Call of Duty: Black Ops 3: Nuk3town kostenlos für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Release:
06.11.2015
06.11.2015
06.11.2015
06.11.2015
06.11.2015
Vorschau: Call of Duty: Black Ops 3
 
 
Test: Call of Duty: Black Ops 3
59

“Die schlecht optimierte und speicherhungrige PC-Fassung leidet selbst bei aktuellen Grafikkarten unter Rucklern.”

Vorschau: Call of Duty: Black Ops 3
 
 
Test: Call of Duty: Black Ops 3
74

“Die schwache Kampagne kann nur mit Story-Wendungen Akzente setzen und im bewährten Multiplayer wagt Treyarch zu wenig Neues - unterm Strich bleibt aber ein solider Shooter.”

Test: Call of Duty: Black Ops 3
73

“Von kleinen Ruckeleinlagen und etwas niedrigerer Auflösung abgesehen der PS4-Version ebenbürtig.”

Leserwertung: 34% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Black Ops 3
Ab 31.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Black Ops 3 - Nuk3town kostenlos für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich

Call of Duty: Black Ops 3 (Shooter) von Activision Blizzard
Call of Duty: Black Ops 3 (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Ab heute ist die Multiplayer-Karte Nuk3town kostenlos auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Nuk3town ist eine Neuinterpretation der klassischen Black-Ops-Karte, die von Treyarch an das Jahr 2065 und das dynamische Bewegungssystem von Call of Duty: Black Ops 3 angepasst wurde. Zusätzlich zur Karte erhalten alle Spieler das Nuk3town-Personalisierungspaket. Es enthält eine Nuk3town-Waffentarnung, drei Nuk3town-Fadenkreuze und eine Nuk3town-Visitenkarte. Nuk3town wurde außerdem in die normale Karten-Rotation aufgenommen. Die Karte war ursprünglich ein Vorbesteller-Bonus.

"Die Nuketown-Maps haben einen ganz besonderen Platz in der Geschichte des Multiplayer-Modus von Call of Duty und wir können es kaum erwarten, auf diesem Vermächtnis in Black Ops III aufzubauen",  meint Mark Lamia, Studioleiter von Treyarch. "Wir haben das Design der Karte vorsichtig angepasst, um sicherzustellen, dass es zu unserem neuen Bewegungssystem passt, ohne dabei den Spirit und den Spaß zu verlieren, durch die Fans überhaupt erst ihre Liebe zu dieser Map entdeckt haben."


Quelle: Activision und Treyarch

Kommentare

MannyCalavera schrieb am
Dann landet die Map jetzt hoffentlich in der normalen Rotation oder?
Konnte Nuk3Town noch nie testen, da ich nur S&Z und Sprengkommando spiele..
Das_lachende_Auge schrieb am
Warslon hat geschrieben:
Tugy hat geschrieben:tragen die 3-en im Namen jetzt zum Sci-Fi Setting bei oder wollen die damit nur hip und modern klingen? Da ich seit MW2 kein COD mehr gespielt habe, freu ich mich auf advanced warfare 2. Auf Exoskellet mit Raketen jumps habe ich irgendwie voll Bock drauf :D oder gibts das auch auf bo3?

Es sind nicht solche Hover-Jumps wie bei AW, sondern Gleitsprünge und du kannst auf Wänden laufen, rutschen und schwimmen.
Eigentlich ist BO3 ziemlich ordentlich geworden. Aber irgendwie vermisse ich dennoch die Gemütlichkeit der alten Modern Warfare Teile. Mittlerweile ist das alles wie auf Speed.
BO3 bietet auch den größten Inhalt. Habe bereits 66 Stunden auf der Uhr und 20 davon waren nur Kampagne. Habe noch nicht mal Zombie gespielt.

Dem kann ich nur zustimmen, der Inhalt bei BO3 ist ordentlich. Allein die Zeitrennen haben mich lange beschäftigt, da ich mit einem Kumpel um die Wette geeifert habe :D. Wenn die nun endlich das Matchmaking hinbekommen würden wäre ich rundum zufrieden.
Warslon schrieb am
Tugy hat geschrieben:tragen die 3-en im Namen jetzt zum Sci-Fi Setting bei oder wollen die damit nur hip und modern klingen? Da ich seit MW2 kein COD mehr gespielt habe, freu ich mich auf advanced warfare 2. Auf Exoskellet mit Raketen jumps habe ich irgendwie voll Bock drauf :D oder gibts das auch auf bo3?

Es sind nicht solche Hover-Jumps wie bei AW, sondern Gleitsprünge und du kannst auf Wänden laufen, rutschen und schwimmen.
Eigentlich ist BO3 ziemlich ordentlich geworden. Aber irgendwie vermisse ich dennoch die Gemütlichkeit der alten Modern Warfare Teile. Mittlerweile ist das alles wie auf Speed.
BO3 bietet auch den größten Inhalt. Habe bereits 66 Stunden auf der Uhr und 20 davon waren nur Kampagne. Habe noch nicht mal Zombie gespielt.
Tugy schrieb am
tragen die 3-en im Namen jetzt zum Sci-Fi Setting bei oder wollen die damit nur hip und modern klingen? Da ich seit MW2 kein COD mehr gespielt habe, freu ich mich auf advanced warfare 2. Auf Exoskellet mit Raketen jumps habe ich irgendwie voll Bock drauf :D oder gibts das auch auf bo3?
Raksoris schrieb am
Nuketown ist immer noch die Map die ich am liebsten spiele, schade das die "verbesserungen" im dritten Teil ( alles wurde verbreitert ) eher geschadet haben als sie zu verbessern
schrieb am

Facebook

Google+