Call of Duty: Black Ops 3: Treyarch denkt über neue Inhalte im nächsten Jahr nach - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Release:
06.11.2015
06.11.2015
06.11.2015
06.11.2015
06.11.2015
Vorschau: Call of Duty: Black Ops 3
 
 
Test: Call of Duty: Black Ops 3
59
Vorschau: Call of Duty: Black Ops 3
 
 
Test: Call of Duty: Black Ops 3
74
Test: Call of Duty: Black Ops 3
73
Jetzt kaufen ab 27,18€ bei

Leserwertung: 34% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Black Ops 3
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: Black Ops 3 - Treyarch denkt über neue Inhalte im nächsten Jahr nach

Call of Duty: Black Ops 3 (Shooter) von Activision Blizzard
Call of Duty: Black Ops 3 (Shooter) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Eigentlich könnte man meinen, dass Call of Duty: Black Ops 3 mit der Veröffentlichung im letzten Jahr und dem diesjährigen Nachfolger Infinite Warfare für Activision Blizzard mittlerweile zum alten Eisen gehören dürfte. Doch dem scheint nicht so zu sein: Nach Angaben von Gamespot regte das Entwicklerstudio im Rahmen eines Live-Chats auf Facebook die Idee an, den Shooter im nächsten Jahr mit neuen Inhalten versorgen zu wollen.

"Ich kan zum jetzigen Zeitpunkt nichts Spezifisches dazu sagen. Aber ich kann für Treyarch sagen, dass wir begeistert von dem Spiel sind"
, so Studioleiter Dan Bunting. "Und so lange unser Spiel weiterhin gespielt wird, werden wir es auf dem gleichen Weg auch weiter unterstützen. Wir können und im Jahr 2017 auf ein weiteres gesundes und spaßiges Jahr voller Updates freuen."

Jason Blundell von Treyarch deutete bereits an, dass Spieler mit weiteren Inhalten für den Zombie-Modus rechnen dürfen, darunter ein neues Feature namens Newton's Cookbook. Über weitere Pläne konnte und durfte er dagegen nichts sagen. Bisher wurden vier Erweiterungen für Call of Duty: Black Ops 3 veröffentlicht - die letzte davon in diesem Jahr.

Letztes aktuelles Video: Black-Market-Update


Quelle: Gamespot
Call of Duty: Black Ops 3
ab 27,18€ bei

Kommentare

Palace-of-Wisdom schrieb am
Und auf Konsole spielen das trotzdem Millionen Menschen. Ohne richtige Server und unter katastrophalen Bedingungen.
Eirulan schrieb am
Naja, "mies" ist so ne Sache bei COD, IW verkauft sich immer noch besser als BF1, was allgemein als großer Verkaufsschlager gefeiert wird.
Aber im Serienkontext, klar ;-)
DonDonat schrieb am
Wundert mich echt nicht: IW verkauft sich mies und ist als Spiel nicht wirklich besser als TF2 und sieht dabei noch unspektakulärer aus. Eventuell hätten sich sowohl TF2 als auch CoD IW besser verkauft wenn der jeweils andere Titel nicht direkt im selben Zeitraum erschienen wäre
Warslon schrieb am
Wenn MWR separat kommt, dann brauch ich gar nichts mehr.
schrieb am

Facebook

Google+