Engine ins Auge. Wieder so ein Early Access das nicht daraus raus kommen will. ^^
Ist kein großes Ding, für 5,60? erwarte ich auch keine 300 Stunden Spielspass. Wenn mich das Teil nur 2, 3 Stunden beschäftigt, hat sich das im Prinzip schon gelohnt.
Muss laut Steam ein EA-Titel nicht nach spätestens 3 Jahren oder so as dem EA raus?
Jo sehe ich auch so und deswegen war zb Skyline kein Verlust an Preis/Leistung und habe einige EAs sogar 1000 Stunden Spaß gehabt und sogar noch einen 2ten Acc für Ankauf von Produkt wo man mehr Spaß bekam.
johndoe984149 schrieb am
mosh_ hat geschrieben: ?
09.04.2017 13:35
Shackal hat geschrieben: ?
09.04.2017 08:15
Da scheinen welche nicht zu verstehen das EAs nicht ins Release kommen müssen um ihr Geld zu verdienen ist eher ein Experimentell Status eines Spiel ein Gedanke der Aufblitzen und dann wieder verworfen wird eine Evolution im Spiele Bereich den man gerne unterbindet von großen Spieler Endwickler denn sie zeigen neue Ideen und Möglichkeiten.
Dies ist vermutlich die übelste und schmerhafteste Aneinanderreihung von Buchstaben aller Zeiten.
Danke für dein Lob :twisted: 8)
Hauptsache du hast verstanden :lol:
Liesel Weppen schrieb am
Balmung hat geschrieben: ?
09.04.2017 02:24
Ach das Spiel, hatte ich schon wieder vergessen gehabt. Ist nicht so ganz mein Ding, viel mir aber durch die Physik Engine ins Auge. Wieder so ein Early Access das nicht daraus raus kommen will. ^^
Ist kein großes Ding, für 5,60? erwarte ich auch keine 300 Stunden Spielspass. Wenn mich das Teil nur 2, 3 Stunden beschäftigt, hat sich das im Prinzip schon gelohnt.
Muss laut Steam ein EA-Titel nicht nach spätestens 3 Jahren oder so as dem EA raus?
schrieb am

Facebook

Google+