Forza Horizon 2 Presents Fast & Furious: Eigenständige Erweiterung mit Filmbezug für Xbox One und Xbox 360; kostenlos bis zum 10. April - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rennspiel
Entwickler: Turn 10
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Forza Horizon 2 Presents Fast & Furious angekündigt

Mit Forza Horizon 2 Presents Fast & Furious erscheint am 27. März 2015 ein eigenständiges Rennspiel aus der Forza-Reihe für Xbox One und Xbox 360, das sich thematisch (Missionen) und von den Fahrzeugen her an dem Kinofilm Fast & Furious 7 (Start: 1. April) orientieren soll. Bis zum 10. April 2015 soll das Spiel kostenlos zum Download angeboten werden, danach soll es zehn Dollar kosten.

In dem Spiel muss man Fahrzeuge für den Mechaniker Tej Parker beschaffen. Folgende Autos sind verfügbar: 1998 Toyota Supra, 1970 Plymouth Road Runner, 2012 Nissan GT-R, 1970 Plymouth Cuda, 2013 Jeep Wrangler, 2014 Maserati Ghibli S und 2015 Dodge Charger.

Alan Hartman (Frontmann von Turn 10) sagte im Rahmen der Ankündigung, dass sie prinzipiell kein Interesse an einem vollständigen Spiel hätten, das auf einem Film basieren würde, schließlich würde das nicht zu Forza passen. Aber diese Form der Zusammenarbeit sei interessant und ein großes Experiment.


Quelle: Microsoft

Kommentare

chichi27 schrieb am
Eine offline Demo würde imo das Spiel nicht gut genug wiederspiegeln deshalb ja auch die Idee der PS+ Version. Im Grunde sollten sie sich einfach hinstellen und sagen: "Sorry Leute wir haben uns das mit den Servern anders vorgestellt" und dann irgendwas für lau raushauen.
Leon-x schrieb am
Stimmt.
Wobei es DriveClub schon für unter 25,- als Vollversion gibt.
Einige sind dann wohl immer noch von den bescheidenen Test abgeschreckt. Deswegen wäre es gut man würde wenigstens eine Demo gegen die KI anbieten. Die wurde schon etwas entschärft. Vielleicht schlagen dann paar Leute mehr zu wenn sie das solide Fahrverhalten kennen lernen.
Ist ja verständlich wenn man die jetzt recht gut laufenden Server nicht gefährden will mit einer Online-Version.
Bin mal bei dem Forza hier gespannt ob es da dann Missionen gibt oder Verfolgungsjagten. Irgendwas halt abseits der normalen Rennen wie schon die Sonderevents gegen Flugzeuge oder einen Zug in Horizon 2.
chichi27 schrieb am
Naja wollte auch nur etwas necken :lol: . Ich sehe es so das Sony sich mit der Ankündigung der PS+ Version ins eigene Bein geschossen hat. Es haben mit Sicherheit viele gewartet und dank der anfänglichen Probleme dann gar nicht zugeschlagen.
leifman schrieb am
feine sache, seit langem mal wieder was positives von microsoft für den spieler.
greetingz
Leon-x schrieb am
chichi27 hat geschrieben:
Das äußerst subtile Bashing von dir ist echt bewundernswert jedes mal :lol: .

Vielen Danke. Darin bist du ja auch kein unbeschriebenes Blatt. :D
Wollt eher eine anderen Diskussionspartner etwas kitzeln. Da ich DriveClub besitze kann ich mir einen kleinen Seitenhieb doch erlauben oder? ;)
Die traurige Wahrheit für Leute die darauf warten muss man halt mit etwas Humor überspielen.
Gibt es dann auch einen virtuellen Gastauftritt von Vin Diesel?
schrieb am

Facebook

Google+